Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Ausblick auf die zweite Staffel verrät Details zum neuen Fall
Christopher Meloni kehrt für "Law & Order: Organized Crime" als Elliot Stabler zurück
NBC
"Law & Order: Organized Crime": Neuer Trailer zeigt Stabler undercover/NBC

Ein neues Jahr, ein neuer Fall. Die zweite Staffel von  "Law & Order: Organized Crime" bringt für Detective Elliot Stabler alias Christopher Meloni ein anderes Einsatzgebiet mit sich. Während der Ermittler in den ersten Folgen gegen den superreichen Berufskriminellen Richard Wheatley (Dylan McDermott) ins Felde zog, wartet nun ein Undercover-Einsatz auf ihn. Einen ersten Eindruck davon bietet ein neuer Trailer, den NBC nun als Vorgeschmack auf den Staffelstart am 23. September veröffentlicht hat.

NBC-Trailer zur zweiten Staffel von "Law & Order: Organized Crime" (Englisch)

Basierend auf dem neuen Clip schleust sich Stabler in eine Gruppe albanischer Krimineller ein, die ihre verbrecherischen Aktivitäten so professionell wie ein internationaler Konzern strukturiert haben. Zeitgleich scheinen sich die Mitglieder der Organisation immer stärker zu bewaffnen, weshalb Stabler von den Vorbereitungen zu einer Art Krieg ausgeht. Ebenfalls gleich fällt Stablers raueres Aussehen mit Ziegenbart auf, schließlich muss er sich in dem neuen Umfeld erst einmal behaupten.

Die zweite Staffel von "Organized Crime" bringt auch das Wiedersehen mit einer Figur mit, an die sich Fans von "Law & Order: Special Victims Unit" noch erinnern dürften. Ellen Burstyn ist einmal mehr als Elliots Mutter Bernadette "Bernie" Stabler zu sehen. Die Schauspielerin hatte für ihren Auftritt in der zehnten Staffel von "SVU" einst einen Emmy als Beste Gastdarstellerin mit nach Hause nehmen können. Ihren ersten Auftritt in "Organized Crime" hat Burstyn nun in der Episode, die am 30. September bei NBC ausgestrahlt wird. Einmal mehr rechnet Elliot nicht mit dem Erscheinen seiner manisch-depressiven Mutter.

"Law & Order: Organized Crime" hatte als Spin-Off von "SVU" im vergangenen April einen erfolgreichen Start hingelegt und mit Christopher Meloni einen langjährigen Hauptdarsteller in neuer Position ins Franchise zurückgebracht. In Deutschland ist "Organized Crime" seit dem 8. September im Pay-TV auf 13th Street zu sehen (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare