Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Unterbrochene Staffeln erhalten Fortsetzung im Pay-TV
Michael Weatherly ist "Bull"
CBS Broadcasting
Neue Folgen von "S.W.A.T." und "Bull" im Frühsommer/CBS Broadcasting

Im Pay-TV gibt es Termine für die Fortsetzung zweier unterbrochener Serienausstrahlungen: zur vierten Staffel von  "S.W.A.T." bei Sky One und zur fünften Staffel von  "Bull" bei 13th Street.

S.W.A.T.

Am 26. Mai nimmt Daniel 'Hondo' Harrelson (Shemar Moore) die Arbeit in Los Angeles wieder auf, nachdem die letzte bisherige Episode am 10. Februar beim Pay-TV-Sender ausgestrahlt wurde. Die zweite Hälfte der vierten Staffel läuft immer mittwochs ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen bei Sky One.

In der hatte das Team einen "Todesfall im Einsatz" zu beklagen. Dessen Folgen ziehen sich durch das Team und haben eine Resonanz in jedem einzelnen Mitglied - wobei das Team aber keine Atempause zum Trauern erhält. Denn einerseits erhält es mit Nora Fowler (Norma Kuhling,  "Chicago Med") Verstärkung, die - zumindest aus taktischer Sicht - den Verlust im Feld ausgleichen helfen soll. Daneben steht auch die nächste Aufgabe an: Das LAPD hat eine großangelegte Suche nach einer vermissten Frau gestartet, und auch das S.W.A.T.-Team muss seinen Teil beitragen.

Bull

Bei 13th Street geht die fünfte Staffel von "Bull" nach der zehnten Folge am 19. Mai in eine kleine Pause. Die endet am 9. Juni, ab dem es immer mittwochs um 20.13 Uhr mit den weiteren Episoden der Serie um die Arbeit von Prozessberater Jason Bull (Michael Weatherly) weitergeht. Der gewitzte Manipulator muss in der Corona-Krise mit der besonderen Herausforderung zurechtkommen, dass seine aufwändigen Techniken und auch geschärften Fähigkeiten auf einen Prozessverlauf in einem Gerichtssaal optimiert sind: Die veränderte Situation mit Tele-Juristerei beziehungsweise durch Masken verborgenen Gesichtern ist für ihn und sein Geschäft fordernd.

In der Folge vom 9. Juni verknüpft die Serie die aktuelle Situation durch einen Blick zwölf Jahre in die Vergangenheit: Damals inspirierte eine in seinen Augen ungerechtfertigte Verurteilung Bull dazu, sich mit der Verfahrensführung unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten zu beschäftigen und seine Firma TAC zu gründen. Nun versucht er, für den damals Verurteilten ein neues Verfahren eröffnet zu bekommen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 08.04.2021, 18.16 Uhr:
    Super endlich geht es weiter mit SWAT und den neuen Folgen von Staffel 4.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds