Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Update "She-Hulk": Disney+ veröffentlicht überraschend Trailer zur Superheldenserie "She-Hulk: Die Anwältin"

von Bernd Krannich in News international
(18.05.2022, 22.20 Uhr)
Drehbeginn für "Echo", "Loki" vor Fortsetzung
Tatiana Maslany als "She-Hulk: Attorney at Law"
Disney+/Screenshot
"She-Hulk": Disney+ veröffentlicht überraschend Trailer zur Superheldenserie "She-Hulk: Die Anwältin"/Disney+/Screenshot

Im Rahmen der Upfronts-Präsentation von The Walt Disney Company ließ MCU-Chef Kevin Feige eine grüne Bombe hochgehen: einen Trailer zu "She-Hulk", wodurch auch enthüllt wurde, dass die Serie nun  "She-Hulk: Attorney at Law" heißen wird. Gleichzeitig wurde das Startdatum der Serie mit Tatiana Maslany in der Titelrolle verkündet - sie wird ab dem 17. August bei Disney+ veröffentlicht.

UPDATE: Mittlerweile hat Disney+ in Deutschland bestätigt, dass die Serie auch hier am 17. August starten wird - und dass die Serie in Deutschland den offiziellen Titel "She-Hulk: Die Anwältin" haben wird. Zudem wurde der Trailer auch in deutscher Synchronfassung veröffentlicht.

BISHER: Daneben bestätigte Feige, dass die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von  "Loki" in den nächsten Wochen beginnen werden und dass der "gesamte Cast" zurückkehren werde. Das dürfte neben Tom Hiddleston in der Titelrolle auch Owen Wilson, Sophia di Martino, Gugu Mbatha-Raw und Wunmi Mosaku einschließen. Feige bestätigte "Loki" als "meistgesehene Marvel-Serie" bei Disney+ - welche Kennzahl dafür auch immer verwendet wurde.

She-Hulk

Zurück zu "She-Hulk": Im Vorfeld war bekannt, dass es sich bei der Serie um ein recht humorlastiges Superheldenabenteuer handeln soll, die erste Staffel umfasst neun je etwa 30-minütige Folgen. Maslany ( "Orphan Black") verkörpert Jennifer Walters, eine Anwältin und die Cousine des Wissenschaftlers Bruce Banner (Mark Ruffalo) - der als Hulk Teil der Avengers ist. Nach einem medizinischen Notfall erhält Jennifer (zumindest in den Comics) eine Bluttransfusion von ihrem Cousin, die ihr letztendlich Superkräfte verleiht. Im Gegensatz zu Bruce hat Jennifer ihre Persönlichkeit und ihre Intelligenz allerdings von Anfang an stets unter Kontrolle, wenn sie hulkt, zur She-Hulk wird.

Bestätigt wurde zuvor, dass Tim Roth die Rolle als Emil Blonsky aka Abomination aus dem Film  "Der unglaubliche Hulk" wieder aufnimmt. Ginger Gonzaga ist als beste Freundin von Jennifer an Bord, Renée Elise Goldsberry porträtiert Amelia, Jameela Jamil die Gegenspielerin Titania und Benedict Wong nimmt seine MCU-Rolle als Wong auf.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare