Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Nitro-Streamingcharts aus Berliner Loft
"Smash Hits": Johannes Strate, Markus Kavka, Judith Buthmann, Peter Freudenthaler, Sebastian Madsen und Florian Weber zum Thema "Nationale Künstler"
Bild: MG RTL D / Andreas Friese
"Smash Hits": Markus Kavkas Musikshow kehrt Anfang November zurück/Bild: MG RTL D / Andreas Friese

An Allerheiligen sind Tanzveranstaltungen in großen Teilen Deutschlands verboten - dies gilt allerdings nicht für Musik im Fernsehen. Denn genau am 1. November meldet sich Markus Kavka mit neuen Folgen seines Musikformats "Smash Hits powered by NITROLAUT". Vier neue je zweistündige Ausgaben sind immer donnerstags um 22.05 Uhr auf Nitro zu sehen.

Das ehemalige MTV-Mastermind Markus Kavka und Sänger Sebastian Madsen laden in "Smash Hits" zur Hausparty und begrüßen musikalische Gäste in einem Berliner Loft. In gemütlicher Atmosphäre wird über Musik geplaudert, während die Top 40 der Streamingcharts aus bestimmten Rubriken präsentiert werden. In der ersten neuen Folge geht es um die Top 40 Nationale Künstler der 90er. Zu Gast sind Peter Freudenthaler (Fools Garden), Johannes Strate (Revolverheld), Florian Weber (Sportfreunde Stiller) und Judith Buthmann (Mr. President). Als weitere Gäste sind in den kommenden Ausgaben unter anderem Mousse T. und Jeannine Michaelsen angekündigt. Thematisch geht es in den weiteren Folgen um die Top 40 Michael Jackson Songs, die Top 40 One Hit Wonder der 90er, und die Top 40 Rocksongs der 80er. Als Grundlage dienen die bis kurz vor der Ausstrahlung aktualisierten GfK-Streaming-Charts.

Im Herbst 2017 hat Nitro zwei Testfolgen der Musikshow ausgestrahlt. Die NORDDEICH TV Produktionsgesellschaft mbH steht hinter der Sendung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare