Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Preacher": Universal TV zeigt Comic-Adaption ab Mai

26.03.2019, 12.44 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
TV-Premiere für alle drei Staffeln
Die Protagonisten von "Preacher": Cassidy, Jesse Custer und Tulip
Bild: Matthias Clamer/AMC
"Preacher": Universal TV zeigt Comic-Adaption ab Mai/Bild: Matthias Clamer/AMC

Der "Preacher" kommt ins Fernsehen: Der Pay-TV-Sender Universal TV wird ab dem 22. Mai 2019 alle drei Staffeln der Comic-Adaption ausstrahlen - immer mittwochs ab 21.00 Uhr in Doppelfolgen. Die Serie war zuvor als Deutschlandpremiere im Angebot von Prime Video verfügbar. Hinter dem Format steht das Kreativgespann Seth Rogen und Evan Goldberg sowie Autor Sam Catlin.

Die Comic-Vorlage zu "Preacher" stammt aus den 1990er Jahren und handelt vom Prediger Jesse Custer (Dominic Cooper, "Marvel's Agent Carter"), der von einer mysteriösen, mächtigen Entität besessen ist und sich auf die Suche nach Gott macht (der den Himmel verlassen haben soll, als besagte mysteriöse Entität entstand).

Weitere Hauptrollen haben Ruth Negga als Custers Ex-Freundin Tulip, Joseph Gilgun als irischer Vampir Cassidy, Ian Colletti als Junge Eugene Root, der wegen einer kosmetischen Beeinträchtigung mit dem Spitznamen "Arseface" versehen wurde, W. Earl Brown als Eugenes Vater Sheriff Hugo Root und Lucy Griffiths als Emily.

In der Serie folgt Jesse Custer nach einer ausgedehnten Karriere als Krimineller in den Fußstapfen seines Vaters und fungiert als eher ungewöhnlicher - rauchender und saufender - Priester in seiner kleinen Heimatstadt, als die "Kollision" mit der übernatürlichen Entität in ein tarantino'esques Abenteuer zieht.

Die ersten drei Staffeln umfassen 33 Episoden (10 + 13 + 10). Eine vierte Staffel ist aktuell bereits in Produktion. Hinter dem Format steht der US-Sender AMC, der auch "The Walking Dead", "Mad Men" und "Breaking Bad" produziert hat.

Die Serie basiert auf der sehr populären Comicbuchreihe "Preacher" von Garth Ennis und Steve Dillon, die bereits an "Hellblazer" und "The Punisher" zusammengearbeitet haben. Die Comics wurden von 1995 bis 2000 veröffentlicht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Baphomet schrieb am 26.03.2019, 19.03 Uhr:
    Baphomet"wegen einer kosmetischen Beeinträchtigung" ich lach mich tot :D