Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"The Rookie": Melissa O'Neil ("Dark Matter") wird Nathan Fillions neue Beckett

"The Rookie": Melissa O'Neil ("Dark Matter") wird Nathan Fillions neue Beckett

09.02.2018, 17.00 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Neue ABC-Serie engagiert Love Interest für Protagonisten
Melissa O'Neil als "Two" in "Dark Matter"
Bild: Syfy
"The Rookie": Melissa O'Neil  ("Dark Matter") wird Nathan Fillions neue Beckett/Bild: Syfy

Das Casting für die direct-to-series bestellte neue Serie "The Rookie" schreitet voran. Jüngster Neuzugang ist die frühere "Dark Matter"-Darstellerin Melissa O'Neil. Sie spielt einen Neuzugang bei der Polizei von Los Angeles und soll im Verlauf der ersten Staffel der Love Interest für den von Nathan Fillion ("Castle") gespielten John Nolan sein.

Nolan hat sich spät im Leben dazu entschieden, sein bisheriges Leben auf den Kopf zu stellen, nach Los Angeles umzuziehen und sich dort der Polizei anzuschließen. Als Neuling tut er da mit anderen jungen Polizisten Dienst, während nicht mal die Ausbilder so alt sind, wie er.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

O'Neil porträtiert Lucy. Die stammt aus einer Familie, die traditionell eher in Konflikt mit der Polizei steht. Lucy ist nun die erste, die die Seiten wechselt. Sie wird als intelligent, durchsetzungsstark, selbstbewusst und mitfühlend beschrieben. Sie bekommt es mit einem sehr dominanten Ausbilder zu tun, an dessen Seite sie täglich in den Streifendienst geht, worunter sie sehr zu leiden hat.

Melissa O'Neil war zuletzt in "Dark Matter" zu sehen, wo sie die Figur Two spielte (die Besatzungsmitglieder eines kleinen Raumschiffs waren mit Amnesie erwacht und hatte sich einstweilen Nummern als Namen gegeben), abgedreht hat sie eine Nebenrolle in der kommenden Serie "Condor" (basierend auf "Drei Tage des Condor").

2005 hatte O'Neils Karriere mit der Teilnahme an "Canadian Idol" begonnen, das sie damals in der dritten Staffel als erste Frau gewinnen konnte. Danach stand sie auf der Theaterbühne, etwa in einer Adaption von "Dirty Dancing" oder ausgezeichnet für eine Mitwirkung an "Les Misérables".

Zuvor waren bereits Eric Winter und Afton Williamson verpflichtet worden (TV Wunschliste berichtete), die zwei von den "Ausbildern" spielen werden, also erfahrene Streifenpolizisten, die im ersten Jahr die jungen Kollegen in den Dienstalltag einweisen, aber auch deren Karriere durch die Meldung von Fehlern auf einen Schlag beenden können.


Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare

  • Warlord schrieb am 12.02.2018, 00.04 Uhr:
    WarlordWer ist denn diese Beckett und warum muss sie ersetzt werden?
  • User_853408 schrieb am 10.02.2018, 08.47 Uhr:
    User_853408Liebes wunschliste-Team,
    es gibt keine "neue Beckett"!
    Es gibt nur die eine Kate Beckett (nach Andrew Marlowe), und keine andere!
    Danke! Weitermachen!