Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Sat.1 streicht "Navy CIS: L.A." am Samstagabend

27.01.2011 - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
Hollywoodfilme ersetzen die US-Serie
Bild: CBS Paramount

Dem mächtigen Konkurrenten RTL kann Sat.1 derzeit keine Steine in den Weg legen. Während RTL mit neuen Folgen bewährter Formate von Erfolg zu Erfolg eilt, hält sich Sat.1 merklich zurück. An fünf Tagen in der Woche zeigt der im Sparmodus befindliche Sender um 20.15 Uhr Spielfilme. Montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags gibt es TV-Movies und Hollywood-Kino, vornehmlich Konserven.

Vom 12. Februar an wird auch der Samstagabend mit Spielfilmen bestückt. Erstaunlich lang hielt Sat.1 bisher an der im Sommer gestarteten US-Serie "Navy CIS: L.A." fest, die auf diesem Sendeplatz von Beginn an nur mäßige Quoten erzielte und dort weit unter ihrem Potential läuft. Die Geduld des Senders könnte möglicherweise darin begründet sein, dass es momentan schlicht an Programm-Alternativen mangelt.

"Navy CIS: L.A." wird am 5. Februar zum vorerst letzten Mal am Samstagabend gezeigt, danach folgen jeweils um 20.15 Uhr die Filme "Die letzte Legion" (12.2.), "1 1/2 Ritter" (19.2.), "Cars" (26.2.) und "Findet Nemo" (5.3.). Die Sendezeit der bislang um 21.15 Uhr und 22.15 Uhr ausgestrahlten US-Serie "Criminal Minds" wird reduziert: Im Anschluss an den Spielfilm wird nur noch eine statt zwei Folgen gezeigt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Spenser schrieb via tvforen.de am 01.02.2011, 04.32 Uhr:
    SpenserGenau das hatte ich ja schon seit Wochen befürchtet! Es war schon eine dumme Idee, die 2. Staffel wieder am Samstag abend zu plazieren, wo schon Staffel 1 keine guten Quoten einfuhr. Und Staffel 2 rutschte nun noch etwas mehr ab. Die Quittung folgt nun.

    Klasse gemacht, SAT.1! Die Serie hätte - wie in den USA auch - hier auch ein Hit werden können! Man hätte sie lieber am Sonntag abend bringen sollen, anstatt wo jetzt noch Wiederholungen der Mutterserie laufen.

    Bin ja gespannt, ob SAT.1 der Serie nochmal eine Chance geben wird oder sie an Kabel 1 weiterreichen wird oder sie in den Archiven verschimmeln läßt...

    Hätte SAT.1 die neuen Folgen der Mutterserie NCIS auf dem Platz gezeigt, wäre genau dasselbe passiert. Wann checken die Sender endlich, das man Samstags in der prime Time keine Serien zeigt? Da floppt jede Serie. Ist das Absicht von SAT.1 oder sind die einfach wirklich so blöd? Wenn RTL Dr. House und CSI Miami vornherein auf einem Sonntag um 20.15 geparkt hätten, wären beide Serien aus dem programm verschwunden, ohne dass kaum jemand davon Notiz genommen hätte!

    SAT.1 hat der serie selbst einen Kopfschuß gegeben...einfach nur traurig! :(((
  • erîk schrieb via tvforen.de am 31.01.2011, 12.05 Uhr:
    erîkbronsky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > NCIS:LA könnte man auf kabel1 abschieben.

    Oder einfach auf den Sonntagabend, da laufen/liefen doch NCIS und Criminal Minds im Wechsel mit Mentalist sehr gut, wenn die beiden rum sind zeigt dann Sat1 aber lieber Comedy und geht baden. Da würde sich doch NCIS LA und eine von den geplanten neuen Krimiserien geradezu anbieten.
  • bronsky schrieb via tvforen.de am 31.01.2011, 11.52 Uhr:
    bronskyGandalf schrieb:
    > Vor 20 Jahren wäre keine Krimiserie am Samstag um
    > 20:15 Uhr gelaufen.

    Könnte stimmen ;-)

    > Das war von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

    Das ZDF macht es und die Quoten sind gar nicht Mal so schlecht.

    NCIS:LA könnte man auf kabel1 abschieben.
  • Zoser schrieb via tvforen.de am 31.01.2011, 11.47 Uhr:
    ZoserBaldurinos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Okay, ich erklär dir "unser" Problem mal kurz:
    >
    > Bisher: Seriensamstag auf Sat1 von 20,15 Uhr bis
    > 2,00 Uhr morgens oder so.
    >
    > Ab dem ZWÖLFTEN FEBRUAR: Irgendwelche "Wayne"
    > Filme! (Also: Wayne interessieren die!)
    >
    > IM SOMMER: (Und das ist im TV ein sehr dehnbarer
    > Begriff!) Kehren die beiden wieder zurück!
    >
    >
    >
    > Ich weiß ja nicht, ob DU eine Lieblingsserie
    > hast, bei der DU nach ENDE eine Staffel die
    > nächste
    > kaum erwarten kannst? Wenn dem so ist, wirst DU
    > dann meistens von dem entsprechenden
    > Sender mit Wiederholungen von alten Folgen über
    > die Zeit getröstet.
    >
    > Hier werden aber in der Zwischenzeit keine Folgen
    > wiederholt, hier wird eine Serie, die eine
    > gewisse nicht allzu kleine Fan Gemeinde hat,
    > einfach ABNGESETZT!
    >
    > Das ist der Unterschied, und das, mein(e)
    > Liebe(r), ist alles andere als HALB SO WILD!

    So ganz versteh ich dich trotzdem nicht. Denn eine Unterbrechung der Serie wäre eh zwangsläufig gewesen, denn die aktuelle Staffel läuft in den USA noch, und wenn ich das auf "fernsehserien.de" richtig gesehen hab, wären eh nur noch 2 zusätzliche Folgen zu senden gewesen. Nun wird halt zwei Wochen vorher unterbrochen, um der Konkurrenz von DSDS aus dem Weg zu gehen. So what. Bei einer kompletten Absetzung hätte ich die Aufregung noch nachvollziehen können, aber bei einer Unterbrechung die eigentlich eh zwangsläufig war und nur um zwei Folgen vorverlegt wurde, ist mir das ehrlich gesagt zu hoch. (Ich bin übrigens NCIS: LA-Zuschauer, nur mal so nebenbei).
  • QueenLisi schrieb via tvforen.de am 31.01.2011, 10.39 Uhr:
    QueenLisiIch war zwar nie ein großer Fan von Navy CIS: LA (bin mit der Serie einfach nicht wirklich warm geworden), aber es tut mir natürlich leid für die Fans. Ich drück die Daumen, dass man die Serie auch tatsächlich wieder ins Programm aufnimmt (z.B. wenn DSDS vorbei ist).

    Weh tut mir allerdings, dass eine Folge Criminal Minds gestrichen wird. Wenn ich Samstag abend von der Arbeit heimgekommen bin, war das immer mein "Feierabend-Zuckerl". Dass es jetzt nur noch eine Folge gibt find ich schad ...

    Ich weiß nicht, aber wann immer sich Sender, Händler etc über sinkende Einnahmen aufgrund von Online-Streaming-Sites wundern und beschweren, denk ich mir, sie haben es eigentlich auch gar nicht anders verdient. Und dieser Fall hier zeigt das wieder mal! Natürlich wird es jetzt einige Fans im deutschsprachigen Raum geben, die nicht auf die letzten Folgen von NCIS: LA warten wollen sondern sich stattdessen einfach mal im Internet umsehen...
  • Grinsekatze schrieb via tvforen.de am 31.01.2011, 09.08 Uhr:
    Grinsekatze....immer wieder passiert das. Man lässt sich auf ne neue Serie ein und dann das .... *kotz*
  • FanTango schrieb via tvforen.de am 30.01.2011, 23.05 Uhr:
    FanTango...OOOOOCCCCCHHHHH ist das schade! Ich sehe die Serie so gerne... *stöhn**seufz*
  • ftde schrieb via tvforen.de am 29.01.2011, 21.33 Uhr:
    ftdeIch gucke NAVY CIS:L.A. auch, Baldurinos, aber das Serien mitten in der Staffel unterbrochen werden ist nun wirklich nichts Neues. Und wenn die Serie ein bisschen länger überlebt, weil sie nicht mehr gegen das leider unbesiegbare DSDS verheizt wird (wie Babybär schon richtig anmerkte), soll mir das nur Recht sein.

    Allerdings wäre es vielleicht auch eine Option gewesen, die Serie in den späten Sonntag hinter "The Mentalist" zu legen, wo man stattdessen demnächst auf "Hawaii Five-0" und "The Defenders" setzt. Der Samstag ist für Serien generell eher schlecht geeignet.
  • Babybär schrieb via tvforen.de am 29.01.2011, 18.03 Uhr:
    BabybärWenn das hier...

    ftde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf DWDL.de steht dazu: Eine vollständige Abkehr
    > vom Serien-Samstag ist das aber nicht. Zum Einen
    > setzt Sat.1 nach dem Film ab etwa 22:15 Uhr
    > weiterhin auf Wiederholungen von "Criminal Minds"
    > und "Navy CIS", zum anderen soll auch "Navy CIS:
    > L.A." nur pausieren. Im Sommer würden beide
    > Serien mit neuen Folgen am Samstagabend
    > zurückkehren, wie man bei Sat.1 auf
    > DWDL.de-Nachfrage versichert.

    > Also alles halb so wild.

    ...stimmt, dann ist es doch wirklich halb so wild.
    Dann geht Sat.1 einfach nur dem Quotentod aus dem Weg, der wohl durch DSDS besiegelt scheint.
    Ich weiß auch nicht, wer sich DSDS ansieht, aber die Einschaltquoten sprechen da wohl eine deutliche Sprache.

    Auf der anderen Seite halte ich gar nichts von Einschaltquoten.
    Diese "repräsentativ" ermittelten und hochgerechneten Einschaltquoten sind vermutlich in den meisten Fällen für die Tonne und sonst nichts.
    In keiner Weise wird und kann erfaßt werden, wer z.B. DSDS ansieht, sich aber gleichzeitig Navy CIS LA aufzeichnet, um es sich später werbungsfrei von der DVD anzusehen. Vermutlich hat jede abgesetzte Serie weitmehr Einschaltquote als jemals erfaßt werden kann!!!

    Wie auch immer - wenn Navy CIS LA nach einer Pause wiederkommt, dann soll es mir recht sein.
    Dann habe ich am Samstagabend eben keine Serie aufzuzeichnen - denn wir zählen 100%ig zu den Zuschauern, die die Serie aufzeichnen!!
  • beiderbecke schrieb via tvforen.de am 29.01.2011, 14.41 Uhr:
    beiderbeckeBaldurinos schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ... hier wird eine Serie, die eine
    > gewisse nicht allzu kleine Fan Gemeinde hat,
    > einfach ABNGESETZT!
    >
    > Das ist der Unterschied, und das, mein(e)
    > Liebe(r), ist alles andere als HALB SO WILD!


    So groß kann die "nicht allzu kleine Fangemeinde" aber auch nicht sein. Wenn man den Jungs von Quotenmeter und den Profis von DWDL glauben will, hat dieser Ableger die Erwartungen von Anfang an nicht erfüllt, so dass man sich schon über die Standhaftigkeit des Sender zu wundern begann.

    Dennoch tut es mir Leid für die Fans, falls sie denn wirklich dauerhaft um ihre Serie gebracht werden.
  • Gandalf schrieb via tvforen.de am 29.01.2011, 14.36 Uhr:
    GandalfTankwart45 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde die Absetzung von "Navy CIS: L. A." auch
    > nicht gut.
    > Wenn aber so viele Zuschauer (für mich
    > unbegreiflich) diesen Mist von DSDS gucken, wird
    > SAT 1 über kurz oder lang (egal, was sie zeigen)
    > gegen RTL den Kürzeren ziehen.
    > Tja, die Fernsehwelt ist eben nicht mehr die von
    > vor 20 Jahren und die Sehgewohnheiten haben sich
    > nicht immer zum Besseren entwickelt...


    Vor 20 Jahren wäre keine Krimiserie am Samstag um 20:15 Uhr gelaufen.
    Das war von Anfang an zum Scheitern verurteilt.
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 29.01.2011, 13.07 Uhr:
    Baldurinosftde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf DWDL.de steht dazu: Eine vollständige Abkehr
    > vom Serien-Samstag ist das aber nicht. Zum Einen
    > setzt Sat.1 nach dem Film ab etwa 22:15 Uhr
    > weiterhin auf Wiederholungen von "Criminal Minds"
    > und "Navy CIS", zum anderen soll auch "Navy CIS:
    > L.A." nur pausieren. Im Sommer würden beide
    > Serien mit neuen Folgen am Samstagabend
    > zurückkehren, wie man bei Sat.1 auf
    > DWDL.de-Nachfrage versichert.
    > Also alles halb so wild.



    Okay, ich erklär dir "unser" Problem mal kurz:

    Bisher: Seriensamstag auf Sat1 von 20,15 Uhr bis 2,00 Uhr morgens oder so.

    Ab dem ZWÖLFTEN FEBRUAR: Irgendwelche "Wayne" Filme! (Also: Wayne interessieren die!)

    IM SOMMER: (Und das ist im TV ein sehr dehnbarer Begriff!) Kehren die beiden wieder zurück!



    Ich weiß ja nicht, ob DU eine Lieblingsserie hast, bei der DU nach ENDE eine Staffel die nächste
    kaum erwarten kannst? Wenn dem so ist, wirst DU dann meistens von dem entsprechenden
    Sender mit Wiederholungen von alten Folgen über die Zeit getröstet.

    Hier werden aber in der Zwischenzeit keine Folgen wiederholt, hier wird eine Serie, die eine
    gewisse nicht allzu kleine Fan Gemeinde hat, einfach ABNGESETZT!

    Das ist der Unterschied, und das, mein(e) Liebe(r), ist alles andere als HALB SO WILD!
  • ftde schrieb via tvforen.de am 28.01.2011, 22.51 Uhr:
    ftdeAuf DWDL.de steht dazu:
    Eine vollständige Abkehr vom Serien-Samstag ist das aber nicht. Zum Einen setzt Sat.1 nach dem Film ab etwa 22:15 Uhr weiterhin auf Wiederholungen von "Criminal Minds" und "Navy CIS", zum anderen soll auch "Navy CIS: L.A." nur pausieren. Im Sommer würden beide Serien mit neuen Folgen am Samstagabend zurückkehren, wie man bei Sat.1 auf DWDL.de-Nachfrage versichert.

    Also alles halb so wild.
  • Tankwart45 schrieb via tvforen.de am 28.01.2011, 14.50 Uhr:
    Tankwart45Ich finde die Absetzung von "Navy CIS: L. A." auch nicht gut.
    Wenn aber so viele Zuschauer (für mich unbegreiflich) diesen Mist von DSDS gucken, wird SAT 1 über kurz oder lang (egal, was sie zeigen) gegen RTL den Kürzeren ziehen.
    Tja, die Fernsehwelt ist eben nicht mehr die von vor 20 Jahren und die Sehgewohnheiten haben sich nicht immer zum Besseren entwickelt...
  • Marko1978 schrieb via tvforen.de am 28.01.2011, 12.24 Uhr:
    Marko1978Das heißt L. A. ganz wech????

    WAS SOLL DENN DER QUARK????????????

    *mecker*

    Marko
  • frodo_beutlin schrieb via tvforen.de am 28.01.2011, 12.11 Uhr:
    frodo_beutlinDanke mein Seriensamstag wäre damit versaut ...
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 28.01.2011, 11.30 Uhr:
    Baldurinosgiselisa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ....mit allem Respekt: DAS finde ich einfach ZUM
    > KOTZEN...Es KANN doch nicht wahr sein, daß man
    > sich in eine Serien "hineinguckt", um Monate
    > später derartig abserviert zu werden. Navy CIS
    > L.A. gibt es eben einfach nicht mehr...fertig.
    > Statt dessen OBERLANGWEILIGE Filme, die ICH
    > persönlich bereits gefühlte 10x gesehen
    > habe...Entschuldigung. Andere freut´s vielleicht
    > - MICH nicht!!!! DANKESCHÖN SAT 1!!!! pfh...



    Hallo giselisa!

    Die "Zitieren" Funktion habe ich zwar schon oft genutzt, aber
    sie hat noch nie so viel Sinn gemacht wie bei deinen Worten!
    Der Samstag Abend war für mich seit Beginn meiner Spätschicht
    IMMER den Serien auf SAT1 gewidmet - was ich vorher verpasste,
    konnte ich später bei der Nachtausstrahlung ja einfach nochmal sehen...

    Und jetzt wird die erste Serie ERSATZLOS gestrichen, von "Criminal Minds"
    gibt es nur noch eine Folge (wobei ich es schon ein wenig irritierend fand,
    das die zweite Folge immer eine SEHR alte Folge war - zb vor gut 14 Tagen
    wurde die Folge gezeigt, in der "Emily Prentiss" zum Team dazukam ...Naja)

    und statdessen irgendwelche "Mich-gibts-auf-dem-DVD-Wühltisch-für-unter-10-Euro!"
    Filme, die man sich nicht nur in ruhe auf DVD ansehen kan / konnte, sondern die dann
    auch noch durch gefühlte 5 bis 10 Werbeunterbrechungen und fehlenden Szenen bis
    zum erbrechen verunstaltet werden. Wenn SAT1 damit Zuschauer gewinnen will ...

    ICH gehöre definitiv NICHT dazu!!!!!


    In diesem Sinne ...
  • giselisa schrieb via tvforen.de am 27.01.2011, 20.58 Uhr:
    giselisa....mit allem Respekt: DAS finde ich einfach ZUM KOTZEN...Es KANN doch nicht wahr sein, daß man sich in eine Serien "hineinguckt", um Monate später derartig abserviert zu werden. Navy CIS L.A. gibt es eben einfach nicht mehr...fertig. Statt dessen OBERLANGWEILIGE Filme, die ICH persönlich bereits gefühlte 10x gesehen habe...Entschuldigung. Andere freut´s vielleicht - MICH nicht!!!! DANKESCHÖN SAT 1!!!! pfh...