Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neuer Show-Ableger ohne Promis
Bild: ProSieben
"Schlag den Besten" kommt im Sommer zu ProSieben/Bild: ProSieben

Zu den größten Kritikpunkten von "Schlag den Star" zählt die Tatsache, dass inzwischen ausschließlich Prominente gegeneinander spielen - und nicht mehr wie zu Beginn des Formats ein Normalbürger die Chance auf einen Geldgewinn hat. Diesem Wunsch kommt ProSieben demnächst nach. Vor einigen Wochen wurde der neue Ableger "Schlag den Besten" angekündigt, der völlig ohne prominente Kandidaten daherkommen wird. Inzwischen steht fest, dass die Show im Sommer ausgestrahlt wird - allerdings nicht live. Aufgezeichnet werden insgesamt vier Ausgaben bereits ab Ende Mai in Köln.

Zwei nicht-prominente Allrounder treten wie bei den anderen "Schlag den ..."-Varianten in unterschiedlichen Wissens-, Sport- und Geschicklichkeitsspielen gegeneinander an. Pro Show kann der Sieger 50.000 Euro gewinnen. Der Clou: Der Gewinner darf wiederkommen und kann in der nächsten Ausgabe seine Gewinnsumme erhöhen. Somit wird es also in den weiteren Folgen zu Duellen zwischen dem "Besten" und einem Herausforderer kommen.

"Das ist spannende Samstagabend-Unterhaltung in bester 'Schlag den...'- Manier: Bei "Schlag den Besten" gewinnt der Kandidat, der am vielseitigsten aufgestellt ist und in den unterschiedlichsten Disziplinen überzeugt. Dazu kommt: Der Sieger darf erneut antreten - und kann so seinen Gewinn verdoppeln - oder gar vervierfachen! Ich freue mich auf mitreißende Sommer-Duelle auf ProSieben!", so Senderchef Daniel Rosemann.

Elton moderiert, Ron Ringguth kommentiert. Weitere Details sind noch nicht bekannt, etwa ab wann und auf welchem Sendeplatz die neue Brainpool-Produktion ausgestrahlt wird.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • mynameistv schrieb am 24.04.2019, 11.57 Uhr:
    mynameistvWird den Samstagabend auf ProSieben auch nicht mehr retten.