Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Marvel's The Punisher" sagt aus Pietätsgründen Comic-Con-Auftritt ab

"Marvel's The Punisher" sagt aus Pietätsgründen Comic-Con-Auftritt ab

05.10.2017, 09.48 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Absage nach Massaker von Las Vegas
Jon Bernthal als "The Punisher"
Bild: Jessica Miglio/Netflix
"Marvel's The Punisher" sagt aus Pietätsgründen Comic-Con-Auftritt ab/Bild: Jessica Miglio/Netflix

Netflix und Marvel haben den für das Wochenende geplanten Auftritt ihrer Serie "Marvel's The Punisher" bei der New York Comic Con abgesagt, nachdem am Wochenende ein Terrorist in Las Vegas knapp 20.000 Besucher eines Konzerts beschossen und dabei nach jüngsten Zahlen 58 getötet und mehr als 500 weitere verletzt hatte.

"Wir sind betäubt und traurig über die sinnlose Tat von Las Vegas. Nach reiflicher Überlegung sind Marvel und Netflix zu dem Entschluss gekommen, dass es nicht angemessen wäre, würde 'Marvel's The Punisher' an der Comic Con teilnehmen. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und denen, die von dieser Tragödie betroffen wurden", heißt es in einem gemeinsamen Statement.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

"Marvel's The Punisher" handelt vom ehemaligen Soldaten Frank Castle (Jon Bernthal), dessen Familie vom organisierten Verbrechen ausgelöscht wurde. Wie durch ein Wunder überlebte er selbst und setzt sich später unter Einsatz eines gewaltigen Waffenarsenals auf die Fährte der Täter und nimmt in der Folge einen gnadenlosen und tödlichen Kampf gegen Mitglieder des organisierten Verbrechens auf. Das bringt ihn in Streit vor allem mit Daredevil, der seinem katholischen Glauben folgend bei seinem Kampf gegen die Unterwelt tödliche Gewalt ablehnt.

Beim Täter von Las Vegas war ein gewaltiges Waffenarsenal von 23 Feuerwaffen gefunden worden, bestehend aus teils speziell modifizierten Waffen, die unter Umgehung der amerikanischen Waffengesetze einen noch ausdauernderen Beschuss der Konzertbesucher ermöglichten.

Für "Marvel's The Punisher" ist die jetzige Absage vermutlich ein empfindlicher Schlag gegen die Marketingpläne. Weiterhin hält Netflix das genaue Startdatum der Serie zurück. Beobachter hatten erwartet, dass bei der New York Comic Con ein baldiges Startdatum enthüllt werden würde, eventuell auch die Auftaktepisode dem Publikum vorgeführt werden könnte. Aufgrund des Verhaltens von Netflix und der bekannten Terminpläne für andere Serien beim Streaminggiganten war sogar spekuliert worden, dass die Serie bereits am Wochenende als "Überraschung" starten könnte - auch wenn Branchenkreise schon längerfristig mit einem Serien-Start im November rechnen.


Leserkommentare

  • Doctor64 schrieb am 05.10.2017, 14.19 Uhr:
    Doctor64Das heiß wenn Amerika so bleibt wie es ist werden wir die Serie nie zu sehen bekommen, denn andere Folge und Serien wurde ja bereits verschoben bei früheren "Anschlägen" und bei The Punisher muss Gewalt eine Rolle spielen (egal ob gut oder Böse).
    Szenen in Serien die die Wirklichkeit Wiederspiegeln zeigen doch nur das eventuelle Ereignisse realistischer sind als man denkt (und sicherlich auch hofft).
    Gerade, was ich in diesem Fall nicht verstehen kann, ist die Tatsache das die Geschichte doch eine andere ist und es erst einmal keine großen Überschneidungen geben sollte.