Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Wiederkehrende Rolle in der dritten Staffel
Craig T. Nelson als "Coach"
Bild: NBC
"Young Sheldon" holt sich "Coach" Craig T. Nelson/Bild: NBC

"Young Sheldon" holt sich für die kommende dritte Staffel einen "Coach" an Bord, der einschlägige Serienerfahrung aufweisen kann. Craig T. Nelson, bekannt aus der Sitcom "Mit Herz und Scherz" und dem Familiendrama "Parenthood", übernimmt in den neuen Folgen eine wiederkehrende Rolle.

So verkörpert Nelson Coach Dale Ballard, den Trainer eines Little-League-Teams (Baseball für Kinder). Ballard gerät mit George Sr. (Lance Barber) aneinander, als dessen Tochter Missy (Raegan Revord) dem Team beitreten will. Seinen ersten Auftritt hat Nelson in der sechsten Folge der dritten Staffel, die ab dem 26. September bei CBS zu sehen ist.

Noch im September kehrt "Young Sheldon" auch ins ProSieben-Programm zurück, wo ab dem kommenden Montag die zweite Hälfte der zweiten Staffel ihre Erstausstrahlung erfährt (TV Wunschliste berichtete).

Craig T. Nelson spielte neun Staffeln lang die Hauptrolle in der Sitcom "Coach", in der er den Football-Trainer Hayden Fox verkörperte. Für die Rolle wurde er auch mit einem Emmy ausgezeichnet. Ab 1993 zeigte RTL II das Format als "Mit Herz und Scherz".

2010 wurde Nelson dann zum Oberhaupt der Familie Braverman in dem NBC-Drama "Parenthood", in dem er sechs Jahre lang mitwirkte. Daneben leiht der Schauspieler Mr. Incredible in "Die Unglaublichen" die Stimme und war zuletzt auch als Guy in "Grace und Frankie" zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Informationen schrieb am 12.09.2019, 11.51 Uhr:
    InformationenNicht vergessen er war Adrian Monks Erzfeind und Nemesis.