Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Rache": Drehstart zu zweiteiligem ARD-Actionthriller mit Heiner Lauterbach

16.07.2015, 11.48 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Politischer Verschwörungsthriller wird in Marokko gedreht
"Rache": Dreharbeiten zum neuen ARD-Actionthriller
Bild: ARD Degeto/Luis Koppelkamm
"Rache": Drehstart zu zweiteiligem ARD-Actionthriller mit Heiner Lauterbach/Bild: ARD Degeto/Luis Koppelkamm

Die ARD kündigt einen neuen Zweiteiler an und - aufgemerkt - es handelt sich diesmal weder um eine Krimireihe, noch um eine historische Verfilmung. Stattdessen finden derzeit im marokkanischen Tanger die Dreharbeiten zu einem Actionthriller mit dem Arbeitstitel "Rache" statt. Im Mittelpunkt des Films, der nach Senderangaben "Spannung, Action und große Emotionen" verspricht, steht Heiner Lauterbach als Frank Hennings, der sich an den Mördern seiner Familie rächen will.

Der einfache Beamte Frank Hennings (Lauterbach) verliert bei einem Attentat seine Frau und Tochter. In seiner Trauer kennt er nur noch ein Ziel: Er begibt sich auf einen halsbrecherischen Rachefeldzug nach Marokko, um die Täter zu finden. Dafür muss er sich mit der 13-jährigen Tochter des marokkanischen Waffenhändlers Sharif Nader zusammentun. Yasmin wird gespielt von Lauterbachs Tochter Maya. Hennings findet sich in einem Netz aus internationalen Verwicklungen auf höchster politischer Ebene, Intrigen und Gewalt wieder.

Zum weiteren Schauspielensemble zählen Uwe Preuss, Julia Thurnau, Michele Cuciuffo, Melanie Wininger, Valentina Sauca, Uwe Bohm, André Hennicke, Thomas Anzenhofer, Dar Salim und Blerim Destani. Regie führt Nikolai Müllerschön ("Harms", "Almuth & Rita"). Gedreht wird noch bis zum 2. September in Tanger und Berlin. "Rache" ist eine Produktion der Oberon Film in Zusammenarbeit mit Handschlag Film im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare