Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
16

Eight Is Enough

USA, 1977–1981

Eight Is Enough
  • 16 Fans
  • Serienwertung0 1341noch keine Wertungeigene: –

Serieninfos & News

112 Folgen (5 Staffeln)
Ein verwitweter Vater lebt allein mit seinen acht Kindern, bis er seine neue zukünftige Ehefrau kennen lernt ...
(Mg)
Cast & Crew

Eight Is Enough Streams

Wo wird "Eight Is Enough" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.

Im TV

Wo und wann läuft "Eight Is Enough" im Fernsehen?

Bisher keine TV-Ausstrahlung.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.07.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • geroellheimer schrieb am 28.02.2023, 22.21 Uhr:
    Adam Rich 12.10.1968-7.1.2023
    Adam Rich war ein Kinder Darsteller. Seine bekannteste Rolle, war die des Nicholas Bradford in der Familien Serie „Eight Is Enough“, die er in allen Staffel von 1977 bis 1981 verkörperte und ihm den Spitznamen „America's Little Brother“ einbrachte. In den beiden, einige Jahre nach Serien Ende gedrehten TV-Reunion Filmen „Eine super Familie“ („Eight Is Enough: A Family Reunion“) und „An Eight Is Enough Wedding“ war er wieder der Nicholas. Eine weitere, feste Rolle, hatte er in der kurzlebigen Serie „Codee Red“ an der Seite von Lorne Greene. Von 1983 bis 1985 sprach er in der Zeichentrickserie „Dungeons and Dragons – Im Land der fantastischen Drachen“ den Presto.
    Gaststar war er bei „Der sechs Millionen Dollar Mann“, „Love Boat“, „Fanrtasy Island“, „ChiPs“, „CBS Children's Mystery Theatre“, „Gun Shy“, „Chefarzt Dr. Westphall“, „Silver Spoons“, „Vickie“ und 1993 in einer Folge, der 4. Staffel, von „Baywatch“. Dann gab es 1977 noch eine Nebenrolle in dem TV-Film „Stadt der Gewalt“ mit Don Johnson, Robert forster und Mark Hamill.
    Im Kino war Adam Rich 1981 in „Zum Teufel mit Max“ („The Devil and Max Devlin“) in einer Hauptrolle zu sehen. In der Komödie „Dickie Roberts. Kinderstar“ (2003) spielte er sich selbst.

Ähnliche Serien