Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"True Detective": HBO veröffentlicht neuen Trailer zu Staffel drei

03.11.2018, 12.58 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Mahershala Ali ("Moonlight") ermittelt in den Ozarks
Mahershala Ali ermittelt in der dritten Staffel von "True Detective"
Bild: HBO
"True Detective": HBO veröffentlicht neuen Trailer zu Staffel drei/Bild: HBO

HBO startet mit der dritten Staffel von "True Detective" ins neue Jahr. Die mit Spannung erwarteten neuen Folgen der Crime-Anthologie mit "Moonlight"-Veteran Mahershala Ali sind ab dem 13. Januar bei dem US-Bezahlsender zu sehen. Einen weiteren Blick auf den neuen Fall gewährt ein neuer, ausführlicher Trailer, den HBO nun veröffentlicht hat.

Mahershala Ali verkörpert in der dritten Staffel den Ermittler Wayne Hays aus Arkansas. Im Hochplateau Ozark sind zwei Kinder verschwunden. Der Fall bringt Hays auf die Spur eines über die Jahrzehnte immer tiefer werdenden Geheimnisses. Stephen Dorff ("Blade") spielt Hays' Partner Roland West, dessen Leben gleichfalls von dem erstaunlichen Verbrechen gezeichnet wird. Die Handlung wird auf drei Zeitebenen erzählt.

Weitere Hauptrollen haben: Carmen Ejogo als die Lehrerin Amelia Reardon, die mit den beiden verschwundenen Kindern in Beziehung stand. Josh Hopkins stellt als Jim Dobkins einen Anwalt dar, der mit der Polizei in einen Rechtsstreit verwickelt ist. Scoot McNairy porträtiert den Vater eines der beiden verschwundenen Kinder, Tom. Mamie Gummer steht als zweifache Mutter Lucy Purcell ebenfalls im Zentrum des Falls.

Regie führt Jeremy Saulnier ("The Green Room") und auch Serienschöpfer Nic Pizzolatto wird erstmals im Regiestuhl Platz nehmen. Pizzolatto ist zudem weitgehend alleiniger Autor der Drehbücher, abgesehen von Episode 4, die er gemeinsam mit David Milch verfasst hat.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare