Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Ein Medium, eine Arbeitsplatz-Comedy und ein Remake von "Wunderbare Jahre"
Neue Serien bei ABC: (links) "The Wonder Years" und "Queens"; (rechts) "Maggie" und "Abbott Elementary"
ABC
Upfronts 2021: Die neuen ABC-Serien (mit Trailern)/ABC

Bei ABC kann man sich weiterhin auf einige Säulen des Programms verlassen, darunter natürlich  "Grey's Anatomy". Daher sind die Änderungen aktuell nur graduell.

Als "Trend" zusammenfassen kann man wohl eine neue Welle an Serien, die die afro-amerikanische Geschichte in den USA ins Zentrum stellen werden. Bei ABC ist das wohl auch eine Art "Wachwechsel", nachdem das Ende von  "Black-ish" nach der kommenden Season und acht Staffeln angekündigt wurde, währenddessen Spin-Off  "Mixed-ish" sofort endet. Dafür kommen drei neue Serien mit schwarzen Protagonist:inen: Jungenderinnerungen an die 1960er, ein Projekt um Kämpferinnen der Bürgerrechtsbewegung sowie ein Musik-Drama mit namenhaften Cast um in die Jahre gekommene Hip-Hop-Größen (wie seinerzeit bei  "Nashville" setzt Disney auch auf die Vermarktung der Musik).

Und schließlich gibt es eine Comedyserie über Lehrer, die in einem ärmlichen, urbanen Setting ihren Grundschülern einen guten Start ermöglichen wollen - unter den Schülern gibt es auch nicht wenige junge Afro-Amerikaner:innen, deren Bevölkerungsgruppe einen hohen Anteil an den Sozial-Schwachen ausmacht.

Zu vier Serien hat ABC bereits erste Trailer veröffentlicht.

Neue Dramaserien

 "Queens"

  • Im Zentrum der Serie stehen vier Frauen, die als Mitglieder der (fiktionalen) Hip-Hop-Band Nasty Bitches in den 1990ern die Musikwelt auf den Kopf stellten. Mittlerweile sind sie vom Musik-Olymp verbannt, leben aber immer noch so, als würde ihnen die Welt zu Füßen liegen. Als sich die Chance auf eine Renunion ergibt, müssen die zerstrittenen Frauen einander und der Wahrheit ins Gesicht sehen..
  • Cast: Eve, Naturi Naughton, Brandy, Nadine Velazquez, Pepi Sonuga, Taylor Selé
  • Crew: Zahir McGhee, Sabrina Wind, Tim Story
  • Studio: ABC Signature

 "Women of the Movement" (Direct-to-Series-Bestellung, 6 Episoden)

Neue Comedyserien

 "Abbott Elementary" (Single-Camera; ehemals "Harrity Elementary")

  • Die Arbeitsplatz-Comedy dreht sich um eine Gruppe von Lehrern, die durch ihre Liebe zum Beruf in einer der am schlechtesten ausgestatteten öffentlichen Grundschulen Philadelphias zusammengeschweißt wurde. Die engagierten Lehrer versuchen allen Widerständen zum Trotz - inklusive eines immer wieder ins Fettnäpfchen tretenden Rektors - alles, um ihren Schülern einen erfolgreichen Start ins Leben zu ermöglichen. Dabei zeigen sie stets vollen Einsatz, auch, wenn die Schule unterfinanziert ist, es einfach zu viele Schüler in den Klassen gibt und die örtliche Schulbehörde geradezu gegen sie zu arbeiten scheint.
  • Cast: Quinta Brunson, Tyler James Williams, Janelle James, Chris Perfetti, Lisa Ann Walter, Sheryl Lee Ralph
  • Crew: Brunson, Justin Halpern, Patrick Schumacker
  • Studio: Warner Bros. TV, 20th Television

 "Maggie" (Single-Camera)

 "The Wonder Years" (Single-Camera)


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds