Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"The Grand Tour": Richard Hammond übersteht schweren Unfall

"The Grand Tour": Richard Hammond übersteht schweren Unfall

10.06.2017, 19.34 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in Vermischtes
Moderator entgeht leicht verletzt potentieller Katastrophe
"The Grand Tour": Richard Hammond (r.) mit den Moderatoren-Kollegen James May und Jeremy Clarkson
Bild: Amazon Prime Video
"The Grand Tour": Richard Hammond übersteht schweren Unfall/Bild: Amazon Prime Video

Bei den Dreharbeiten zur zweiten Staffel von "The Grand Tour" ist Richard Hammond in einen Unfall verwickelt gewesen. Auch wenn der Moderator mit nur leichteren Verletzungen davon kam, scheint er nur knapp einer Katastrophe entgangen zu sein: Nachdem er seinem von der Straße abgekommenen Elektrowagen weitgehend unverletzt entstiegen war, geriet dieser in Brand und wurde davon vollständig zerstört.

Hammond fuhr laut einer Mitteilung auf der offiziellen Facebook-Seite der Amazon-Prime-Sendung in einem Rimac Concept One, einem kraftvollen Elektro-Sportwagen (1088 PS, Nm Drehmoment) aus Kroatien, beim Hemberg Bergrennen in St. Gallen mit, das an diesem Wochenende über zwei Tage ausgetragen wird - bei der Veranstaltung fahren die Autos nacheinander die kurvige Bergstrecke hinauf. Aus ungeklärter Ursache brach das Heck von Hammonds Wagen in einer Kurve aus, der Wagen rutschte über eine kleine Böschung von der Strecke und überschlug sich dabei. Der Moderator konnte dem Fahrzeug allerdings direkt aus eigener Kraft entsteigen und war durchgehend ansprechbar. Trotzdem wurde er per bereitstehendem Hubschrauber zur genaueren Untersuchung nach St. Gallen transportiert. Laut 20min.ch trug Hammond eine Fraktur am Knie davon.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Das Fahrzeug brannte aber anschließend vollkommen aus, womit Hammond und die Serienproduktion einer Katastrophe entgangen sind. Die Polizei begann mit der Spurensicherung, ist aber für den Rennunfall selbst nicht zuständig.

Hammonds Kollege Jeremy Clarkson beleuchtete den Vorfall via Twitter:




Leserkommentare