Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
43

Attack No. 1

(Atakku No. 1)J, 2005
  • 43 Fans 
  • Serienwertung4 105294.08Stimmen: 12eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Noch keine Inhaltsangabe vorhanden.
Realverfilmung des Mangas von Chikako Urano. Die Zeichentrickfassung lief bei uns unter dem Titel "Mila Superstar".
Adaption von Mila Superstar (J, 1969)
Cast & Crew

Attack No. 1 Streams

Wo wird "Attack No. 1" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Attack No. 1" im Fernsehen?

Bisher keine deutsche TV-Ausstrahlung.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 04.04.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Qanik schrieb am 10.01.2007:
    Ich finde, es wird Zeit, daß in Deutschland auch mal japanische Dramaserien gezeigt werden. Die sind nämlich einfach klasse!
    "Attack No. 1" wäre ein guter Anfang, da ja viele die Story schon aus Mila Superstar kennen. Allerdings ist die Geschichte in der Realserie doch etwas anders und zu spannenden 11 Folgen verdichtet worden. Mit der phantastischen Aya Ueto in der Hauptrolle, die übrigens auch das Ending singt.
    Ich bin ja mal gespannt, ob unsere Fernsehsender diesen Trend erkennen oder ob sie damit erst wieder aus den Puschen kommen, wenn alles schon zu spät ist (wie immer).

Beitrag melden

  •  
  • rose schrieb am 05.12.2006:
    dieses live action ist einfach hammer. ich hab schon paar episoden gesehen, aber leider nur mit englischen subtitel, wie immer bei anime live action.trotzdem habe ich es verstanden und darauf bis die nächsten folgen kommen. die darstellern sind wie im anime mit verschiedenen charakteren.
    ES IST SO SCHÖN (ALLTE ERINNERUNGEN) ABER NUR IN LIVE ACTION:
    BYE ROSE

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds