Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
18

Der Indianer-Club

D, 1964–1971
  • 18 Fans 
  • Serienwertung5 10014.59Stimmen: 46eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Fortsetzung als Der Cowboy-Club (D, 1966)
Deutsche Erstausstrahlung: 17.10.1964 (ARD)
Weiterer Titel: Wir basteln im Indianer-Club
Erhard Reis bastelt mit seinen jungen Zuschauern eine komplette Indianer-Ausrüstung, vom Federschmuck bis zu den Mokassins.
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Wir basteln uns eine Indianerausrüstung mit Erhard Reis. 17 halbstündige Anleitungen liefen in loser Folge dienstags in der Kinderstunde am Vorabend.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Der Indianer-Club Streams

Wo wird "Der Indianer-Club" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Der Indianer-Club" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.10.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Jürgen Zander (geb. 1954) schrieb am 11.09.2011:
    Ich war Mitglied in der zweiten Indianerclub-Staffel; die gab es schon im "Farbfernsehen". Das so ende der 60-ziger Jahre.
    Mein Indianername war "Grauer Falke".
    Der "Häuptling" war unser Zeichen- und Werklehrer Herr Reis der Fritz-Reuter-Realschule.
    Gerne erinnere ich mich an diese Zeiten zurück. Es war schon immer etwas Besonderes, wenn wir aus Bad Bevensen nach Hamburg zum NDR gefahren sind und Schulfrei gab es dafür auch noch.

Beitrag melden

  •  
  • Ilsetraut (geb. 1947) schrieb am 08.07.2009:
    Ich gehörte zu den ersten Bastelmädchen (Braunes Reh), habe aber leider keine Sendung gesehen, denn als diese ausgestrahlt wurden, war ich schon berufstätig und konnte am Nachmittag nicht fernsehen, Vidio gab es leider noch nicht. Eine Wiederholung wäre fantastisch.
  • Bernd / Wachsames Auge (geb. 1951) schrieb am 17.02.2010:
    Hallo Braunes Reh,
    ich bin genau so traurig das es keine Video- Aufzeichnung "unserer" Sendung gibt. Habe selber bei 25 Sendungen "mitgebastelt" und habe noch sämtliche
    Indianer- und Cowboysachen.
    "Roter Büffel" ist schon lange in den ewigen Jagtgründen.
    OCH OCH TUM TUM TICKE TE

Beitrag melden

  •  
  • Norbert (geb. 1954) schrieb am 20.03.2008:
    Ich hab´s so noch im Ohr:
    "Och, och, tumtum, tiketee"

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds