Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Notoperation! "Verbotene Liebe"-Paar landet in der Sachsenklinik

20.05.2014, 16.45 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in National
Miriam Lahnstein und Sebastian Schlemmer bei "In aller Freundschaft"
Miriam Lahnstein und Sebastian Schlemmer
Bild: ARD/Anja Glitsch
Notoperation! "Verbotene Liebe"-Paar landet in der Sachsenklinik/Bild: ARD/Anja Glitsch

In "Verbotene Liebe" erleben Tanja (Miriam Lahnstein) und ihr Ex-Mann Sebastian von Lahnstein (Sebastian Schlemmer) offenbar noch nicht genug dramatische Momente. Darum wird das adelige Paar bald auch noch der Sachsenklinik einen lebensbedrohlichen Besuch abstatten müssen.

Die beiden Schauspieler stehen zur Zeit in Leipzig für Folge 660 von "In aller Freundschaft" vor der Kamera. Darin werden sich die Wege beider ARD-Serien kreuzen, da Sebastian ein paar Tage bei Freunden in der Gegend verbringt. Diese Zeit will er nutzen, um erneut um Tanjas Hand anzuhalten. Doch nach einem schweren Reitunfall landet er umgehend unter den Messern von Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann). Der Chefarzt der Sachsenklinik entdeckt zu allem Unglück noch einen Hirntumor, doch Sebastian verweigert einen weiteren Eingriff. Als er bewusstlos wird, stellt Dr. Heilmann zudem noch eine lebensbedrohliche Einblutung am Tumor fest. Die Belegschaft der Sachsenklinik und die standesbewusste Frau von Lahnstein streiten um die Frage, ob Sebastian operiert werden darf.

"Es macht totalen Spaß, in der Sachsenklinik zu drehen. Die Dekos sehen hier so echt aus, da fällt es leicht, sich in die richtige Krankenhausatmosphäre zu versetzen", so Miriam Lahnstein. "Ich finde es eine schöne Idee, dass meine Serienfigur Tanja von Lahnstein jetzt auch mal in einer anderen ARD-Serie auftaucht. Und ich darf hier genauso schön rumzicken wie auf dem Schloss."

Bisher kam es bei "In aller Freundschaft" zu zwei Gastauftritten weiterer Figuren aus dem ARD-Serienuniversum. Neben "Tierärztin Dr. Mertens" (Elisabeth Lanz) aus dem Leipziger Zoo schauten auch die "Akte Ex"-Vorabendkommissare Hundt (Oliver Franck) und Katzer (Isabell Gerschke) in der Sachsenklinik vorbei. Ausgestrahlt wird die Crossover-Folge voraussichtlich am 7. Oktober im Ersten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare