Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Prime-Serie geht im Juli an den Start
Die Gegenspieler in "The Boys": Die Superhelden-Gruppe "Seven"
Bild: Amazon/Prime Video
"The Boys": Trailer und Startdatum zur mit Spannung erwarteten Comicadaption/Bild: Amazon/Prime Video

Prime Video hat den 26. Juli als Startdatum seiner kommenden Comicadaption "The Boys" verkündet. Im Zentrum steht ein unabhängiger Kommandotrupp, der korrupten Superhelden das Handwerk legen will.

Hinter der Serie stehen als Produzenten Eric Kripke ("Supernatural", "Timeless") und Evan Goldberg - Letzterer hatte mit seinem Produktionspartner Seth Rogen bereits Ennis' Comic "Preacher" ins Fernsehen gebracht.

Der nun veröffentlichte Trailer kommt mit einer Inhaltswarnung daher: Er zeigt das teilweise beiläufig brutale Vorgehen der korrupten Superhelden, viel spritzendes Blut und einige Sexszenen und verdient sich damit die Klassifikation Not Safe for Work.

Die Comicadaption spielt in einem alternativen Amerika, in dem es Menschen mit Superkräften gibt. Die Gruppe "Seven" besteht aus sieben solchen Menschen, die sich zwar nach außen heldenhaft geben, aber hemmungs- und anstandslos die Vorteile ihrer Berühmtheit und ihrer Kräfte ausnutzen. Im Hintergrund steht die Firma Vought, die diese Gruppe neben anderen in ihren Diensten hat und deren PR-Maschinerie unbändig läuft, um sie in einem positiven Licht stehen zu lassen. In deren Schatten agiert die von Billy Butcher (Karl Urban) geführte Gruppe von Vigilanten mit dem Namen "The Boys", die sich zum Ziel gesetzt hat, "Seven" das Handwerk zu legen. Der Trailer zeigt, warum.

Weitere Hauptrollen haben Erin Moriarty als Annie January aka Starlight, Antony Starr ("Banshee") als The Homelander, Dominique McElligott ("Hell on Wheels") als Queen Maeve, Jessie T. Usher ("Survivor's Remorse") als A-Train, Chace Crawford als The Deep, Nathan Mitchell als Black Noir, Laz Alonso ("Detective Laura Diamond") als Mother's Milk, Karen Fukuhara als Female und Tomer Kapon als Frenchie.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare