Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Starzplay sichert sich Format von "Call Me by Your Name"-Regisseur
"We Are Who We Are"
HBO
"We Are Who We Are": HBO-Miniserie feiert im März Deutschlandpremiere/HBO

Starzplay bringt  "We Are Who We Are" nach Deutschland. Die Miniserie des  "Call Me by Your Name"-Regisseurs Luca Guadagnino ist bei dem Streaming-Anbieter ab Sonntag, den 7. März zu sehen. Die acht Episoden gehen in wöchentlichem Turnus online.

"We Are Who We Are" dreht sich um Fraser Wilson (Jack Dylan Grazer) und Caitlin Poythress (Jordan Kristine Seamon), zwei amerikanische Jugendliche, die in Italien auf einer US-Militärbasis leben. Alle chaotischen Freuden und Ängste des Teenagerdaseins werden thematisiert, genau wie Freundschaft, erste Liebe und Formen der Identität. Es ist eine Geschichte, die sich überall auf der Welt zutragen könnte, sich aber in einem kleinen Stück Amerika mitten in Europa abspielt.

Fraser ist mit seinen Müttern auf der Basis (dargestellt von Chloë Sevigny und Alice Braga), Scott Mescudi spielt den Vater von Caitlin und ihrem Bruder. In weiteren Hauptrollen sind Faith Alabi ( "Cold Feet"), Spence Moore II ( "All American"), Corey Knight ( "Nobodies"), Tom Mercier ("Synonyms"), Sebastiano Pigazzi ("Stupid Cupid") sowie der Musiker Kid Cudi ( "How to Make It in America") und Francesca Scorsese, die jüngste Tochter von Regie-Legende Martin Scorsese, zu sehen.

Die Serie wurde von HBO und dem italienischen Sky ko-produziert, wird nun bei Starzplay unter dem Label Starzplay Originals präsentiert. Autor und Regisseur der acht Episoden ist Luca Guadagnino, der mit dem Oscar-nominierten Gay-Drama  "Call Me by Your Name" bereits einen weltweiten Coming-of-Age-Hit abgeliefert hat. Sky Studios produziert, der internationale Vertrieb wurde von Fremantle übernommen. In den USA feierte "We Are Who We Are" bereits im vergangenen September Premiere. In Italien erfolgte die Erstausstrahlung dann Anfang Oktober auf Sky Atlantic.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare