Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Animationsserie für Netflix
Netflix
"Magic: The Gathering": "Avengers"-Regisseure machen Kult-Kartenspiel zur Serie/Netflix

 "Magic: The Gathering" ist der Titel eines kultigen Fantasy-Sammelkartenspiels, das erstmals 1993 erschienen ist. Es war das erste Spiel dieser Art und hat bis heute eine treue Spielerbasis. Laut offiziellen Angaben gibt es mittlerweile mehr als 20.000 verschiedene Karten und über 35 Millionen Spieler weltweit - damit ist es das größte und erfolgreichste Sammelkartenspiel der Welt. Nun soll das von Richard Garfield konzipierte Spiel als Animationsserie adaptiert werden. Netflix gab den Auftrag für eine erste Staffel.

Als Regisseure wurde niemand Geringeres verpflichtet als das Duo Joe und Anthony Russo, die jüngst den Marvel-Blockbuster  "Avengers: Endgame" inszenierten. Als Showrunner und Drehbuchautoren sind Henry Gilroy ( "Star Wars Rebels") und Jose Molina ( "The Tick") an Bord. Die Serienadaption entsteht in Kooperation mit dem US-amerikanischen Spielekonzern Hasbro und dem Magic-Verlag Wizards of the Coast.

Bei der Spielwelt des Kartenspiels handelt es sich um ein Multiversum, das aus mehreren Ebenen, sogenannten Planes mit unterschiedlichen Zonen, Storys und Völkern besteht. In der Serienadaption soll eine völlig neue Geschichte um die Planeswalker, Helden und Bösewichte aus der Welt von Magic erzählt werden. Die Serie soll ein Genremix aus Thriller, Horror und Drama mit tief ausgarbeiteten Charakteren werden, wie man es im Feld der Animationsserien eher selten sieht.

"'Magic ist ein weltweit beliebtes Franchise mit einer extrem engagierten Fanbase, die in den vergangenen 25 Jahren immer weiter gewachsen ist", so John Derderian, Hauptverantwortlicher für das Anime-Angebot bei Netflix. "Ich könnte mir niemand Besseres vorstellen als Joe und Anthony Russo, deren Talent für großartiges Genre-Storystelling unerreicht ist. Dies haben sie mehrfach unter Beweis gestellt und waren für einige der größten Kino-Hits verantwortlich."

Joe und Anthony Russo kommentieren: "Wir sind schon lange große Fans und Spieler von 'Magic: The Gathering'. Dass wir diese Geschichte in Form einer Animationsserie zu Leben erwecken dürfen, ist ein echtes Herzensprojekt für uns."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds