Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Letzte Folge mit "Amanda Rollins" lief gestern Abend auf NBC
Kelli Giddish als Amanda Rollins in "Law & Order: Special Victims Unit"
NBC
"Law & Order: SVU": So verlässt Kelli Giddish die Serie/NBC

Der folgende Artikel enthält ab dem zweiten Abschnitt Spoiler zur 24. Staffel von "Law & Order: SVU". Lesen auf eigene Gefahr!

Nach mehr als zwölf Jahren und 250 Episoden löste Detective Amanda Rollins am gestrigen Donnerstag in den USA ihren letzten Fall. Die finale Folge von  "Law & Order: Special Victims Unit" mit Kelli Giddish wurde bei NBC ausgestrahlt. Mit Spannung wurde erwartet, wie die beliebte Figur aus der Serie aussteigen würde. Giddish selbst wandte sich kurz vor der Ausstrahlung auf Instagram mit mehreren Erinnerungs-Fotos und einer klaren Botschaft an die Fans: An alle, die Rollins unterstützt haben, ich danke euch!


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Hoerratte schrieb am 09.12.2022, 17.36 Uhr:
    Ihr Ausstieg hört sich schön an.
    Ich werde sie trotzdem vermissen.
  • Torsten S schrieb am 09.12.2022, 13.31 Uhr:
    Das ist ein wirklich guter Abschied und werde mich auf die Folge freuen, die ich mir im Stream anschauen werde. Bis diese irgendwann mal im Free-TV laufen wird (wenn überhaupt) kann man sicherlich Jahre warten. Daher ist es gut, dass man heutzutage Alternativen hat, die Serienjunkies gefallen.
  • Sentinel2003 schrieb am 09.12.2022, 13.02 Uhr:
    So ein Mist, dass Kelli ausgestiegen ist!