Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Killing": AMC hat nach langem Zögern dritte Staffel bestellt

16.01.2013, 14.35 Uhr - Roger Förster/TV Wunschliste in International
Sarah Linden und Stephen Holder ermitteln in neuem Fall
Mireille Enos in "The Killing"
Bild: AMC
"The Killing": AMC hat nach langem Zögern dritte Staffel bestellt/Bild: AMC

Es lag schon länger in der Luft, nun folgt die endgültige Bestätigung: Der amerikanische Kabelkanal AMC hat eine dritte Staffel seines zuvor bereits als eingestellt gemeldeten Krimidramas "The Killing" bestellt.

Als Sarah Linden wird erneut Mireille Enos zu sehen sein, auch Joel Kinnaman nimmt seine Rolle als Stephen Holder wieder ein. Die Handlung setzt ein Jahr nach dem Abschluss des Mordfalles Rosie Larsen ein, Sarah Linden ist nicht länger als Ermittlerin tätig. Als Stephen Holder allerdings bei der Suche nach einem ausgerissenen Mädchen auf Verwicklungen in eine Mordserie stößt, findet er bald heraus, dass ein alter Fall von Sarah ebenfalls eine wichtige Rolle spielt. Kurzentschlossen reaktiviert er seine Ex-Kollegin, die eigentlich mit ihrer Polizeiarbeit abgeschlossen hat.

Da es in der neuen Staffel um einen neuen Fall geht, werden Rosie Larsens Eltern (gespielt von Michelle Forbes und Brent Sexton) nicht mehr auftreten.

Produktionsbeginn der insgesamt zwölf Folgen ist der 25. Februar, gedreht wird im kanadischen Vancouver. In Deutschland wird die erste Staffel von "The Killing" ab dem 1. März freitags um 20.15 Uhr bei RTL Crime ausgestrahlt (wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare