Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Ausstieg nach acht weiteren Episoden
Der Cast von "Navy CIS" in der 17. Staffel
CBS
"Navy CIS" verliert in Staffel 18 ein Team-Mitglied/CBS

Der folgende Artikel enthält ab dem dritten Abschnitt Spoiler zur 17. Staffel von "Navy CIS". Lesen auf eigene Gefahr!

Wie fast alle anderen Network-Serien, so konnte auch  "Navy CIS" seine 17. Staffel nicht zu Ende produzieren. Das Team von Gibbs (Mark Harmon) muss sich somit nun im 18. Jahr mit dem Abschied einer weiteren Kollegin abfinden. Maria Bello, die seit Staffel 15 Jacqueline "Jack" Sloane verkörperte, wird das CBS-Drama demnächst verlassen, wie Deadline Hollywood berichtet.

Demnach sei Bello mit einem Dreijahresvertrag an "Navy CIS" gebunden gewesen, der nun auslaufe. Sie wird noch einmal in acht weiteren Episoden der 18. Staffel zu sehen sein, um die Storyline ihrer Figur zu einem Abschluss zu bringen.

Dr. Jack Sloane verstärkte als operative Fallanalytikerin das Ermittlerteam. Außerdem ist sie ein früherer Lieutenant der US-Armee und war in Afghanistan im Einsatz, wo sie in Gefangenschaft geriet. Zuletzt sah es so aus, als habe Sloane Gefühle für Gibbs entwickelt, wobei sich dies eher zu einer Art Running Gag im Team entwickelte. Gibbs ist zudem der Einzige, der von Sloanes Tochter weiß, die sie nach ihrer Geburt zur Adoption freigab. Die Schwangerschaft war die Folge einer Vergewaltigung zu College-Zeiten.

Die 17. Staffel von "Navy CIS" fiel aufgrund des Produktions-Shutdowns vier Episoden kürzer aus als geplant. Sie ging damit mit der 20. Folge zu Ende. Laut Showrunner Frank Cardea wird voraussichtlich die 21. Folge bei Produktionsstart zuerst fertiggestellt. Allerdings werde man danach gleich die Produktion der 400. Episode angehen, wie der Autor und Produzent gegenüber TVLine bestätigte: Wir haben große Flexibilität, wie wir die ersten fünf oder sechs Folgen ausstrahlen können, in jeder Reihenfolge, die wir wollen. Aber wir werden die 400. Folge als die zweite drehen und auch als die zweite ausstrahlen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • ahmarth schrieb am 05.08.2020, 20.32 Uhr:
    ich schau nicht mehr seit Ziva und Tony raus sind.

    Bei mir genauso. Noch mehr als abgehende Hauptcharaktere störte mich aber der militaristische Hurra-Patriotismus, der zwar auch in früheren Staffeln vorhanden war, ab ca. S10 aber extrem gesteigert wurde, dass einem echt übel wurde.
  • Moonlight55 schrieb am 01.08.2020, 15.50 Uhr:
    ich schau nicht mehr seit Ziva und Tony raus sind.
  • Brunnenwasser schrieb am 01.08.2020, 13.46 Uhr:
    Die Serie ist für mich auch schon längst ein totes Pferd, das immer noch geritten wird. Gibbs sollte mal ausgetauscht werden, was aber nie passieren wird.

    Miss you, Ziva David
  • Spenser schrieb via tvforen.de am 28.07.2020, 13.07 Uhr:
    Bin nachwievor dabei :) Sie ist nun nicht gerade der große Verlust...kann ich mit umgehen.

    Hätte es eh besser gefunden, Maria Bello wäre zu NCIS New Orleans gekommen....dann wären sie und Scott Bakula wieder serienvereint :D
  • Sveta schrieb via tvforen.de am 27.07.2020, 18.42 Uhr:
    J_Doe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Ich bin damals mit Tony ausgestiegen

    Ich ebenfalls.
  • J_Doe schrieb via tvforen.de am 27.07.2020, 18.04 Uhr:
    Ich bin damals mit Tony ausgestiegen
  • Sentinel2003 schrieb am 27.07.2020, 17.06 Uhr:
    echt jetzt?? Maria hat Ihrer Figur "Tiefe und Charakter" verliehen?? Okay, wenn du meinst....auf der "Deadline" Seite sehen das sehr viele User genau wie ich, daß Sie nie mit der Figur der "Jack" warm geworden sind....
  • invwar schrieb via tvforen.de am 27.07.2020, 10.20 Uhr:
    Wow, das läuft immer noch. Bin damals bei Staffel 7 oder 8 ausgestiegen und für mich endet die Serie mit dem Tod von Gibbs Vater.
  • JackHarkness schrieb am 27.07.2020, 09.04 Uhr:
    Schade! Im Gegensatz zu Bishop hat sie ihrer Figur von Anfang an Tiefe und Charakter verliehen. Ich fand ihre Figur jedenfalls durchaus wichtig und toll gespielt. Bishop ist für mich immer noch blass. Nicht mehr und nicht weniger.
  • Sentinel2003 schrieb am 26.07.2020, 19.11 Uhr:
    Auch, wenn ich Maria Bello sehr gerne sehe, aber, ich bin mit Ihrer Figur nie richtig "warm" geworden....und, sehr kurios, ich hatte schon vor einigen Monaten mal gelesen, dass Maria aussteigen wird....
  • serieone schrieb am 25.07.2020, 17.10 Uhr:
    Das finde ich nun aber sehr SCHADE.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds