Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

D, 1998 –
In aller Freundschaft
 Serienticker
  • Platz 30 1865 Fans    43% 57% ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung 4 3689 4.19 Stimmen: 86 eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 26.10.1998 (Das Erste)
Die fiktive „Sachsenklinik“ in Leipzig ist Schauplatz der ARD-Erfolgsserie, die seit 1998 vom Berufs- und Privatleben der dort arbeitenden Ärzteschaft erzählt. Mit ähnlichen Rezepten wie einst in der „Schwarzwaldklinik“ des ZDF behandeln auch die sächsischen Halbgötter in Weiß ihre Patienten und das Publikum am TV. Im Wochentakt lassen sie große Emotionen wirken und gelegentlich auch Dramatik aufkommen zwischen Notaufnahme und Intensivstation.
"In aller Freundschaft" avancierte seit 1998 zur erfolgreichsten Arztserie im deutschen Fernsehen - es gibt außerhalb der ARD keine andere Serie, die auch nur annähernd so viele Zuschauer erreicht.
Am 03.12.2013 widmete die Reihe "Der Osten - Entdecke wo du lebst" eine Ausgabe der Erfolgsgeschichte von "In aller Freundschaft" ("Das Geheimrezept der 'Sachsenklinik'").
Crossover mit Akte Ex (D, 2012)
Crossover mit Lindenstraße (D, 1985)
Crossover mit Marienhof (D, 1992)
Crossover mit Schloss Einstein (D, 1998)
Crossover mit Tierärztin Dr. Mertens (D, 2006)
Crossover mit Verbotene Liebe (D, 1995)
Cast & Crew
Serienguide
In aller Freundschaft
Bild: mdr
Freundschaften und Liebe im Krankenhaus: In aller Freundschaft dreht sich um das Zusammenarbeiten und -leben der Belegschaft in der Sachsenklinik Leipzig. Zwischen Schwesternzimmer und OP entstehen Freundschaften und Liebesbeziehungen, aber auch Probleme und Konflikte. Zu Anfang der Serie (1998) waren es vor allem die drei Ärzte Dr. Heilmann, Dr. Dietz und Dr. Kreutzer, deren Freundschaft im Mittelpunkt des Geschehens stand.
Mit der Zeit wurden die Handlungen auf mehr Charaktere ausgeweitet. Nach 124 Folgen zog die MDR-Produktion aus der ehemaligen Carl-Zeiss-Messehalle in Leipzig um und wird seitdem auf dem MDR-Gelände in Leipzig gedreht. Vor ihrem Tode hatten die bekannten Schauspieler Elisabeth Volkmann, Brigitte Mira, Hans Clarin und Günter Pfitzmann ihre letzte Fernsehrolle in In aller Freundschaft. Als Gaststars drehten Johannes Heesters, Pierre Brice, Jürgen von der Lippe und Mariella Ahrens für die Sendung.
Hruska/Evermann 2008-2013

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Do18.01.11:45 h1503Auf Irrwegen
  • Do18.01.12:30 h1121Alles oder Nichts
  • Do18.01.13:25 h1639Glückliche Fügung
  • (Schweiz)Do18.01.13:25 h1835Dämonen
  • (Schweiz)Do18.01.14:10 h1836In Teufels Küche
  • Fr19.01.11:40 h1504Streng gehütete Geheimnisse
  • Fr19.01.12:30 h1122Wer gewinnt?
  • Fr19.01.13:25 h1640Kontroversen
  • (Schweiz)Fr19.01.13:25 h1837Auf unbekanntem Terrain
  • (Schweiz)Fr19.01.14:10 h1838Mogelpackung
  • So21.01.13:25 h2101Das wahre Zuhause
  • So21.01.17:05 h2102Ein hoher Preis
  • So21.01.18:05 h2103Gegen jede Vernunft
  • Mo22.01.09:50 h2102Ein hoher Preis (Wdh.)
  • Mo22.01.11:45 h1505Die Stunde der Wahrheit
  • Mo22.01.12:30 h1123Letzte Fahrt
  • Mo22.01.13:25 h1641Freud und Leid
  • (Schweiz)Mo22.01.13:40 h1839Flächenbrand
  • (Schweiz)Mo22.01.14:30 h1840Tabula rasa
  • Di23.01.11:45 h1506Reise in die Vergangenheit
  • Di23.01.12:30 h1124Jetzt erst recht!
  • (Schweiz)Di23.01.13:30 h1841Schwachpunkte
  • (Schweiz)Di23.01.14:15 h1842Frieden auf Erden
  • Di23.01.21:00 h2105Helden und FreundeNEU
  • Mi24.01.11:40 h1507Mit hohem Einsatz
  • Mi24.01.12:30 h1125Wunschkinder
  • Mi24.01.13:25 h1642Süßer die Glocken nie klingen
  • (Schweiz)Mi24.01.14:55 h1901Entscheidungen
  • Do25.01.11:55 h1508Hiobsbotschaften
  • Do25.01.12:30 h1126Unter großem Druck
  • Do25.01.13:25 h1701Prioritäten
  • (Schweiz)Do25.01.13:25 h1902Neustart
  • (Schweiz)Do25.01.14:15 h1903Ganz was Neues
  • Fr26.01.11:55 h1509Schlüsselmomente
  • Fr26.01.12:30 h1127Die Lust zu leben
  • Fr26.01.13:25 h1702Wortgefechte
  • (Schweiz)Fr26.01.13:25 h1904Trautes Heim
  • (Schweiz)Fr26.01.14:15 h1905Beruf und Berufung
  • So28.01.13:25 h2102Ein hoher Preis
  • So28.01.17:05 h2103Gegen jede Vernunft
  • So28.01.18:05 h2104Elternpflichten
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.01.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • Zappie schrieb am 17.01.2018:
    Zappie Ich war ja schon dankbar das es in der Sachsenklinik einen Kinderarzt gibt und man nicht wieder auf
    Superdoc Ahrend zurück gegriffen hat .
    Nach wie vor sehe ich in Jenne und Lena kein Traumpaar .
    Den Ausstieg von Schwester Ulrike bedauer ich sehr . Die Begründung für den Ausstieg auf der FB Seite von IaF mag ich nicht so recht glauben .
    Wie tönte es doch nach dem Ausstieg von Sarah Tkotsch und hat man sie seit dem in einer neuen Rolle im Fernsehen erlebt .................denkt mal drüber nachAntworten
  • Lizzi schrieb am 17.01.2018:
    Lizzi @ Zappie
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dieser Ausstieg freiwillig war, denn die Rolle der Schwester Ulrike war immerhin für die Schauspielerin ein regelmäßiges Einkommen.
    Andere IaF-Darsteller haben auch noch neben ihrer IaF-Rolle weitere Engagements; daher scheint mir diese Begründung sehr an den Haaren herbeigezogen!.
    Hier kann man wirklich eine Parallele ziehen zu dem damals ebenso plötzlichen Ausstieg von Sarah Tkotsch in 2016 aus IaF. Auch hier hieß es damals offiziell, sie habe freiwillig aufgehört, um sich anderen Engagements zu widmen. Aber außer 2 Synchron-Aufträgen in 2017 und ihrer Verlobung im Dezember 2017 ist seit ihrem Ausstieg aus IaF in ihrer Vita nichts von großartigen Engagements zu lesen.
    Wirklich schade, dass man Schwester Ulrike nun so Knall auf Fall nicht mehr in der Sachsenklinik sieht! Sie hatte die Serie bereichert mit dieser Rolle!Antworten
  • Erfurt100 schrieb am 17.01.2018:
    Erfurt100 Schwester Ulrike hat Format. Besonders Brenner wird traurig sein über ihren WegGang. Er War ja mal ein bisschen verliebt in sie. Auch ich bedaure das ausscheiden. Dann kommt wohl wieder eine andere für kurze Zeit.Antworten
  • Lizzi schrieb am 18.01.2018:
    Lizzi Die Personal-Fluktuation in der Sachsenklinik ist mittlerweile ziemlich hoch! Das fing vor etwa 3 Jahren mit dem Rausschmiss einiger "altgedienter" Darstellerinnen an.Antworten

Beitrag melden 

  •  
  • User 1270490 schrieb am 17.01.2018:
    User 1270490 Für die Mutter muss es ja furchtbar sein ,wenn sie erfährt dass der Sohn Drogen nimmt !
    Schwester Ulrike hat richtig reagiert,sie hilft ihm davon wegzu kommen ..
    Schade um Schwester Ulrike sie wäre sicher die bessere Oberschwester !!
    Der Brenner macht seine Sache gut !Antworten

Beitrag melden 

  •  
  • Pusteblume schrieb am 16.01.2018:
    Pusteblume Leute, umgeht die Sachsenklinik weiträumig: entweder die Leute haben schon 'was, das sie geheimhalten wollen, auch um den Preis einer gefährlichen Verschlimmerung ihrer Krankheit, oder sie kommen mit einem Zipperlein und haben prompt die ungewöhnlichte Krankheit, die nur ein halbes Prozent der Weltbevölkerung hat, brechen zusammen und 'weg vom Tisch'.
    Und dann: ein Praktikant darf am zweiten Tag Medikamente einteilen? Ja, wo gibt's denn sowas? Und dann eins fix drei in den letzten drei Minuten wird mal eben Ulrike aus der Serie genommen. Das finde ich total doof!!
    Letzte Woche verschweigt sie noch den Drogenkonsum des Patienten, um sein Vertrauen in die Ärzte zu steigern, jetzt regt sie sich mit Recht über den Drogenkonsum ihres Sohnes auf. Die Macher passen nicht auf bei den Drehbüchern.
    Tim war süß, ein LichtblickAntworten
  • Theli schrieb am 16.01.2018:
    Theli Der Ausstieg von Schwester Ulrike hat mich wirklich geschockt,
    aber als Mutter, kann ich sie voll verstehen. Lea und Jenne müssen noch zusammen wachsen, aber sie lenkt doch immer ein. Die werden mal eine richtige Familie, da bin ich sicher!Antworten
  • Lizzi schrieb am 17.01.2018:
    Lizzi Ich finde es auch sehr schade, dass Schwester Ulrike die Sachsenklinik verlässt!
    Sie hat die Rolle einer Krankenschwester sehr gut dargestellt! Daher war mein erster Gedanke, ob hier wohl die Rufe zu laut geworden sind, dass Ulrike die wesentlich bessere "Oberschwester" wäre, denn man hätte ihr diese Rolle einfach mehr abgenommen als dies bei Arzu der Fall ist!
    Aber es heißt wohl, die Darstellerin sei freiwillig gegangen, um sich anderen Engagements (Theater) zuwenden zu können.....Antworten
weitere Kommentare/Erinnerungen

Popularität

In aller Freundschaft-Fans mögen auch folgende Serien: