Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Netflix kommt zu Sky

01.03.2018, 14.43 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in Medien
Streaming-Dienst im Jahresverlauf über "Sky Q"-Oberfläche verwaltbar
Bild: Netflix
Netflix kommt zu Sky/Bild: Netflix

Eigentlich erwartet man, dass Sky und Netflix als zwei Anbieter von Bezahlfernsehen Konkurrenten sind. Doch in Großbritannien und Irland wird Netflix demnächst über den Multiplattformservice von Sky, Sky Q, abrufbar sein. In den drei anderen Sky-Ländern - Deutschland, Österreich und Italien - sollen noch im Verlauf dieses Jahres ähnliche Angebote kommen. Das berichtet das amerikanische Branchenblatt Variety.

Demnach wird bei Sky in Großbritannien demnächst ein neues Angebot starten, nach dessen Erwerb Kunden in der Lage sein werden, auch das Angebot von Netflix über ihren Receiver, die sogenannte Sky Q Box, zu streamen. Dabei wird das Angebot von Netflix vollkommen in die Oberfläche von Sky integriert, bei einer Suche erhält der Abonnent Ergebnisse von Sky und Netflix zusammen.

Details zu den Kosten des neuen Angebots gibt es bisher noch nicht. In Deutschland soll Sky Q den Abonnenten unter anderem in Form eines Software-Updates für den bestehenden Sky+ Pro-Receiver zugänglich gemacht werden.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Renate schrieb am 04.03.2018, 11.10 Uhr:
    RenateDa warte ich bei der Telekom schon seit 1,5 Jahren drauf. Mit den alten Receivern ging das sehr gut.
    Nach dem Wechsel auf die neue Technik ging es nicht mehr 😣
    Mittlerweile steig ich über Amazon Fire TV Stick ein.