Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

RTL zeigt Action-Pilotfilm "IK1 - Touristen in Gefahr"

18.07.2011, 15.03 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in National
Tobias Oertel und Eva-Maria Grein von Friedl als Urlaubsretter
Die neuen RTL-Urlaubsretter
Bild: RTL/Hans-Joachim Pfeiffer
RTL zeigt Action-Pilotfilm "IK1 - Touristen in Gefahr"/Bild: RTL/Hans-Joachim Pfeiffer

Im vergangenen Jahr hat RTL damit begonnen, rund ein Dutzend Pilotfilme zu potentiellen neuen Serien in Auftrag zu geben. Wie viele davon das Licht der Öffentlichkeit erblicken werden, ist unklar. Für eines der Projekte steht nun der Testlauf an: Am Donnerstag, 1. September um 20.15 Uhr zeigt der Privatsender den Pilotfilm zu "IK1 - Touristen in Gefahr". Falls der Action-Krimi beim Publikum Gefallen findet, wird eine Serienbestellung folgen.

"IK" ist die Abkürzung für 'Internationale Koordinierung'. Dahinter verbirgt sich eine real existierende Abteilung des Bundeskriminalamts, die eingreift, wenn Deutsche im Ausland in Verbrechen verwickelt werden. Als Urlaubsretter der besonderen Art kommt ein ungleiches Duo zum Einsatz: Florian Blessing (Tobias Oertel) ist ein Draufgänger, der gern allein arbeitet und es mit den Vorschriften nicht so genau nimmt. Er ist daher wenig begeistert, als ihm Nadja Hansen, Psychologin und Spezialistin in operativer Fallanalyse, zur Seite gestellt wird. Nadja wird gespielt von Eva-Maria Grein von Friedl, der ehemaligen Hauptdarstellerin der ZDF-Telenovela "Tessa - Leben für die Liebe".

Ihre erste gemeinsame Mission führt nach Thailand. Dort sitzt der junge Rucksacktourist Felix (Max Kidd) wegen Mordverdachts im Gefängnis. Felix' Freundin Lisa (Jana Pallaske) hat ihr Alibi zurückgezogen. Die beiden BKA-Beamten ermitteln auf eigene Faust und stoßen auf eine neue Spur, die sie selbst in Lebensgefahr bringt. In weiteren Rollen sind Uwe Bohm, Katharina Abt und Peter Davor zu sehen. Gedreht wurde bereits im Herbst 2010 (wunschliste.de berichtete).

"Mit 'IK1' wollten wir eine lässige Abenteuergeschichte erzählen. Eine Geschichte mit elegant-charmanten Darstellern, temporeichen Dialogen, überraschenden Wendungen und sensationellen Motiven", so Regisseur und Co-Autor Jan Martin Scharf.

"Die Deutschen sind das reisefreudigste Volk der Erde, geradezu süchtig nach Reisen. Die Sehnsucht nach Abenteuer und die damit verbundenen Ängste wollen wir berühren", ergänzt Bavaria-Produzent Stephan Bechtle. "In erster Linie war uns bei der Entwicklung des Filmes wichtig, gute Unterhaltung zu liefern, Tempo, Spannung und Witz im Drehbuch, eine moderne Ästhetik in der filmischen Umsetzung. Wir wollten Thailand gleichwohl authentisch zeigen, möglichst spezielle Sets finden - weg von bekannten Bildern."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare