Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

zdf_neo: Weihnachten mit "Patrik Pacard" und "Anna"

12.11.2009 - Jutta Zniva/TV Wunschliste in Vermischtes
80er-Jahre-Fernsehnostalgie in Serie
Bild: Universum Film

zdf_neo-Senderchef Norbert Himmler hatte es im Interview mit dem "Evangelischen Pressedienst" bereits im Oktober angedeutet: In Ausnahmefällen ("vielleicht an Weihnachten") werde man tagsüber auch "Kinderprogramm" zeigen und alte Serien wie zB "Anna" oder "Patrik Pacard wiederholen. Nun stehen die Termine für das (fast ganztägige) erfreuliche nostalgische Fernsehfest fest. Es ist wohl vor allem eines für bereits große Kinder.

Am Freitag, 25. Dezember 2009, genau 25 Jahre nach Erstausstrahlung, wiederholt der Sender alle sechs Folgen von "Patrik Pacard" sowie anschließend alle Folgen von "Anna" (Erstausstrahlung 25.12.1987), einer weiteren der erfolgreichen 80er-Jahre-Weihnachtsserien des ZDF. Und zwar am Stück.

Den Anfang am ersten Weihnachtstag macht um 8.15 Uhr Hendrik Martz mit Folge eins von "Patrik Pacard - Entscheidung im Fjord" , um 13.30 Uhr übernimmt Silvia Seidel als "Anna - Ist sie für Beifall noch zu jung?". Der Serienausflug in die 80er endet um ca. 18.45 Uhr.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Hitparadenfan schrieb via tvforen.de am 15.11.2009, 10.54 Uhr:
    HitparadenfanDarkness schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich kann Neo nicht entfangen ....
    > und warum wird sowas nicht in ZDF gezeigt?

    Den Sender kann man digital frei empfangen. Es fallen keine weiteren Gebühren an. Wenn du einen analogen Kabelanschluss hast, musst Du dir einen digital Reciver (gibt es gebraucht bei eBay besorgen) und schon kann es los gehen.
  • bronsky schrieb via tvforen.de am 15.11.2009, 10.50 Uhr:
    bronskyDie ZDF-Vierteiler gingen aber nur bis 1983.

    http://www.vierteiler.privat.t-online.de/seewolf.htm


    Die Kinderserien waren/sind für mich unattraktiv.
  • Tjure schrieb via tvforen.de am 13.11.2009, 16.25 Uhr:
    TjureIch habe auch gesagt das ist die Zukunft und vergleich mal was alles in den letzten 5-10 Jahren passiert ist: Internet, DSL, Flachbildfernseher, Digitalfernsehen, neue Multimedia-Handys, PayTV, IP-TV, neue Sender und die Technik hat sich total verbessert. Alles ist kleiner und schneller und wer vor 10 Jahren schon im Internet war, weiß was sich alles seit dem sich verändert hat. Da alles noch schneller sich entwickelt, dann kannst du dir ausmalen was es alles in 5 Jahren geben wird. Ich bin mir sicher, da werden die meisten IP-TV empfangen können und jeder wird mit der Technik mit gehen, wie schon in den letzten 5-10 Jahren.
  • Fox Mulder schrieb via tvforen.de am 13.11.2009, 16.01 Uhr:
    Fox MulderIP-TV kann aber auch nicht jeder empfangen, wenn es die Leitungen nicht hergeben.
  • Tjure schrieb via tvforen.de am 13.11.2009, 14.08 Uhr:
    TjureDer Sender? du weißt aber, dass es in ein paar Jahren Analogfernsehen überhaupt nicht mehr geben wird? Röhrenfernseher kann man auch eigentlich kaum noch kaufen.

    Spätestens in 4-5 Jahren gibt es nur noch Digitalfernsehen und Flachbildfernseher. Ich denke, dass man in Zukunft auch immer mehr für Privatsender wie RTL, SAT.1 & Co zahlen muss und die Menschen müssen endlich umdenken. Ich glaube auch, dass sich IP-TV in den nächsten Jahren durchsetzten wird.

    Ich selber habe seit Juni/2009 Telekom Entertainment und muss sagen, kein Vergleich mit früherem Fernsehen. Einfach nur toll und genial. Fernsehen, Internet und Telefon kommt nur noch aus einer Dose. Alles über WLAN, ich brauche keine Kabel mehr zu verlegen und der MediaReciever mit seiner Technik ist echt klasse. Bis vor einigen Monaten habe ich auch kein Zeitversetztes Fernsehen und gleichzeitiges Aufnehmen gebraucht, aber jetzt will ich es nicht mehr missen. Einfach toll dieser Service. Ich weiß was jetzt die meisten denken werden. Ach wer braucht das schon?! genauso diese Leute haben vor 30 Jahren gesagt, wer braucht denn mehr als 4 Sender, wer braucht schon einen Videorecorder, wer braucht denn schon CDs, ich bleibe bei meinen Schallplatten, wer braucht schon Computer und Internet? Handy? ich brauche doch kein Handy sagte meine Mutter und heute? nicht vorzustellen, wenn das alles nicht da wäre. Genauso wird es mit IP-TV und Digitalfernsehen sein. Also Leute, lieber jetzt schon umzusteigen. Gutes Beispiels von einem Freund. Seit 10 Jahren habe ich versucht ihn von Internet zu überzeugen und er wollte das nie haben. Braucht kein Mensch. Nun hat er seit 4 Monaten Internet und will es nicht glauben, wie toll das ist. Genauso ist das nun mit dem IP-TV sein. Ich versuche schon seit Monaten ihn davon zu überzeugen, aber was sagt er? genau, er braucht das nicht. Und ich weiß genau, in einigen Jahren wird er sagen, hätte ich nur schon damals gewechselt.
  • Myra schrieb via tvforen.de am 13.11.2009, 13.59 Uhr:
    MyraMhm, stimmt ;-) Meine Antwort war völlig unsinnig ;-)
  • Tjure schrieb via tvforen.de am 13.11.2009, 13.55 Uhr:
    TjureUnd wo ist das Problem? Receiver kaufen, anschließen und Digitalfernsehen empfangen. Die freien Digitalsender wie ZDFneo oder Einsfestival & Co bekommst du dann auch so kostenlos dazu. Vielleicht musst du dann eine extra Gebühr von 2-5 € dazu zahlen, aber muss nicht sein. In meiner Miete war mein Kabelfernsehen drin, aber PayTV und Digitalfernsehen hat meinen Vermieter überhaupt nicht interessiert.
  • Myra schrieb via tvforen.de am 13.11.2009, 13.48 Uhr:
    MyraBei mir läuft das Kabelfernsehen über den Vermieter (Warmmiete, da ist alles drin) und den kann ich schlecht zwingen :o
  • Blondino schrieb via tvforen.de am 13.11.2009, 10.37 Uhr:
    BlondinoNa hoffentlich bleibt das wirklich eine Ausnahme.
    Sonst macht der Sender für mich keinen Sinn.,
  • DK schrieb via tvforen.de am 13.11.2009, 00.05 Uhr:
    DK

    Nicht die ersten 5 Jahre.Das ist sicher
  • Ursi schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 23.05 Uhr:
    UrsiTjure schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe ich eben auch als E-Mail bekommen. Soviel
    > dazu, wie schlecht ZDFneo ist. Ich freue mich
    > tierisch darauf. Gibt es nicht schöneres, an
    > Weihnachten die alten Weihnachtsserien zu
    > schauen?!

    Habe ich auch gerade gedacht, ich freue mich auch. Vielleicht gibt es ja auch noch "Silas" irgendwann....! Wäre super!

    Ursi
  • Fox Mulder schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 22.06 Uhr:
    Fox MulderJuhu,
    Patrik Pacard kommt endlich mal wieder.
  • SAS Prinz Malko schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 21.38 Uhr:
    SAS Prinz MalkoNa das ist mal eine gute Nachricht, auch wenn ich die Anna auf DVD gekauft habe.....

    neo nicht empfangen? also irgendwie solltet ihr alle aber mal ins digital-Zeitalter umsteigen. Habt dann den modernsten Computer wohl zu Hause und..analogfernsehen.
    zdf neo, sowie alle anderen zdf und ards sind frei über Sat zu empfangen, auch bei gemeinschafts-sat-Anlagen dürfte das kein problem sein, und in sämtlichen digital-Kabelnetzen dann doch auch....

    wie empfangt ihr denn TV wenn ihr keine solchen programme habt?

    Wenn über Sat, kostet die Umrüstung gerade mal 20-30 Euro.
    Wenn über Kabel, so warten die betreiber doch auch drauf, dass man umsteigt. Und sowieso ist bald mit analog Sense
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 21.36 Uhr:
    Nicole (Nicko)Anna, au ja, super! Habe ich damals sehr gerne gesehen, vor allem der Patrick Bach, was war ich verschossen in den Knaben! *lach*

    Vielleicht wiederholen sie auch noch Silas, dass wäre absolut geil!


    Nicko!
  • xy schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 20.57 Uhr:
    xyJa, sehr gut :-). Hoffentlich sind die Quoten besser als bei "30 Rock" und zdfneo zeigt an anderen Feiertagen (Ostern, Pfingsten usw.) ebenfalls Kinderprogramme der 70er und 80er.
  • Tjure schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 20.17 Uhr:
    TjureIch habe eben mal auf http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsserie geschaut und ich bin echt überrascht, wieviele Weihnachtsserien ich bis eben gar nicht kannte. Ab 1986 bis 1995 kenne ich außer Anna nichts und damals habe ich das mit 16 auch nicht geschaut. Anna war doch was nur für Mädels. Erst vor 4 Jahren habe ich mir die DVD-Box zum ersten Mal angeschaut. Ich wusste gar nicht, dass die Weihnachtsserien noch bis 1995 gedreht wurden. Ich dachte die wurden schon Ende der 80er eingestellt. Umso mehr kenne ich Timm Thaler, Silas, Jack Holborn, Nesthäkchen, Patrick Packard und Oliver Maas auswending. Okay, in dieser Zeit war ich im Alter (Ich bin Baujahr 1971)der Hauptdarsteller und für Jungs waren diese Serien besonderst toll.

    Ehrlich gesagt könnte ich mir heute aktuelle Weihnachtsserien nicht vorstellen. Die wären von der Art und von den Geschichten total anders als in den 80ern und ich denke, deshalb funktionierte das auch in der Mitte der 90ern dann nicht mehr so. Denn die Weihnachtsserien der 80er waren Familienserien und ich stelle fest, das was damals Kinder und Eltern gut fanden, klappt heute irhendwie nicht mehr. Wenn ich schaue, was meine heute schaut, dann frage ich mich warum?

    Ich habe erst in den letzten Monate alle Disney Klassiker auf DVD besorgt und sie ist mit 9 Jahren total von diesen Filmen aus den 30ern bis 80ern begeistert. Schon traurig, dass das heutige Programm so schlecht wurde, dass sogar Kleinkinder Filme 70 Jahre alte Filme anschauen (müssen).

    Nun schaut meine Kleine die ganze Zeit den Film: Der Zauberer von Oz aus dem Jahr 1939. Aber zurück zum Thema, mal schauen, ob sie sich schobn mit 9 Jahren auch für die Weihnachtsserien interessieren wird. Ich glaube nicht, aber wer weiß.

    Nur schade, dass die Serie morgens um 08:15 Uhr ausgestrahlt wird. Warum kann man sowas nicht nachmittags, oder frühabends um 18:30 Uhr zeigen?
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 20.00 Uhr:
    Mike (1)Warum dreht das ZDF eigentlich keine Weihnachtsserien mehr?
  • Darkness schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 19.51 Uhr:
    Darknessich kann Neo nicht entfangen ....
    und warum wird sowas nicht in ZDF gezeigt?
  • Tjure schrieb via tvforen.de am 12.11.2009, 19.40 Uhr:
    TjureHabe ich eben auch als E-Mail bekommen. Soviel dazu, wie schlecht ZDFneo ist. Ich freue mich tierisch darauf. Gibt es nicht schöneres, an Weihnachten die alten Weihnachtsserien zu schauen?!