Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
146

Irgendwie L.A.

(It's Like, You Know)USA, 1999–2000
Irgendwie L.A.
  • 146 Fans   72% 28%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung5 33314.80Stimmen: 5eigene Wertung: -

Serieninfos & News

26 Episoden (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 02.04.2001 (ProSieben)
Das Leben in Los Angeles ist irgendwie ... anders. Ob man das nun aber für positiv oder negativ hält, hängt wohl davon ab, ob man selbst in L.A. wohnt. Der New Yorker Journalist Arthur will eigentlich ein Buch darüber schreiben, wie sehr er Los Angeles haßt - und um Material zu sammeln, muß er natürlich das Leben an der Westküste persönlich inspizieren. Er lebt im Gästehaus seines ehemaligen College-Zimmergenossen Robbie, der es mittlerweile zum Self-Made-Millionär gebracht hat.
Robbies bester Freund Shrug mußte dank des Wohlstands seiner Familie noch nie einen Finger krumm machen. Die lebhafte und attraktive Lauren arbeitet gleich in zwei Berufen: Als Masseurin und als Gerichtsvollzieherin. Direkt in Arthurs und Robbies Nachbarschaft lebt auch noch die Schauspielerin Jennifer Grey, die seit ihrer Nasenoperation ein leichtes Imageproblem hat. Gemeinsam genießen die Freunde das teilweise sehr merkwürdige Leben in der kalifornischen Metropole. Das Besondere an dieser Sitcom: Die Schauspielerin Jennifer Grey (u.a. Dirty Dancing”) spielt sich selbst.
Auch in ihrem eigenen Leben wurde sie nach ihrer etwas unglücklich geratenen Nasenoperation manchmal nicht einmal mehr wiedererkannt.
aus: Der neue Serienguide
Fernsehlexikon
26 tlg. US Sitcom von Andy Ackerman und Peter Mehlman (It's Like, You Know; 1999).
Der New Yorker Autor Arthur Garment (Chris Eigeman) hasst Los Angeles und will ein Buch darüber schreiben. Um seinen Hass auszuloten, zieht er nach L .A. Er wohnt bei seinem alten Kumpel Robbie Graham (Steven Eckholt), der es zum Millionär gebracht hat. Der faule, aber stinkreiche Shrug (Evan Handler) ist ihr Vermieter, Lauren Woods (A. J. Langer) eine Freundin und Hollywood-Star Jennifer Grey (Jennifer Grey) ihre Nachbarin.
Dirty Dancing-Star Jennifer Grey spielte sich mit viel Humor selbst und machte in dieser Rolle Witze über ihre Nasenoperation und auch über ihr Dasein als gewesener Star. Lief montags im Spätprogramm.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Holger (geb. 1966) schrieb am 09.10.2007:
    HolgerNur hat ORF wohl nicht alle Folgen ausgestrahlt.
    Ich glaube Pro Sieben hatte 1x11 Tod am Handy, 2x09 Ein Mann mit Erfahrung, und 2x10 Ein dunkles Geheimnis, ausgestrahlt - ORF jedoch nicht oder?Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Roger schrieb am 25.01.2007:
    RogerJop, ich freu mich auch gigantisch und nehm sie gleich mal auf.. Bis das sonst mal wieder im TV lauft kann Jahre dauerndAntworten

Beitrag melden

  •  
  • Silvy (geb. 1983) schrieb am 07.01.2007:
    SilvyFinds ja klasse, dass der ORF die Serie jetzt wieder zeigt! Habs trotz der wenigen Folgen die es gibt bisher nie geschafft wirklich alle ganz zu sehen.Antworten

Irgendwie L.A.-Fans mögen auch