Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
427

Abenteuer unter Wasser

(Sea Hunt)
USA, 1958–1961

  • 427 Fans  80%20% jüngerälter
  • Serienwertung4 00144.49Stimmen: 75eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Mike Nelson arbeitet als Taucher und kümmert sich um knifflige Ermittlungen unter Wasser - seinen Job hat er als Froschmann bei der US Navy gelernt. Für Versicherungsgesellschaften, Bergungsunternehmen oder Regierungsstellen ist Mike auf der ganzen Welt unterwegs um Rettungsmissionen durchzuführen, Spuren zu sichern, Kriminellen das Handwerk zu legen oder Gefahren für die nationale Sicherheit zu bekämpfen. Eine Neuauflage von Sea hunt” mit 22 Folgen gab es 1987. Mike Nelson wurde von Ron Ely gespielt, seine neu hinzugekommene Tochter Jennifer von Kimber Sissons.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
75-tlg. US-Abenteuerserie von Ivan Tors (Sea Hunt; 1958-1961).
Der Tiefseetaucher Mike Nelson (Lloyd Bridges) erledigt unter Wasser alle nur erdenklichen Aufträge. Er spürt versunkene Schätze auf, rettet Eingeschlossene aus gesunkenen Schiffen und Flugzeugen und verfolgt Verbrecher. Seine Auftraggeber wechseln, oft arbeitet er auch für die Regierung oder die Navy, deren fester Mitarbeiter er einst war. Von seinem Boot aus, der Argonaut, lässt er sich ins Wasser gleiten.
Lloyd Bridges wurde mit der Serie zum Fernsehhelden. Er war der einzige regelmäßige Darsteller in dieser Serie, deren halbstündige Episoden oft zur Hälfte unter Wasser spielten. Da dort Dialoge schlecht möglich waren, fungierte die Hauptfigur Mike Nelson durchgehend als Erzähler aus dem Off. 156 Episoden wurden produziert, knapp die Hälfte davon lief bei uns im regionalen Vorabendprogramm.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Abenteuer unter Wasser Streams

Wo wird "Abenteuer unter Wasser" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Abenteuer unter Wasser" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • jwdr (geb. 1949) schrieb am 22.07.2020, 14.02 Uhr:
    Diese Serie war ein Muss. Zu der Zeit gab es nur noch einen Wunsch "Ich wollte Taucher werden." Im Alter von 20 Jahren habe ich mir diesen Wunsch erfüllt, bin an die Küste gezogen und mein Sporttaucherbrevier gemacht. Nach einem Herzinfarkt war es dann allerdings vorbei mit der Taucherei. Leider. Ich habe jeden Tauchgang genossen und immer wieder an mein Vorbild gedacht. Habe auch oft drüber gegrübelt, warum diese Serie nie wiederholt wurde oder wie man die Sender dazu bewegen kann, es zu tun.
    Wulff (geb. 1949)

Beitrag melden

  •  
  • Heinz (geb. 1945) schrieb am 18.04.2015:
    Auch ich habe alle Folgen dieser Serie angeschaut, ja ich habe ihn geliebt diesen verwegenen Taucher Mike Nelson in Abenteuer unter Wasser. Für mich war es ein "Muss" und alle waren mit Spannung gelagen von Anfang bis Ende. Schade das man diese nie wiederholt hatte. (gilt aber auch für alle anderen alten Serien) Stattdessen werden Soap-Serien ohne Ende ausgestrahlt.

Beitrag melden

  •  
  • Wolfgang (geb. 1949) schrieb am 04.08.2014:
    „Abenteuer unter Wasser mit Mike Nelson“ war meine Lieblingssendung, und ich habe keine verpasst. Bei dem allgemeinen Schrott, der in heutigen Serien gesendet wird, würde sich eine Wiederholung dieser alten Schätze wohltuend auswirken, schon allein der Kameraführung wegen. DAS erzeugt Dramaturgie pur und Spannung ohne Ende, wie von allein. Heutige Schnitt-Technik (Szenenlänge typisch ca. 1 Sekunde) und ständig ein Drehbild (Objekt im Fokus mit drehendem Hintergrund, bis einem schwindelig wird) kann da nicht mithalten.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds