Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
29

Spaß muß sein

Die lustige Flimmerkiste mit Billy BevanD, 1966–1973
  • 29 Fans  71%29% jüngerälter
  • Serienwertung5 41644.71Stimmen: 34eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Die lustige Flimmerkiste. Kinderprogramm mit Ausschnitten aus alten Stummfilmgrotesken, z. B. von Laurel und Hardy.
Die Filme wurden fürs Fernsehen bearbeitet und mit neuer Klaviermusik von Hans Posegga unterlegt, kamen aber im Stil der alten Stummfilme daher, mit den klassischen Schrifttafeln zwischen den Szenen. Hinter der Reihe stand ein Mann, der bald Stummfilme auch in ganz anderem Stil bearbeiten würde: Heinz Caloué, der Pat und Patachon und Dick und Doof ins deutsche Fernsehen brachte.
Die 20 minütigen Sendungen liefen erfolgreich im Nachmittagsprogramm.
Das Fernsehlexikon*,
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.
Die Serie "Spaß muß sein" enthielt auch einige Laurel und Hardy Stummfilme, u.a.
- Dick und Doof finden eine Ziege
- Dick und Doof in Zahnschmerzen
- Dick und Doof im Palast Hotel
- Dick und Doof Schlacht um den Weihnachtsbaum
- Dick und Doof servieren Torte
- Dick und Doof machen Radau
(Info von Peter S.)
siehe auch Es darf gelacht werden (D, 1961)
siehe auch Männer ohne Nerven (D, 1975)
siehe auch Opas Kino lebt (D, 1964)
siehe auch Väter der Klamotte (D, 1973)

Spaß muß sein Streams

Wo wird "Spaß muß sein" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Spaß muß sein" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.03.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Peter Schulte (geb. 1958) schrieb am 14.10.2009:
    In der Serie " Spaß muß sein , die lustige Flimmerkiste "
    wurden unter anderem auch Laurel und Hardy Filme gezeigt . Dick und Doof finden eine Ziege und andere Episodentitel wie , Die Schlacht um den Weihnachtsbaum und Dick und Doof im Palasthotel . Genauso wie in der Serie , " Es darf Gelacht werden " , wurden die Filme meist mit einer Art nachträglicher Synchronisation gezeigt , - also nicht nur als Stummfilm mit Musikbegleitung

Beitrag melden

  •  
  • Ede (geb. 1970) schrieb am 17.12.2003:
    Hasen sind liebe, schöne, lustige (aber auch leider vom Aussterben bedrohte) Tiere. Ausserdem bringen (Oster-)hasen die Ostereier. Deshalb möchte fast jeder Kind/Erwachsene einmal Hase sein. Nach dem Motto entwickelte die ARD den HASEN CÄSAR mit seinem legendären
    BIDDESCHÖÖN als Ansager. Das war gut und eine bessere Idee als die Teletubbies. Spaß muss sein war pädagogisch kind-und familienfreundlich - und wenn die Sendung vorbei war, konnte man sich auf den nächsten Montag freuen, wenn Hase Cäsar sein BIDDESCHÖÖN von sich gab.

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds