Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
484

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk

A/D, 1972–1976
Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
  • 484 Fans   85% 15%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung5 63794.67Stimmen: 39eigene Wertung: -
02

Folge 2

Nach dem Roman "Der brave Soldat Schwejk" von Jaroslav Hašek: Obwohl Schwejk an Rheuma leidet, hat er sich freiwillig als Soldat gemeldet. Da ihm das Gehen Schwierigkeiten bereitet, erscheint er zur Musterung mit Krücken. Wie alle Simulanten - denn dafür hält man ihn - wird Schwejk in eine Krankenanstalt eingewiesen, wo man ihn mit vielen anderen durch Pulver und Klistier zu kurieren versucht.Doch auch dort bringt Schwejk mit seinem unschuldig blickenden Gesicht und den naiv blöden Antworten sämtliche Ärzte zur Räson und sich selbst damit ins Gefängnis. Feldkurat Katz, der einen neuen Putzer braucht, wird anlässlich einer Messe für die "Unterhosen" auf Schwejk aufmerksam und lässt ihn zu sich abkommandieren. Nun bricht für Schwejk eine Zeit des aufopfernden Dienens aus, wobei er des Öfteren arg ins Fettnäpfchen tritt und somit seinen Herrn von einer Unannehmlichkeit in die andere bringt.
(ORF)
  • Fritz Muliar (mi.), Komparserie.
    Fritz Muliar (mi.), Komparserie.
    Bild: © ORF III
  • Manfred Inger, Fritz Muliar.
    Manfred Inger, Fritz Muliar.
    Bild: © ORF III
  • Marianne Schönauer, Fritz Muliar.
    Marianne Schönauer, Fritz Muliar.
    Bild: © ORF III
Schauspieler: Fritz Muliar (Josef Schwejk), Helli Servi (Frau Müller), Bibiana Zeller (Frau Palivec), Brigitte Swoboda (Marie), Kurt Sowinetz (Feldkurat Otto Katz), Heinrich Schweiger (Bretschneider), Elisabeth Epp (Baronin von Botzenheim), Marianne Schönauer (Hermine), Guido Wieland (Dr. Grünstein), Manfred Inger (Oberstabsarzt), Helmut Janatsch (Feldwebel Repa), Fritz Grieb (Stabsfeldwebel Slawik), Louis Soldan (Auditor Bernis), Peter Weihs (Dr. Bautze), Peter Frick, Karl Hellmich, Peter Hofer, Hellmuth Hron, Herbert Kersten, Karl Krittl, Walter Langer, Wilhelm Seleder, Peter Garell, Joe Trummer, Michael Weber
Drehbuch: Eckart Hachfeld
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: 09.02.1972 (ZDF)
im Fernsehen
  • Mi, 02.01.201916:15–17:15 UhrORF III (Österreich)
Letzte TV-Termine