Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5729

Fünf Freunde

(The Famous Five)GB/D, 1977–1978
Fünf Freunde
  • Platz 48 5729 Fans   60% 40%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung4 02214.45Stimmen: 206eigene Wertung: -

Serieninfos & News

26 Folgen (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 30.09.1978 (ZDF)
Weiterer Titel: Enid Blyton: Fünf Freunde
Die Kinder Dick, Georgi, Julian, Anne und ihr Hund Timmy sind die dicksten Freunde. Gemeinsam gehen sie auf Verbrecherjagd und ergründen so manches Geheimnis aus ihrer Umgebung. Kerker, Verliese, unterirdische Gänge, die rauhe See, Klippen, kleine Inseln, Leuchttürme und Farmen - nichts ist vor ihren Entdeckungen sicher. Die Serie entstand nach den gleichnamigen Kinderbüchern von Enid Blyton aus den 40er und 50er Jahren. 1995 wurden die Abenteuer erneut verfilmt (siehe Fünf Freunde, Serie 2).
aus: Der neue Serienguide
Die auch in Deutschland sehr beliebte britische Variante der Serienverfilmungen von Enyd Blytons Kinderbuchklassiker "Fünf Freunde" wurde erstmals 1978 im ZDF ausgestrahlt.
Titelsong:
(Vorspann)
Wann immer sich ein Abenteuer lohnt:
Angst und Schrecken kennen wir nicht,
denn das sind wir gewohnt.
Wo immer ein Rätsel zu lösen ist,
hoch in dem alten Schloß
oder im Schmugglernest.
Fünf Freunde, das sind wir:
Julian, Dick und Anne,
George und Timmy, der Hund.
Fünf Freunde, das sind wir.
Wir kommen schnell herbei,
wo immer ihr es wollt -
und schon sind wir da.
(Abspann)
Was hinter verbotenen Türen auch steckt,
wir kennen kein zurück -
es wird von uns entdeckt.
Wir lassen uns keine Gefahr entgeh'n,
vertraut auf uns, wir packen's an,
wer kann uns widerstehen?
Fünf Freunde, das sind wir:
Julian, Dick und Anne,
George und Timmy, der Hund.
Fünf Freunde, das sind wir.
Wir kommen schnell herbei,
wann immer ihr es wollt -
wir kommen schnell herbei,
und schon sind wir da, sind wir da.
gezeigt bei Hit-Woch (D, 1991)
gezeigt bei Sonntags Nach-Tisch (D, 1984)
gezeigt bei ZDF-Ferienprogramm für Kinder (D, 1979)
siehe auch Five Have a Mystery to Solve (GB, 1964)
siehe auch Fünf Freunde (D/GB, 1995)
siehe auch Die Sache mit der Schatzinsel (GB, 1957)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Fünf Freunde
Bild: Universum Film
26-tlg. brit. Jugendserie nach den Büchern von Enid Blyton ("The Famous Five", 1977).
Während die Geschwister Julian (Marcus Harris), Dick (Gary Russell) und Anne Kirrin (Jenny Thanisch) mit ihrer Cousine George (Michelle Gallagher) ihre Ferien bei Onkel Quentin (Michael Hinz) und Tante Fanny (Sue Best) verbringen, erleben sie zahlreiche Abenteuer. Sie werden in irgendwelche Verbrechen hineingezogen und schleichen so lange durch unterirdische Gänge, bis der Fall gelöst ist. Julian ist der Älteste und Anführer, er handelt mutig und durchdacht. Sein jüngerer Bruder Dick nimmt alles locker und agiert manchmal unüberlegt. George heißt eigentlich Georgina, hasst diesen Namen aber. Sie wäre sowieso lieber ein Junge und fühlt sich genauso mutig wie Julian. Anne ist die Jüngste, schüchtern und ängstlicher, schließt sich aber trotzdem immer an. Der Fünfte im Bunde ist Georges Hund Timmy. In den Fällen geht es um dunkle Verliese und verborgene Schätze, und meistens werden die fünf irgendwann von den Ganoven gefangen und eingesperrt. Diese Ganoven sind leicht erkennbar: Es sind die unrasierten, unhöflichen Männer, die sich am Ende problemlos von Kindern für dumm verkaufen lassen.
Die halbstündigen Folgen liefen samstags im Nachmittagsprogramm. Von den 21 Fünf-Freunde-Büchern von Enid Blyton wurden 18 für diese Serie verfilmt, acht davon als Doppelfolgen. Ein Buch soll deshalb nicht verfilmt worden sein, weil das Abenteuer anderen zu sehr ähnelte. Aber vermutlich war das nur ein Missverständnis, und es wurde abgelehnt, weil es allen anderen nicht genug ähnelte.
Und das war der Titelsong, der sich von dem auf den Hörspielkassetten deutlich unterschied: "Wann immer sich ein Abenteuer lohnt / Angst und Schrecken kennen wir nicht, denn das sind wir gewohnt / Wo immer ein Rätsel zu lösen ist / hoch in dem alten Schloss oder im Schmugglernest / Fünf Freunde, das sind wir / Julian, Dick und Anne, George und Ti-himmy, der Hund / Fünf Freunde, das sind wir / Wir kommen schnell herbei, wann immer ihr es wollt / und schon sind wir da-ha-ha-ha."
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Blu-ray
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 07.12.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Letizian (geb. 1982) schrieb am 16.09.2018, 18.20 Uhr:
    LetizianTolle Kinderserie! Schaue ich mir immer gerne wieder an! Besser als alle nachfolgenden Verfilmungen!

Beitrag melden

  •  
  • Michael 1965 (geb. 1965) schrieb am 11.03.2018, 09.42 Uhr:
    Michael 1965Ich habe die Serie damals gerne gesehen. Heute schauen meine Kids die Neuauflage... Gerne erinnere ich mich an die Darsteller... Kann gar nicht glauben, das George (Michele Gallagher) sich das Leben genommen haben soll. Gibt es denn mittlerweile gesicherte Erkenntnisse oder sind das bloß Gerüchte ?
  • trapo_120 (geb. 1973) schrieb am 03.09.2018, 00.04 Uhr:
    trapo_120Es gibt keine genauen Erkenntnisse dazu. Nur ein ehemaliger Schauspieler der Fünf Freunde hat angedeutet, dass Sie im Leben nicht allzu viel Glück hatte. Eine andere Darstellerin deutete an, dass Sie genauso wild im richtigen Leben war wie die George in der Serie. Der Kontakt war halt nach der Serie wohl nie richtig eng und bei Treffen hat sie nie teilgenommen. Seit Jahren weiß auch niemand wo sie zuletzt gewohnt und gelebt hat. Bei Wikipedia ist noch keine Todestag eingetragen

Beitrag melden

  •  
  • Mesut (geb. 1972) schrieb am 14.08.2016, 19.26 Uhr:
    MesutSupi habs früher gern geschaut

Popularität

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.