Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Spartacus: War of the Damned": Letzte Staffel startet am 25. Januar

07.11.2012, 12.04 Uhr - Roger Förster/TV Wunschliste in International
Starz zeigt zehn neue Folgen mit dem legendären Gladiator
"Spartacus: War of the Damned"
Bild: Starz
"Spartacus: War of the Damned": Letzte Staffel startet am 25. Januar/Bild: Starz

Der Ausstrahlungsbeginn von "Spartacus: War of the Damned" steht fest. Der US-Pay-TV-Kanal Starz zeigt die letzte Staffel der zu Zeiten des alten Roms angesiedelten Serie ab dem 25. Januar. Zehn neue Folgen sind geplant.

Im Zentrum steht der verzweifelte Befreiungskampf der ehemaligen Gladiatoren um ihren Anführer Spartacus (Liam McIntyre), die sich zum Ende der letzten Staffel gegen das Heer von Gaius Claudius Glaber durchsetzen konnten. Inzwischen haben auch die obersten Herrscher in Rom von dem legendären Aufständigen gehört, dessen Anhängerschaft mehr und mehr wächst. Gaius Julius Caesar (Todd Lasance) bereitet deshalb bereits den Gegenschlag vor.

Neben McIntyre als Spartacus werden Manu Bennett (Crixus), Dustin Clare (Gannicus), Daniel Feuerriegel (Agron), Cynthia Addai-Robinson (Naevia) und Ellen Hollman (Saxa) zurückkehren. Neu dabei sind neben Lasance als Caesar auch Simon Merrells (Marcus Crassus) und Anna Hutchison (Laeta).

Dass die Serie, die aufgrund ihrer expliziten Gewalt- und Sexszenen von verschiedenen Seiten kritisiert wird, mit "Spartacus: War of the Damned" ihren Abschluss findet, war bereits im Voraus klar (wunschliste.de berichtete). Dabei ist das Format mit durchschnittlich mehr als sechs Millionen Zuschauern die erfolgreichste Serie des Senders. Für die Einstellung sprachen hier nicht einschaltquotenbezogene, sondern inhaltliche Gründe - worauf auch der düstere Titel der neuen Staffel hinweist.

US-Trailer zu "Spartacus: War of the Damned":


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare