Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Sat.1 wirft "Helft mir" aus dem Programm

15.04.2013, 09.02 Uhr - Jens Dehn/TV Wunschliste in National
Das Aus kommt nach nur einer Woche
Bild: Sat.1
Sat.1 wirft "Helft mir" aus dem Programm/Bild: Sat.1

Das ging schnell: nach gerade mal einer Woche auf Sendung, hat Sat.1 "Helft mir! Letzter Ausweg Jugendamt" schon wieder abgesetzt. Grund dafür sind die desaströsen Einschaltquoten der Scripted-Reality. Stattdessen zeigt der Sender vorerst Wiederholungen von "Niedrig und Kuhnt - Kommissare ermitteln".

"Helft mir! Letzter Ausweg Jugendamt" war vergangenen Montag gestartet. Interessant - und vermutlich mit ausschlaggebend für das rasche Ende - war dabei der Blick zur direkten Konkurrenz: mit "Die Trovatos - Detektive decken auf" startete bei RTL am selben Tag zur selben Zeit ein weiteres, wenn auch bereits bekanntes Scripted-Reality-Format. Mit ungleich größerem Erfolg. Während "Die Trovatos" stark anliefen und im Laufe der Woche ihre Zuschauerzahlen sogar noch steigern konnten, stürzte "Helft mir!" parallel dazu auf eine Einschaltquote unterhalb der Millionengrenze.

Der frühe Nachmittag bei Sat.1 wird daher in den kommenden Tagen gänzlich anders aussehen als in vielen Programmzeitschriften angekündigt. Nachdem um 13.00 Uhr "Britt - Der Talk um Eins" schon Anfang des Monats kurzfristig eingestellt und durch Wiederholungen der Gerichtsshow "Richter Alexander Hold" ersetzt wurde (wunschliste.de berichtete), werden ab dem 15. April zwei alte Folgen "Niedrig und Kuhnt - Kommissare ermitteln" den Sendeplatz von "Helft mir!" zwischen 14.00 und 15.00 Uhr füllen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Denise-k schrieb am 15.04.2013, 20.02 Uhr:
    Denise-kganicht war cool
  • Sabine R. schrieb via tvforen.de am 15.04.2013, 19.17 Uhr:
    Sabine R.Die Sendung war einfach grausam.
  • LouZipher schrieb via tvforen.de am 15.04.2013, 17.51 Uhr:
    LouZipherSchmatz schmatz schmatz ....

    (kennt ihr den Hund aus den Zwischensequenzen von "Menschen Tiere und Doktoren", der Huutsch, wie der schmatzt; so saß ich eben fast da, als ich diese Meldung las) ;)
  • Anonymer Teilnehmer schrieb via tvforen.de am 15.04.2013, 16.27 Uhr:
    Anonymer TeilnehmerIch auch....höhöhö....!
  • yoda_fds schrieb via tvforen.de am 15.04.2013, 10.41 Uhr:
    yoda_fdsNews wie diese lese ich immer wieder gern....