Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2348

Der Zürich-Krimi

D, 2016–

Der Zürich-Krimi
  • Platz 2972348 Fans  62%38% jüngerälter
  • Serienwertung4 299454.09Stimmen: 34eigene Wertung: -

"Der Zürich-Krimi"-Serienforum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Nostalgie schrieb am 11.02.2021, 21.51 Uhr:
    Folge 11
    Borchert und der Mord im Taxi D'20
    Das ist für mich neu das jetzt Anwälte Mordfälle aufklären. 🤯
    Sowas passiert höchstens wenn ein Anwalt seinen Beruf aufgibt und 👮 Polizist wird. Auch dass ist wohl eher unwahrscheinlich. 🙄
    Man versucht wohl die Amis nachzuahmen. Denn dort ermitteln in den Krimis auch die Anwälte und nicht die Polizei ... 😄 😄 😄 😄 😄
    ... und welcher Mandant kann schon solch ein Honorar bezahlen? 2 Anwälte, eine mit Lizenz und einer ohne, der gleichzeitig auch die Detektivarbeit übernimmt. 🤯

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Corknot schrieb am 05.02.2021, 14.59 Uhr:
    Super, besser als Tatort, unterhaltsam und stimmig. Gefällt

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Zempos schrieb am 19.06.2020, 17.44 Uhr:
    Hallo zusammen
    Schade finde ich, dass schon wieder eine Hauptrolle, Hauptmann Furrer vorher Felix Kramer jetzt Pierre Kiwitt ausgetauscht wurde.
    Man hätte den Furrer auch versetzen oder sterben lassen können.
    Weiss jemand wieso?

    LG Zempos

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Axolotl schrieb am 02.05.2020, 21.01 Uhr:
    "Sorry,", ein Typ wie Borchert, der trotz seines Alters noch Attraktivität hat...
    Da wäre viel mehr drin, er ist ein ABSOLUTER LANGWEILER.
    Seine Rolle lebt nur durch Ina Paule Klink!!!
    Dass er mit einer 40 Jahre jüngeren Frau im Bett ist, sorry, ein Lebensentwurf, der kotzt mich an!!!
  • Zempos schrieb am 19.06.2020, 17.34 Uhr:
    das sind doch bezahlte Frauen

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Annalotta schrieb am 30.04.2020, 11.36 Uhr:
    Endlich mal eine Krimiserie, bei der es Spaß macht, zuzusehen.
    Was gibt es da noch groß zu sagen......tolles Vierergespann......bitte, bitte noch mehr Folgen!!!!!

Regelverstoßmeldung

  •  
  • dummlo611 schrieb am 15.02.2019, 00.12 Uhr:
    Super, freue mich schon riesig auf die neuen Teile :)

Regelverstoßmeldung

  •  
  • merci_23 (geb. 2000) schrieb am 23.02.2018, 20.56 Uhr:
    Ich finde die Reihe sehr spannend. Ch.Kohlund ist ein genialer Schauspieler.
    Ich finde es nur sehr schade, das man die Filme gerade die ersten beiden Teile nicht in der Mediathek abrufen kann. Zudem gibt es die Folgen nicht auf DVD od. BluRay. Oder weiß man hier mehr???
  • Ela_is_here (geb. 1972) schrieb am 24.06.2018, 02.30 Uhr:
    Hey Merci,
    wahrscheinlich hast Du es schon mitbekommen, aber am Donnerstag, 28.06.2018, läuft um 22:00 Uhr auf NDR nochmal der 1. Teil der Reihe "Borcherts Fall".
    Ich selbst habe die Folge gestern auf MDR zufällig als Wiederholung gesehen ;-)
  • User 1183038 schrieb am 02.04.2021, 10.06 Uhr:
    https://www.amazon.de/Z%C3%BCrich-Krimi-1-6-Package-DVDs/dp/B0858S8MWY/ref=sr_1_1?dchild=1&keywords=Der+Z%C3%BCrich-Krimi&qid=1617350527&s=dvd&sr=1-1
    Hallo, es gibt mittlerweile von allen Folgen DVDs zu kaufen. LG

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Dr_Hell schrieb am 05.07.2017, 12.10 Uhr:
    Am 19. April 2017 begannen die Dreharbeiten zu zwei neuen Filmen der erfolgreichen Reihe "Der Zürich-Krimi". Die Arbeitstitel lauten: Borchert und die letzte Hoffnung (AT) und Borchert und die Macht der Gewohnheit (AT).
    Quelle: Das Erste, Link: http://www.daserste.de/unterhaltung/film/der-zuerich-krimi/specials/drehstart-zwei-neue-filmen100.html