Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Kathelen Turner besucht dritte und letzte Staffel der Netflix-Serie
Sandy (Michael Douglas) mit Tochter Mindy (Sarah Baker) und Ex-Ehefrau Roz Volander (Kathleen Turner) in "The Kominsky Method"
Erik Voake/Netflix
"The Kominsky Method": Michael Douglas gibt im Mai letzten Auftritt/Erik Voake/Netflix

Netflix hat den Termin für die dritte und letzte Staffel seiner Comedyserie  "The Kominsky Method" angekündigt: Michael Douglas betritt am 28. Mai zum letzten Mal beim Streaming-Anbieter die Bühne.

Zuvor war bekannt geworden, dass die Serie in der letzten Staffel ohne ihren bisherigen Co-Lead Alan Arkin auskommen muss: Der morgen (26. März 2021) 88 Jahre alt werdende Schauspieler hatte zwar wohl frühzeitig signalisiert, dass er für seine Rolle als Norman Newlander nicht über die zweite Staffel hinaus zur Verfügung stehen würde. Da die Serienmacher um Comedy-König Chuck Lorre ( "The Big Bang Theory") nicht wussten, ob "The Kominsky Method" überhaupt in eine dritte Staffel gehen würde, hatten sie den Abschied von Norman aber nicht in die zweite Staffel integriert.

In der dritten - und vorab als Finale angekündigten - Staffel geht es für den alternden Schauspieler und Schauspiellehrer Sandy Kominsky (Douglas) um Geld, Tod, Liebe und real werdende Träume. Oder in anderen Worten: Das Übliche.

In den sechs neuen Folgen sind wieder Sarah Baker, Paul Reiser, Lisa Edelstein, Emily Osment, Graham Rogers und Haley Joel Osment mit dabei. Neu zu Gast ist Kathleen Turner, die als Sandys Ex-Ehefrau Roz Volander in Los Angeles auftaucht, um ihre gemeinsame Tochter mit Sandy zu besuchen - die Situation zwischen den beiden Eltern ist immer noch brenzlig...


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds