Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Magicians": sixx zeigt neue Serie ab Ende September

17.08.2016, 12.14 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Adaption der Romane von Lev Grossman kommt nach Deutschland
Am "Brakebills College for Magical Pedagogy" verliert man schon mal den Boden unter den Füßen: "The Magicians"
Bild: Syfy
"The Magicians": sixx zeigt neue Serie ab Ende September/Bild: Syfy

sixx hat einen Sendeplatz für "The Magicians" gefunden: Ab dem 30. September zeigt die selbsternannte Senderin die junge US-Serie immer freitags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen. Damit hält sich der Sender gerade so an seine Ankündigung von der Jahres-Programm-Präsentation, die Serie im September zu zeigen.

Die Adaption einer bekannten und beliebten Buchvorlage von Lev Grossman dreht sich um den High-School-Abgänger Quentin (Jason Ralph), der sich in unserer Welt nie wohlgefühlt hat und sich in eine Reihe Bücher ("Fillory and Further") über eine parallele, von Magie durchdrungene Welt flüchtet. Zu seiner Überraschung muss er feststellen, dass die in den Büchern beschriebene Welt tatsächlich existiert, als er eine Einladung zum Eignungstest an die verborgene Brakebills College for Magical Pedagogy in der Nähe von New York enthält. Was dann geschieht lässt sich in etwa damit vergleichen, was passiert wäre, wenn Harry Potter die Welt der Magie erst als 18-Jähriger entdeckt hätte: Quentin erfährt von einer Parallel-Kultur sowie von einer Bedrohung für die gesamte Menschheit, während er und seine Mitstudenten auf dem College dabei sind, sich selbst zu finden - in den USA gehört zur College-Erfahrung häufig, dass junge Menschen erstmalig zu Hause ausziehen und in entfernten Städten in Wohnheimen wohnen, was zu Experimenten mit Alkohol, Drogen und Sex sowie den eigenen Grenzen führt.

In einem weiteren Handlungsstrang geht es um eine enge Freundin von Quentin, der der Zugang zum Brakebills College verwehrt geblieben ist - da ihr aber ungewöhnlicherweise Erinnerungen daran geblieben sind seht sie sich nach einem Einstieg in die Welt der Magie und beschreitet dunkle Pfade.

Neben Ralph haben Arjun Gupta, Olivia Taylor Dudley, Stella Maeve, Summer Bishil und Hale Appleman die Hauptrollen.

In den USA lief die 13-teilige erste Staffel von "The Magicians" beim Sender Syfy, eine weitere Staffel wurde bereits bestellt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare