Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Weitere Daily-Dokus in Planung
Bild: ZDF/Frank W. Hempel

Vier Wochen sturmfreie Bude. Fünf Jungs zwischen 13 und 15 Jahren stürzen sich in dieses Abenteuer. In der neuen 20-teiligen Reihe "Die Jungs-WG - Ein Monat ohne Eltern" ziehen Aaron (14), Alexey (13), Marlon (14), Michael (14) und Pierre-Paolo (15) während der Ferien in ein Einfamilienhaus im Grünen mit Pool, komplett ohne Eltern versteht sich. Der KI.KA zeigt das Format ab dem 26. Oktober, immer montags bis freitags um 16.00 Uhr

Natürlich warten jede Menge Herausforderungen und die finden sich im ganz gewöhnlichen Alltag: Wer kauft ein? Was steht auf dem Speiseplan? Wer übernimmt das Putzen und wie wird das Haushaltsgeld verteilt? Außerdem müssen sich die Jungs auch immer einstimmig für eine Freizeitaktivität entscheiden. Sie können also nur gemeinsam zum Fußballspiel gehen oder eine Kanutour unternehmen. Dafür müssen sie aber erst einmal zu einem starken Team zusammenwachsen. Dabei erlebt jeder von ihnen die Wochen abseits von 'Hotel Mama' anders.

"Die Jungs-WG" ist bereits die zweite "Daily Doku", die immer um 16.00 Uhr auf dem KI.KA anläuft. Zuvor konnten die jungen Zuschauer die Abenteuer der "Hauptstadtpraktikanten" täglich mitverfolgen. Im November folgt dann außerdem die dritte Doku-Reihe mit dem Titel "ich!", bei der miteinander vernetzte Teenager portraitiert werden. Der KI.KA plant außerdem, die Doku-Soap-Reihe im nächsten Jahr mit mindestens zwei weiteren Produktionen fortzusetzen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • zuschauer012 schrieb via tvforen.de am 21.10.2009, 17.00 Uhr:
    zuschauer012Noch mehr Mist, armes Deutschland..