Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
503

Promis unter Palmen

Für Geld mache ich alles!
D, 2020–2021

Promis unter Palmen
  • 503 Fans  52%48% jüngerälter
  • Serienwertung4 377233.83Stimmen: 18eigene Wertung: -

"Promis unter Palmen"-Serienforum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User 1565610 schrieb am 22.04.2020, 21.31 Uhr:
    Also wirklich promis unter palmen???? Die brauchen eine normale ohne Promistatus unter sich..... Ich würde gerne da rein.... Diese Leute da drinnen sind so blind und haben kein Einfühlungsvermögen... Die schimpfen alle auf Claudia(Apropo ich finde sie saugeil,,, wie sie sich gibt und macht))) weil andere oder alle reden hier hinderücks über sie..und provozieren sie noch... Was seit ihr für charakterlose Schweine???? Und Matthias sorry aber du stichelst in einer tur....!!!! Nächste Sendung??? Promis und eine normale Frau..... Gerne.... Dann zeig ich mal was wirklich Leben und Sinn macht😉

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User 1565611 schrieb am 22.04.2020, 21.27 Uhr:
    Menschlichkeit ist hier komplett verloren gegangen.Matthias und dieser Yotta zeigen hier ihr wahres Ich, und i hoffe inständig, dass dieses Bild bei der Masse an Leuten haften bleibt, und die Karriere beider somit im Boden versinkt. Obwohl man bis dato nicht wirklich von Karriere sprechen kann.
    Was in dieser Show läuft,ist Mobbing vom feinsten.
    Und Sat1 müsste eigentlich wissen, dass dies geahndet wird,a Einschaltquoten lassen Gelder fließen und sowas gerät in den Schatten, einfach nur pfuiiii.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User 1554363 schrieb am 22.04.2020, 21.12 Uhr:
    umso länger diese Folge läuft, umso erschreckter bin ich über die Art der Teilnehmer ....
    Das hat nichts mehr mit Fremdschämen zu tun .... das ist echt abartig.
    Die Spack sollte sich wirklich mit "ihren Kumpels Mangiapane und Yotta" im Kopf durchchecken lassen ...das ist nicht nur schlechtes, das ist kein Benehmen ....
    Assozial ist definitiv untertrieben.
    Das sollte auch für SAT1 zu krass sein.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User 1554363 schrieb am 22.04.2020, 20.57 Uhr:
    Ist immer wieder interessant, welche Typen dieses Format in diesem Jahr bestimmen.
    Mangiapane ist ja wohl das Letzte, Benehmen gleich Null, lediglich als Giftnatter auf der Suche nach Zustimmung der Mitstreiter.
    Yotta als "Guru" hat irgendwo den Schuß verpaßt ... dürfte jetzt nach den Folgen mitbekommen haben, wo es langgeht nach seinem "Super-Video" ... Wohl verdient.
    Merkt die Spack eigentlich noch was? Kaum, wenn man sie so sieht. Ich würde nicht nur die absichtlich so deplaziert aufgehängten Klamotten vom Balkon werfen...
    Dem Anschein nach hat wohl nur Tobi Benehmen und Anstand.
    Es ist ein Spaß, das jetzt die "liebe" Frau Nick sich (hoffentlich) einen nach dem anderen "vornimmt". Hat diese Giftbrut absolut verdient. Hoffentlich erleben sie jetzt alle "ihren Super-Gau".

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Keto schrieb am 17.04.2020, 18.19 Uhr:
    Der einzige Lichtblick ist jetzt noch Claudia Obert, die immerhin etwas vorzuweisen hat und "Karriere" machte. Auch wenn es nach dem Motto war: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's gänzlich ungeniert. ;-) Bedauerlich, dass solche Schwachmaten wie Blondie blöd oder die sächselnde Tussi mit dem Ex-Lover und einem selbst ernannten "Guru für Minderbemittelte" sich mit einem Typchen wie dem
    "Marzipani" um den Sieg streiten werden.
    "Für Geld tu ich alles" - recht passender Untertitel der Show unter Palmen.
  • gehtdichganixan schrieb am 20.04.2020, 17.45 Uhr:
    Ich glaub am Ende gewinnt der grenzdebile Sonderschüler Tobi. Der is zwar dumm wie Brot, tut aber keinem was und ist manchmal fast schon rührend naiv. Genauso haben doch damals auch "Lets get ready to Joey" und Menderes im Dschungel gewonnen. 
  • Tweedy1322432 schrieb am 22.04.2020, 21.24 Uhr:
    Das sehe ich auch so. Egal ob man jemanden nicht leiden kann das geht garnicht.es st unterste Schublade was da abgeht. Und sowas kommt ins Fernsehen. Katastrophe.
  • User 1565682 schrieb am 23.04.2020, 01.09 Uhr:
    Welch ein abwertender Kommentar. Tobi hat genau wie Joey und Menderes ein Herz für andere Menschen. Genau dies haben Joey, Menderes und Tobi gemeinsam und das macht sie zu ganz besonderen und liebenswerten Menschen, das ist mehr als die meisten Menschen von sich behaupten können. Was hilft der höchste IQ, wenn ein Mensch kalt und abwertend oder bösartig ist.
  • gehtdichganixan schrieb am 25.04.2020, 12.20 Uhr:
    @User 1565682: Ich beziehe Deinen Kommentar mal auf meinen Kommentar: Wieso abwertend? Tobi hat sich doch selbst als Sonderschüler geoutet und dass sowohl er, als auch Menderes und Joey dumm und ungebildet, aber auch lieb und naiv sind is ja nu auch nicht nur mir aufgefallen! Ich halte Tobi für den besten Charakter in der Villa und den Einzigen, der den Sieg verdient hat. Genauso hatten Menderes und Joey den Sieg bei IBES verdient, trotzdem sind für mich unbestreitbar alle 3 dumm und ich muss bei vielen ihrer Äusserungen lachen und/oder mir an den Kopf fassen!!

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User 1563144 schrieb am 15.04.2020, 23.27 Uhr:
    Matthias und Yotta müssen weg. Die beiden sind das letzte. Schon im Dschungel waren beide Kotzbrocken.
  • gehtdichganixan schrieb am 20.04.2020, 17.49 Uhr:
    Seh ich genauso! 
    Marzipani is nur in Combi mit Göttergatte Hubert zu ertragen und der Yotta is einfach nur ekelhaft und mega-peinlich!
  • Pafiro (geb. 1950) schrieb am 22.04.2020, 22.40 Uhr:
    Carina ist auch nicht besser! Möchtegern promi!

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Andreas62 schrieb am 14.04.2020, 14.10 Uhr:
    Diese Teilnehmer sind alle durch die Bank nur peinlich. Aber es ist bei der abgekupferten Version von Dschungelcamp nicht anders zu erwarten. Schill als ehemaliger Staatsanwalt einfach nur peinlich wenn der als Staatsanwalt auch so aufgetreten ist sind einige Angeklagte bestimmt freiwillig in den Knast gegangen. D. Nick wie eh und je sie ist sehr direkt aber kriecht niemanden in den A..ch. So ist sie und so war sie schon immer das sie damit bei Vielen aneckt wird sie wenig stören mit den Jahren hat sie sich eine dicke Haut angelegt. Die Obert kannte ich vorher nicht aber wenn man der Frau das Wein oder Sektglas wegnimmt dreht die in Kürze durch. Habe selten so einen Mist von jemanden gehört. Sie klingt für mich als wenn sie auf Droge ist oder ständig an der Flasche hängt. Die anderen Teilnehmer sagen mir leider auch nicht soviel aber bei dem was ich bisher gesehen habe bin ich froh. So ein geistig niedriges Niveau aber was will man erwarten ich hoffe es sehen nicht soviel Kinder oder Jugendliche. Ich habe nur 2 Folgen gesehen leider ist D. Nick rausgeflogen. Ich weiß nicht,ob ich es weiter verfolgen werde aber ich hoffe das als nächster der Schill rausfliegt. Als sich Desiree und diese Claudia gezofft hatten sitzt der Schill da und beschwört alle das Claudia nicht gehen kann da dann ist nichts mehr los. Und diese Obert nach dem Streit mit Desiree eine einzige Lachnummer. Heult sich bei den anderen Tussis aus ( da schlägt mich die Nick ) die Nick hat sie lediglich an der Schulter etwas geschuppst aber voll wie die Obert war konnte sie das gar nicht mehr mitbekommen. Ich werde mir keine Folge mehr ansehen wer am Ende gewonnen hat steht dann eh überall.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User 192202 (geb. 1969) schrieb am 08.04.2020, 23.38 Uhr:
    Ich finde Desiree Nick nicht bösartig, sie sagt einfach, was sie (und viele andere) denkt (/denken), und das ist oft die Wahrheit UND sie hat dabei immer eine gewisse Eleganz und Souveränität, die einer Claudia Obert leider (tut mir eigentlich leid, die Frau) komplett abgehen - aber auch/erst recht so dämlichen Hühnern wie Carina Spack (und Eva B., aber die ist ja glücklicherweise schnell rausgewesen), die ich vorher nicht kannte und am Anfang ganz nett fand, die aber eigentlich nur hohl und narzisstisch ist, alles auf sich bezieht und das auch noch falsch. So hört sie Schlampe statt Schlaftablette, kapiert nicht, dass Desiree sich nicht gegen große Brüste (insbesondere bei Frau Spack) ausspricht, sondern gegen große Brüste bei älteren Frauen, also selbstkritisch ist, was Frau Spack nicht kapieren kann, da sie wie alle anderen Youtubestars/Influencer/... nix kann als sich selbst ständig narzisstisch zu bespiegeln bzw. zu fotografieren und für Banalitäten bejubeln zu lassen, spielt aber den großen Moralisten bei Frauen, die sie an Alter, Erfahrungen, Intelligenz zigfach in den Sack stecken können - nur traurig. Ebenso wie die Tatsache, dass es immer noch so vorsintflutlich tickende sch...-gesteuerte peinliche Deppen wie R. Schill gibt - eine Schande für das männliche Geschlecht und man möchte sagen für die Juristen, aber da (so wie in der Politik, wo er ja auch mal mitgemischt hat) gibt es ja auch gern mal hohle Narzissten. Yotta nimmt hoffentlich eh schon lange keiner mehr ernst. Matthias fand ich toll, aber der ist Desiree zuletzt fast ein bisschen in den Rücken gefallen, das war nicht schön. Auf jeden hat Frau Nick recht: ohne sie wird die Sendung nicht mehr halb so gut sein, die Lücke kann keiner füllen, schon gar nicht so ein blasses, von der Situation überfordertes Mäuschen wie Carina Spack - schade, aber die bestätigt leider die Blondinenwitze.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • User 1560112 schrieb am 08.04.2020, 21.03 Uhr:
    Hi.. also das Fr.Nick so ist wie die ist ,dass kennt man schon (bösartig) .Ich habe bisher von dem Matthias immer sehr viel gehalten aber diese Seite an Ihm gefällt mir persönlich gar nicht . Wohl falsch eingeschätzt.Claudia ja hm ..am Anfang dachte ich auch oh mein Gott nur mittlerweile ist sie wie sie is aber auch nicht unehrlich und berechnet.
    Schaue diese Sendung sehr gerne, auch wenn es manchmal nicht ganz fair her geht .
    LG Sabrina