Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Quiz-Verstärkung für den Vorabend noch im Sommer
Amiaz Habtu moderiert "Let the music play - Das Hit Quiz"
Sat.1/Stefan Neumann
"Let the music play": Sat.1 legt "Hast du Töne?" neu auf/Sat.1/Stefan Neumann

Sat.1 sorgt für Nachschub auf dem Quiz-Sektor: Für den Spätsommer hat der Bällchensender jetzt  "Let the music play - Das Hit Quiz" angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage der früheren Sendung  "Hast du Töne?", die von 1999 bis 2001 bei VOX lief - damals von Matthias Opdenhövel moderiert.

Die Sat.1-Neuauflage wird nun von jemand anderem präsentiert: Amiaz Habtu, der bislang vor allem bei VOX beheimatet war und dort unter anderem durch  "Die Höhle der Löwen" führt. "Let the music play - Das Hit Quiz" soll "im späten Sommer" am Vorabend starten. Offensichtlich glaubt der Sender weiterhin an die Programmfarbe Quiz, obwohl nach dem Aus von  "Genial daneben - Das Quiz" auch die beiden jüngsten Versuche  "Buchstaben Battle" und  "Rolling - Das Quiz mit der Münze" bestenfalls mittelprächtig laufen.

Das Konzept: Jeweils drei Kandidaten treten in fünf Spielrunden an. Es gilt, die Titel unterschiedlichster Songs richtig zu erkennen. Der beste Spieler zieht ins Finale ein, wo er die Chance auf einen Geldgewinn von bis zu 10.000 Euro hat. Erfreulich: Sat.1 setzt bei der Show nicht auf Musik aus der Retorte, stattdessen wird die Band Wolf & The Gang live im Studio die Songs anspielen.

Es ist kein Zufall, dass Sat.1 ausgerechnet jetzt die Show neu auflegt. Die Vorlage zur Sendung stammt aus den USA, wo  "Name That Tune" erstmals 1953 auf CBS ausgestrahlt wurde. Nach mehreren Reboots legte zuletzt Anfang 2021 das Network FOX die Show neu auf - allerdings als wöchentliche Show zur Primetime. Hinter der deutschen Adaption steht Banijay Productions Germany.

Moderator Amiaz Habtu, der selbst auch Musiker ist, kommentiert: Zwei Welten, in denen ich ja schon seit Jahren lebe. Und jetzt Quiz und Musik in einer Show - ich finde es mega. Denn das ist meine DNA.

Vom neuen Sat.1-Chef Daniel Rosemann gibt es ebenfalls Vorschusslorbeeren: 'Let the music play - Das Hit Quiz' ist eine Show, die einfach gute Laune macht. Dafür sorgen eine gute Live-Band und Amiaz Habtu. Amiaz ist die ideale Besetzung für dieses Musik-Quiz: Er ist ein sehr guter Moderator und macht professionell Musik. Es lohnt sich, in seine Songs reinzuhören.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • SAMMALONE (geb. 1980) schrieb am 14.06.2021, 13.01 Uhr:
    Endlich...ich warte seit damals auf eine Neuauflage... war eine super Sendung, immer unterhaltsam.