Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Beziehungstest als neue Freitagabend-Spielshow
Ralf Schmitz präsentiert "Paar Wars"
Sat.1/Boris Breuer
"Paar Wars": Starttermin für neue Ralf-Schmitz-Show verkündet/Sat.1/Boris Breuer

Schon vor rund einem Jahr warb Sat.1 Ralf Schmitz von RTL ab. Doch es dauerte verhältnismäßig lange, bis er dort auch mit eigenen Formaten zu sehen sein wird. Auf den Screenforce Days wurden gleich drei Sendungen mit ihm angekündigt - für die erste Show liegt nun der Starttermin vor. Ab dem 3. September ist freitags um 20.15 Uhr  "Paar Wars" zu sehen. In der Sendung werden nach dem Motto "Traumpaar oder Trauma?" Beziehungen auf die Probe gestellt.

Pro Ausgabe stellen sich drei ganz unterschiedliche Paare in acht Prüfungen dem Beziehungstest von Ralf Schmitz. Anders als in anderen Shows zählt hier nicht Köpfchen oder Kraft, sondern allein das Kennen der besseren Hälfte und das Zusammenspiel als Paar. Am Ende kommen lediglich die zwei Duos, die sich ganz genau kennen, am besten harmonieren und das meiste Geld für ihren Jackpot eingesammelt haben, ins Finale, wo sie bis zu 100.000 Euro gewinnen können. Die neue Show wird derzeit in Köln von der Deutschen ProduktionsUnion produziert.

Moderator Ralf Schmitz: Wir haben viel vor! Ich freue mich total auf die Shows mit SAT.1, weil viel Herzblut in den Ideen steckt und die Menschen, unsere unterschiedlichen, vielfältigen Leben und Alltäglichkeiten dabei im Vordergrund stehen. Ich kann es kaum erwarten, meine Kandidaten bei 'Paar Wars' endlich richtig kennen zu lernen. Hier schicke ich spießig bunte bis chaotisch solide Beziehungen durch kleine feine und fiese riesige Prüfungen über ihr gemeinsames Leben, durch dick und dünn ihrer Liebe, damit das beste Pärchen am Schluss bis zu 100.000 EUR mit nach Hause nimmt.

Als zweite neue Sat.1-Sendung mit Ralf Schmitz wurde  "Halbpension mit Schmitz" angekündigt, eine Impro-Comedy, in der Schmitz mit seinen Stammgästen die Anweisungen von Spielleiter Pierre M. Krause umsetzen muss. Worum es sich bei der dritten Sendung für den Entertainer handelt, will Sat.1 erst zu einem späteren Zeitpunkt verraten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Madmax2811 (geb. 1967) schrieb am 31.07.2021, 19.44 Uhr:
    „Halbpension mit Schmitz“  erinnert mich an Hotel Verschmitzt bei RTL
    Sowas von abgekupfert .......schäm SAT1