Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Folgen von Hunde-Helpdoku und Upcycling-Format
Martin Rütter ist der "Hundeprofi"
Bild: VOX
VOX bringt den "Hundeprofi", RTL "Schätze aus Schrott" zurück/Bild: VOX

Seit mehr als elf Jahren kümmert sich Martin Rütter in seiner Coaching-Doku-Soap "Der Hundeprofi" um hilfesuchende Herrchen und Frauchen, die Probleme mit ihren Vierbeinern haben. Die nächste Staffel startet am 5. Oktober. Acht neue Folgen werden wieder samstags um 19.10 Uhr bei VOX ausgestrahlt.

Im Staffelauftakt geht es um Santra, die ein großer Fan von Basset Hounds ist und gleich zwei Prachtexemplaren dieser Rasse ein Zuhause bietet. Mit ihren langgezogenen Körpern und dem gutmütigen Gesichtsausdruck wirken sie eigentlich wie ganz gemächliche Zeitgenossen. Doch die Hunde Hubertus und Luise haben es faustdick hinter den Schlappohren und führen ihr Frauchen bei jedem Spaziergang regelrecht vor. Auch Julia sucht mit ihrem Dackel-Schnauzer-Mischling Motte Hilfe beim "Hundeprofi". Bevor Motte in die liebevollen Hände von Julia kam, hat sie in einem Tierheim in Portugal gelebt. Was die sensible Hündin dort erlebt hat, kann ihr Frauchen heute nur spekulieren. Glücklicherweise aber scheint Motte kaum Macken davon getragen zu haben. Nur vorm Autofahren hat sie panische Angst. Sobald Julia mit ihr auch nur in die Nähe ihres Autos kommt, möchte die Hündin am liebsten die Flucht ergreifen. Kann Martin Rütter helfen?

RTL schraubt währenddessen wieder an seinem Nachmittagsprogramm und bringt das Format "Schätze aus Schrott" zurück. Die ersten zehn Folgen liefen im Herbst 2018, damals noch am Sonntag. Nun wird die Sendung werktags eingesetzt. Die neue Staffel ist ab dem 7. Oktober montags bis freitags um 15 Uhr zu sehen. Upcycling-Experte Thomas Klotz rettet Gegenstände vom Sperrmüll und will zeigen, wie man mit ein bisschen Geschick Schätze aus Schrott zaubern kann. Ausrangierte Dielen werden so zu einem kostbaren Designer-Tisch, die alte Stehleiter zu einem Multifunktions-Stuhl und das rostige Zauntor erlebt ein modernes Revival. Unterstützt wird Klotz von Möbelbauern und innovativen Handwerkern, die Einblicke in ihre geheimen Werkstätten geben und Inspirationen und Tipps zum Nach- und Selbermachen geben. Die fertigen Stücke werden nach ihrer Restaurierung verkauft und der Erlös geht an die "Spender" des alten Schrotts. Diese werden von Thomas Klotz persönlich überrascht und freuen sich natürlich über den unerwarteten Geldsegen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare