Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Marvel's Jessica Jones": Netflix veröffentlicht Trailer zur zweiten Staffel

07.02.2018, 17.20 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
"Man braucht ein Monster, um ein Monster aufzuhalten"
Krysten Ritter als Jessica in "Marvel's Jessica Jones"
Bild: Netflix
"Marvel's Jessica Jones": Netflix veröffentlicht Trailer zur zweiten Staffel/Bild: Netflix

Am 8. März geht bei Netflix die zweite Staffel von "Marvel's Jessica Jones" an den Start. Dazu hat der Streaming-Dienst einen ausführlichen Trailer veröffentlicht. Jessica begeht in den neuen Folgen anscheinend weiter Vergangenheitsbewältigung.

Nachdem es für Jessica Jones (Krysten Ritter) in der Auftaktstaffel darum ging, ihre jüngere Vergangenheit und die Zeit unter der Kontrolle von Kilgrave (David Tennant) aufzuarbeiten, geht Staffel zwei anscheinend weiter in die Vergangenheit zurück - zu der Zeit, als Jessica mit ihrer Familie in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde, den sie alleine überlebte. Denn Jessica überstand den Unfall nicht durch pures Glück, sondern wurde durch eine schmerzhafte und langfristige Prozedur gerettet, die ihr auch ihre Kräfte gab. Was damals passierte, will Jessica nun ergründen, zumal sie sich bewusst wird, dass sie damals wohl nicht die einzige Patientin war.

Während sie einerseits von ihrer Neugierde angetrieben wird, hat sie gleichzeitig auch Angst, mit den neuen Erkenntnissen nicht fertig zu werden und psychisch vollkommen zu entgleisen. Denn die Person, die damals mit ihr die Erfahrung teilte, scheint zum Killer geworden zu sein - ein Killer, den Jessica nun finden muss. Wie immer will sie das auf eigene Faust machen, doch Adoptivschwester Trish Walker (Rachael Taylor) mischt sich ein.

Vielleicht sind Jessicas Ängste vor dem geistigen Verfall auch nicht unbegründet: Denn noch immer hat sie Kilgrave nicht aus ihrem Kopf verbannen können, und dessen Einfluss macht sich auch nach seinem Tod bemerkbar.

Schließlich gibt es einen Interessenten, der ihre Detektei aufkaufen und/oder Jessica aus dem Geschäft drängen will. So ganz wird die Funktion dieser Figur im Trailer noch nicht deutlich.

"Marvel's Jessica Jones"-Trailer zur zweiten Staffel (Synchronfassung)

"Marvel's Jessica Jones"-Trailer zur zweiten Staffel (Originalton)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare