Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
297

Yao

Abenteuer eines Häuptlingsohnes(Yao)F/CI, 1969
Yao
  • 297 Fans   87% 13%ø Alter: 55-65 Jahre
  • Serienwertung5 08014.79Stimmen: 52eigene Wertung: -

Serieninfos & News

13 Episoden (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 21.10.1969 (ZDF)
Afrika, lange vor der Kolonialisierung durch die Europäer: Nach dem Tod seines Vaters wird der Häuptlingssohn Yao von seinem Stamm verstoßen. Er beginnt eine Wanderung, auf der er zahlreiche Abenteuer erlebt, bevor er später als neuer Häuptling in sein Heimatdorf zurückkehrt.
aus: Der neue Serienguide
Fernsehlexikon
1969-1970 "Abenteuer eines Häuptlingssohnes". 13 tlg. frz. Abenteuerserie von Claude Vermorel ("Yao"; 1969).
Der junge Schwarzafrikaner Yao (als Kind: Yao Kouakou; später: François Boguy) ist der Sohn des Häuptlings. Nach dem Tod seines Vaters wird er von seinem Stamm verstoßen, selbst seine Geliebte Elloa (Eugénie Kouassa) verrät ihn, und der hinterhältige Zakoro (Dembele Barry) wird neues Stammesoberhaupt. Yao zieht als Einzelkämpfer durch den afrikanischen Dschungel, erlebt natürlich spannende Abenteuer und muss auf eigene Faust sein Überleben sichern. Nicht nur das gelingt ihm, sondern er kehrt schließlich sogar zu seinem Stamm zurück, wird Häuptling und nimmt Elloa doch noch zur Frau.
Yao-Darsteller François Boguy war der einzige Berufsschauspieler im Ensemble, alle anderen Rollen übernahmen Laiendarsteller von der Elfenbeinküste, wo die Serie gedreht wurde. Die halbstündigen Folgen liefen bei der Erstausstrahlung dienstags um 19.10 Uhr und wurden öfters von verschiedenen Sendern auf unterschiedlichen Sendeplätzen wiederholt.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
  • Yao
    Yao
    Abenteuer eines Häuptlingssohnes: Die komplette Serie (2 DVDs)
    jetzt statt EUR 19,99*
    nur EUR 11,95
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • alesig (geb. 1957) schrieb am 26.10.2014:
    alesignun endlich ist die DVD da und ich habe sie mir gleich angeschaut. Ja, durch die Musik und die Eindrücke der Bilder fühlte ich mich in die Zeit zurückversetzt. Es war sehr nostalgisch. Aber enttäuscht war ich von der Qualität und der Zusammensetzung der Serie. Wurde der Film jetzt von Pidax neu kommentiert? Oder war es das Original? Ich habe das nicht mehr in Erinnerung.
    Trotzdem sehr schön und es lohnt sich auf alle FÄlle. Die Technik hat eben einen Riesenschritt gemacht.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • tommmylein (geb. 1961) schrieb am 02.05.2014:
    tommmyleinLange Jahre gewartet und dann habe ich mir die DVD bestellt. Vorgestern lag sie im Briefkasten. Bin grade durch. naja keinerlei Extras, was mich wundert die serie ist in Farbe, wusste ich gar nicht da wir damals s/w TV hatten. Schöne Geschichte antik angehaucht aber ich habe es genossen. kann ich jedem empfehlen.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Alesig (geb. 1957) schrieb am 14.02.2014:
    AlesigNach langer Zeit einen Zusatzbeitrag. Bogui François (Yao) wurde am 16.01.2014 mit dem Verdienstkreuz vom ivorischen Präsidenten mit einigen anderen Sportlern aus der gleichen Epoche ausgezeichnet.
    Der Film wurde in der Elfenbeinküste gedreht und nicht wie fehlerhaft bemerkt im Tchad;
    Leider hat er selbst nicht einmal eine DVD des Films.
    warten und hoffen wir weiterhin auf eine Wiederholung der Serie.Antworten

Yao-Fans mögen auch