Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Lovecraft County": Jurnee Smollett-Bell übernimmt Hauptrolle in HBO-Drama

27.04.2018, 16.15 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Roadtrip durch rassistisches und geisterverseuchtes Amerika
Jurnee Smollett-Bell in "Underground"
Bild: WGA America
"Lovecraft County": Jurnee Smollett-Bell übernimmt Hauptrolle in HBO-Drama/Bild: WGA America

Die Produzenten der historischen Horror-Serie "Lovecraft Country" von HBO haben die Besetzung für ihre weibliche Hauptrolle gefunden: Jurnee Smollett-Bell. Verantwortlich für die Serie zeichnet Misha Green, der bereits bei "Underground" mit Smollett-Bell zusammengearbeitet hatte.

"Lovecraft Country" wird als Horror-Anthologie beschrieben, die auf dem gleichnamigen Roman von Matt Ruff aus dem Jahr 2016 basiert. Im Gegensatz zu den meisten anderen Filmen und Serien im Horror-Genre, wird das Storytelling hier allerdings aus afro-amerikanischer Perspektive umgesetzt. Produziert wird das Ganze von Bad Robot Productions und Warner Bros. Television.

Im Zentrum steht der 25-jährige Atticus Black, der in den 1950er Jahren - der Zeit der gesetzlich zementierten Rassentrennung - gemeinsam mit seinem Onkel George und Letitia "Leti" Dandridge (Smollett-Bell), einer Freundin aus Kindertagen, zu einem Roadtrip durch Amerika aufbricht. Das Ziel: Blacks vermissten Vater zu finden. Die Reise wird bald zu einem Kampf ums Überleben, als dem Trio nicht nur gemeingefährliche Geister, sondern auch rassistischer Terror begegnet.

Letitia hatte sich in den Jahren zuvor als Protest-Künstlerin gegen die Rassentrennung durchgeschlagen und will sich nun allmählich niederlassen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare