Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Sony Channel setzt Krankenhausdrama fort
Teilen Freud und Leid des Berufsalltags: Krankenschwester Anna (Molly Blixt Egelind) und Pfleger Peter (Mikkel Hilgart) in "The New Nurses - Die Schwesternschule"
Mike Kollöffel/SF Studios Production
"The New Nurses - Die Schwesternschule": Deutschlandpremiere der dritten Staffel im Juli/Mike Kollöffel/SF Studios Production

Der Sony Channel setzt die Ausstrahlung der dänischen Dramaserie  "The New Nurses - Die Schwesternschule" ab dem 13. Juli fort. Sechs neue Episoden aus der dritten und jüngsten Staffel der Serie stehen auf dem Programm und werden dienstags um 20.15 Uhr gezeigt.

Immer nach der linearen Ausstrahlung stehen die aktuelle Folge sowie die nächste Episode on Demand zum Abruf in den Sony-Channel-Mediatheken der Plattformpartner bereit: bei Vodafone, MagentaTV, Prime Video Channels sowie in der Schweiz über Blue und UPC.

Die Serie spielt in den 1950er Jahren. Der Mangel an Krankenschwester-Nachwuchs führt dazu, dass das Berufsfeld auch für Männer geöffnet wird. Am Fredenslund Krankenhaus gibt es ein erstes Pilotprojekt zur Ausbildung. Das hat sich in der dritten Staffel und nach den ersten Arbeitsjahren der frisch ausgebildeten Krankenpfleger zwar bewährt, konnte aber immer noch nicht alle am Krankenhaus überzeugen, die an alten und teils sexistischen Vorstellungen festhalten. Vor allem Chefarzt Bent Neergaard (Jens Jørn Spottag) und Oberschwester Ruth Madsen (Anette Støvelbæk) legen dem neuen, männlichen Pflegepersonal Steine in den Weg. Das Verhalten sorgt aber vor allem dafür, dass die Krankenschwestern und ihre männlichen Kollegen zusammenhalten.

Die dritte Staffel war in Dänemark im November und Dezember 2020 ausgestrahlt worden. Heimatsender TV 2 hat bereits eine vierte Staffel geordert.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare