Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1996

How I Met Your Mother

USA, 2005–2013

How I Met Your Mother
Serienticker
  • Platz 4011996 Fans
  • Serienwertung4 18134.43von 291 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

208 Folgen (9 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 13.09.2008 (ProSieben)
Comedy
Die Sitcom dreht sich um Familienvater Ted Mosby, der seinen Kindern rückblickend erzählt, wie er seine Frau kennengelernt hat. Dabei liegt der Ausgangspunkt 30 Jahre in der Zukunft, während die Haupthandlung in der Gegenwart spielt. Die Liebes-Irrungen und -Wirrungen der New Yorker Freundesclique um Mosby lassen die Zuschauer bis zum Ende der 8. Staffel im Unklaren, wer denn nun die besagte Mutter ist.
Spin-Off: How I Met Your Father (USA, 2022)
u. a. mit Mother (ROK, 2009)
Cast & Crew
Serienguide
CBS
Der frischgebackene Architekt Ted Mosby teilt Freud und Leid mit seiner New Yorker Clique: Da wäre zum einen der überzeugte Single Barney, der immer wieder mit seinen merkwürdigen Einfällen für gute Laune sorgt, die Fernsehmoderatorin Robin, und natürlich Lily und Marshall, die schon seit ihrer Collegezeit zusammen sind. Gemeinsam gehen die fünf durch dick und dünn, auch wenn das manchmal gar nicht so einfach ist: Kurzzeitig trennt sich Lily von Marshall, was den empfindsamen Anwalt völlig aus der Bahn wirft. Und auch Ted ist zunächst mit Robin zusammen, bevor die beiden beschließen, doch lieber nur gute Freunde zu sein. Der englische Titel bezieht sich auf die Rahmenhandlung, in der Ted irgendwann in der Zukunft seinen beiden gelangweilten Kindern aus dem Off erzählen will, wie er damals ihre Mutter kennengelernt hat.
Hruska/Evermann 2008-2013

How I Met Your Mother Streams

Wo wird "How I Met Your Mother" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "How I Met Your Mother" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    * Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
    ** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 21.06.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    • Traci00 schrieb am 06.02.2024, 13.53 Uhr:
      Hallo!
      Ich finde die Serie sehr gut! Sie hat mir immer gefallen. Doch das Final Ende, war einfach furchtbar! Das Ende so zerstören geht oder ging gar nicht! Es wurde Teds großes Ende so so eng zusammen gepresst, daß hat die Figur so nicht verdient! Er hat die "Mother" endlich gefunden und dann muss sie sterben???? Warum??? Wer schreibt so ein dummes Ende???? Dann ist sie gestorben und seine Kinder geben ihm die Erlaubnis zu Robin zu gehen??? Sie soll es am Ende sein??? Oh man, Nein!!!!!! Schlimm! Wirklich schlimm!
      Die Serie wird immer irgendwo wiederholt. Jedes mal ärgere ich mich über dieses total vermasselte Ende!
      Liebe Produzenten, dass war das falsche Ende! Ich wüsste das perfekte Ende!
      Die Produzenten von The Big Bang Theory hat es absolut fabelhaft, würdigend und gefühlvoll beendet. Einfach toll!
      Kann man von How I Met Your Mother definitiv nicht sagen!
      • Informationen schrieb am 08.02.2024, 06.57 Uhr:
        Also man kann im Gegensatz zu The Big Bang Theory sich auf DVD das andere Finale ansehen. Die Macher haben ja zwei Finales gemacht, und waren nicht so dämlich wie Chuck Lorre mit seinem schrecklichsten Sitcom Finale von Two and a Half Men.
    • Harvey schrieb am 25.07.2023, 12.35 Uhr:
      Die Serie hatte hervorragende Folgen und mittelmässige Folgen. Aber das Finale hätte besser sein können. Nach neun turbulenten Staffeln hätte es anders laufen müssen. Deshalb kriegt die Serie auch von mir nur eine 2-. Friends hat es besser gemacht. 😒
    • Amy schrieb am 16.10.2021, 22.06 Uhr:
      WAS für eine schwachsinnige Serie. Da erzählt ein Vater seinen halbwüchsigen Kindern, wie ihr "Onkel" Barney 200 Frauen innerhalb kürzester Zeit gevögelt hat. Ja klar ☹.

      Frauen werden zu Sexobjekten degradiert. Die ersten beiden Staffeln gehen ja noch. Bis zur 4. habe ich es geschafft, dann entnervt aufgegeben.
      • Informationen schrieb am 17.10.2021, 18.16 Uhr:
        Empfehle dir die Serie bis zum Schluss zu schauen. Ich verurteile sie auch für viele dumme Klischees aber ich muss der Serie zu gute Halten, dass sie auch beinhart vieles aufzeigt und die Fassade dahinter zeigt, gerade was Barney betrifft. Wobei ich schon sagen muss dass die Serie halt Geschmackssache ist, und es darauf ankommt welche Serien du gerne schaust.