Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • E-Mail-Adresse
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

D, 2005 –
Sturm der Liebe
 Serienticker
  • Platz 3 1108 Fans    32% 68% ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung 2 1317 2.27 Stimmen: 115 eigene Wertung: -

Bildergalerie zu "Sturm der Liebe"

  • David (Michael N. Kühl, l.) und Oskar (Philip Butz, M.) verlangen eine klare Entscheidung von Tina (Christin Balogh, r.).
    Schlechtes Gewissen
    David (Michael N. Kühl, l.) und Oskar (Philip Butz, M.) verlangen eine klare Entscheidung von Tina (Christin Balogh, r.).
    Bild: © ARD/Christof Arnold
  • Ausgerechnet Rosalie (Natalie Alison, l.) stellt sich auf Nataschas (Melanie Wiegmann, r.) Seite und versucht Michael (Erich Altenkopf, M.) zu einer großen Hochzeit zu überreden.
    Unter Schock
    Ausgerechnet Rosalie (Natalie Alison, l.) stellt sich auf Nataschas (Melanie Wiegmann, r.) Seite und versucht Michael (Erich Altenkopf, M.) zu einer großen Hochzeit zu überreden.
    Bild: © ORF
  • Clara (Jeannine Wacker, h.) macht sich Sorgen um die Gesundheit ihre Mutter Melli (Bojana Golenac, v.).
    Verletzt!
    Clara (Jeannine Wacker, h.) macht sich Sorgen um die Gesundheit ihre Mutter Melli (Bojana Golenac, v.).
    Bild: © NDR
  • Beatrice (Isabella Hübner, r.) erfährt beunruhigt, dass Davids (Michael N. Kühl, l.) Erinnerungen zurückkehren.
    Das Bewerbungsvideo
    Beatrice (Isabella Hübner, r.) erfährt beunruhigt, dass Davids (Michael N. Kühl, l.) Erinnerungen zurückkehren.
    Bild: © ORF
  • Beatrice (Isabella Hübner, l.) gibt sich Friedrich (Dietrich Adam, r.) gegenüber betont tapfer.
    Oskars Schwester
    Beatrice (Isabella Hübner, l.) gibt sich Friedrich (Dietrich Adam, r.) gegenüber betont tapfer.
    Bild: © ORF
  • Nils (Florian Stadler, l.) legt sich beim Honigverkauf mächtig ins Zeug (Komparsin, r.).
    Flottes Bienchen
    Nils (Florian Stadler, l.) legt sich beim Honigverkauf mächtig ins Zeug (Komparsin, r.).
    Bild: © ORF
  • Luisa (Magdalena Steinlein, l.) und Sebastian (Kai Albrecht, r.) beschließen, das vernachlässigte Pferd zu retten. Dabei kommen die Beiden sich wieder näher.
    Ein Mann zum Pferdestehlen?
    Luisa (Magdalena Steinlein, l.) und Sebastian (Kai Albrecht, r.) beschließen, das vernachlässigte Pferd zu retten. Dabei kommen die Beiden sich wieder näher.
    Bild: © ORF
  • Werner (Dirk Galuba, re.) traut Andrés (Joachim Lätsch) Aufrichtigkeit hinsichtlich des Lösegelds nicht über den Weg.
    Alte Gefühle?
    Werner (Dirk Galuba, re.) traut Andrés (Joachim Lätsch) Aufrichtigkeit hinsichtlich des Lösegelds nicht über den Weg.
    Bild: © ORF
  • ARD STURM DER LIEBE FOLGE 2242, am Mittwoch (17.06.15) um 15:10 Uhr im ERSTEN.
Friedrich (Dietrich Adam, r.) erzählt Charlotte (Mona Seefried, l.) von Patrizias (Nadine Warmuth, M.) Ultimatum.
    Schwesterherz
    ARD STURM DER LIEBE FOLGE 2242, am Mittwoch (17.06.15) um 15:10 Uhr im ERSTEN. Friedrich (Dietrich Adam, r.) erzählt Charlotte (Mona Seefried, l.) von Patrizias (Nadine Warmuth, M.) Ultimatum.
    Bild: © ARD
  • Werner (Dirk Galuba, vorne) macht Desirée (Louisa von Spies, hinten r.) und Clara (Jeannine Wacker, hinten M.) klar, dass das wertvolle Kreuz verschwunden ist.
    Die Erpressung
    Werner (Dirk Galuba, vorne) macht Desirée (Louisa von Spies, hinten r.) und Clara (Jeannine Wacker, hinten M.) klar, dass das wertvolle Kreuz verschwunden ist.
    Bild: © ORF
  • ARD STURM DER LIEBE FOLGE 2234, am Freitag (05.06.15) um 15:10 Uhr im ERSTEN.
André (Joachim Lätsch) passiert ein Missgeschick nach dem anderen. Hat er den Fluch von Alfons übernommen?
    Die Trauerfeier
    ARD STURM DER LIEBE FOLGE 2234, am Freitag (05.06.15) um 15:10 Uhr im ERSTEN. André (Joachim Lätsch) passiert ein Missgeschick nach dem anderen. Hat er den Fluch von Alfons übernommen?
    Bild: © ARD
  • Beatrice (Isabella Hübner) schwört David darauf ein, Luisas Vermögen durch einen Hauskauf zu schmälern.
    Einschüchterungsversuche
    Beatrice (Isabella Hübner) schwört David darauf ein, Luisas Vermögen durch einen Hauskauf zu schmälern.
    Bild: © ORF
  • David (Michael N. Kühl, r.) macht Beatrice (Isabella Hübner, l.) klar, dass sie wenig von Luisas Millionenerbe haben wird, wenn sie wegen Beihilfe zum Mord verurteilt wird.
    Die hinterlistige Reporterin
    David (Michael N. Kühl, r.) macht Beatrice (Isabella Hübner, l.) klar, dass sie wenig von Luisas Millionenerbe haben wird, wenn sie wegen Beihilfe zum Mord verurteilt wird.
    Bild: © ARD
  • Sebastian (Kai Albrecht, r.) und Luisa (Magdalena Steinlein, l.) geben sich ihrer Liebe hin.
    Die falschen Worte
    Sebastian (Kai Albrecht, r.) und Luisa (Magdalena Steinlein, l.) geben sich ihrer Liebe hin.
    Bild: © ARD
  • Michael (Erich Altenkopf, l.) schenkt Natascha (Melanie Wiegmann, r.) eine Schultüte zum Ausbildungsbeginn.
    Morbus Geiger
    Michael (Erich Altenkopf, l.) schenkt Natascha (Melanie Wiegmann, r.) eine Schultüte zum Ausbildungsbeginn.
    Bild: © ARD
  • Nils (Florian Stadler, l.) kann sich nicht gegen seine Gefühle für Natascha (Melanie Wiegmann, r.) wehren.
    Gekränkt
    Nils (Florian Stadler, l.) kann sich nicht gegen seine Gefühle für Natascha (Melanie Wiegmann, r.) wehren.
    Bild: © ARD/Christof Arnold
  • Curd (Holger Gotha, re.) und Norman (Niklas Löffler) belauschen das Gespräch zwischen Rosalie und Nils.
    Der Retter
    Curd (Holger Gotha, re.) und Norman (Niklas Löffler) belauschen das Gespräch zwischen Rosalie und Nils.
    Bild: © ORF
  • Clara (Jeannine Michèle Wacker, l.) verliebt sich auf den ersten Blick in Adrian (Max Alberti, r.) .
    Vom Himmel gefallen
    Clara (Jeannine Michèle Wacker, l.) verliebt sich auf den ersten Blick in Adrian (Max Alberti, r.) .
    Bild: © ORF
  • Norman (Niklas Löffler, r.) fragt ausgerechnet Nils (Florian Stadler, l.) nach Alexandras Freund.
    Wer ist der neue Freund?
    Norman (Niklas Löffler, r.) fragt ausgerechnet Nils (Florian Stadler, l.) nach Alexandras Freund.
    Bild: © ARD
  • Charlotte (Mona Seefried, re.) verspricht Hildegard (Antje Hagen), vor deren Haus eine Tempo-30-Zone einzurichten.
    Die neue Bürgermeisterin
    Charlotte (Mona Seefried, re.) verspricht Hildegard (Antje Hagen), vor deren Haus eine Tempo-30-Zone einzurichten.
    Bild: © ORF
  • Sebastian (Kai Albrecht, l.) bringt Luisa (Magdalena Steinlein, r.) auf andere Gedanken.
    Zu Unrecht verdächtigt
    Sebastian (Kai Albrecht, l.) bringt Luisa (Magdalena Steinlein, r.) auf andere Gedanken.
    Bild: © ARD
  • Hildegard (Antje Hagen, l.) erfährt, dass Melli (Bojana Golenac, r.) Alfons' (Sepp Schauer, m.) Tochter ist.
    Plötzlich Vater
    Hildegard (Antje Hagen, l.) erfährt, dass Melli (Bojana Golenac, r.) Alfons' (Sepp Schauer, m.) Tochter ist.
    Bild: © ORF
  • Poppy (Birte Wentzek) macht Michael (Erich Altenkopf) klar, dass er sich zukünftig von ihr fern halten soll.
    Das neue Traumpaar
    Poppy (Birte Wentzek) macht Michael (Erich Altenkopf) klar, dass er sich zukünftig von ihr fern halten soll.
    Bild: © Bayerisches Fernsehen
  • David (Michael N. Kühl, l.) schwärzt Oskar bei Kommissar Meyser (Christoph Krix, 2.v.r. mit Komparse, r.) an.
    Angeschwärzt
    David (Michael N. Kühl, l.) schwärzt Oskar bei Kommissar Meyser (Christoph Krix, 2.v.r. mit Komparse, r.) an.
    Bild: © ARD/Christof Arnold
  • David (Michael N. Kühl, r.) macht Desirée (Louisa von Spies, l.) klar, dass er versucht, Tinas Hochzeitspläne zu akzeptieren.
    Die Uhr
    David (Michael N. Kühl, r.) macht Desirée (Louisa von Spies, l.) klar, dass er versucht, Tinas Hochzeitspläne zu akzeptieren.
    Bild: © ARD/Christof Arnold
  • Rosalie (Natalie Alison) zeigt sich einem Flirt mit David (Michael N. Kühl) nicht abgeneigt.
    Eine neue Kandidatin?
    Rosalie (Natalie Alison) zeigt sich einem Flirt mit David (Michael N. Kühl) nicht abgeneigt.
    Bild: © ORF
  • Roman (Markus Böker, l.) erinnert Beatrice (Isabella Hübner, r.) an ihre gemeinsamen Träume.
    Hals über Kopf verliebt
    Roman (Markus Böker, l.) erinnert Beatrice (Isabella Hübner, r.) an ihre gemeinsamen Träume.
    Bild: © ARD
  • Dass Friedrich (Dietrich Adam, l.) etwas mit dem Tod von Alina zu tun hat trifft Luisa (Magdalena Steinlein, r.) hart.
    Entlastende Aussage
    Dass Friedrich (Dietrich Adam, l.) etwas mit dem Tod von Alina zu tun hat trifft Luisa (Magdalena Steinlein, r.) hart.
    Bild: © ORF
  • Sebastian (Kai Albrecht) ist sich seiner Gefühle sicher und gesteht Luisa (Magdalena Steinlein) seine Liebe.
    Romantische Tagträumereien
    Sebastian (Kai Albrecht) ist sich seiner Gefühle sicher und gesteht Luisa (Magdalena Steinlein) seine Liebe.
    Bild: © ORF
  • Werner (Dirk Galuba, Mitte) glaubt fälschlicherweise, Norman (Niklas Löffler, r.) sei der "Leihvater" für Poppys (Birte Wentzek, l.) Kind.
    Fast umgefahren!
    Werner (Dirk Galuba, Mitte) glaubt fälschlicherweise, Norman (Niklas Löffler, r.) sei der "Leihvater" für Poppys (Birte Wentzek, l.) Kind.
    Bild: © ARD
  • Beatrice (Isabella Hofer, r.) begreift fassungslos, dass David (Michael N. Kühl, l.) noch am Leben ist.
    Déjà-vu im Verlies
    Beatrice (Isabella Hofer, r.) begreift fassungslos, dass David (Michael N. Kühl, l.) noch am Leben ist.
    Bild: © ORF
  • Friedrich (Dietrich Adam, r.) freut sich auf eine ungestörte Woche mit Beatrice (Isabella Hübner, l.).
    Faule Ausrede
    Friedrich (Dietrich Adam, r.) freut sich auf eine ungestörte Woche mit Beatrice (Isabella Hübner, l.).
    Bild: © ORF
  • David (Michael N. Kühl, l.) kommt Oskar auf die Spur.
    Das Beweisfoto
    David (Michael N. Kühl, l.) kommt Oskar auf die Spur.
    Bild: © ORF2
  • Sebastian (Kai Albrecht, l.) versucht Luisa (Magdalena Steinlein, r.) davon abzubringen, ihr Geld in eine Lachzucht zu investieren.
    Die hinterlistige Reporterin
    Sebastian (Kai Albrecht, l.) versucht Luisa (Magdalena Steinlein, r.) davon abzubringen, ihr Geld in eine Lachzucht zu investieren.
    Bild: © ORF
  • Isabelle (Ina Meling, r.) macht Sebastian (Kai Albrecht, l.) schwere Vorwürfe, dass er ihr nichts von den Betrügereien erzählt hat, mit denen er damals seine eigene Therapie finanziert hat.
    Strich durch die Rechnung
    Isabelle (Ina Meling, r.) macht Sebastian (Kai Albrecht, l.) schwere Vorwürfe, dass er ihr nichts von den Betrügereien erzählt hat, mit denen er damals seine eigene Therapie finanziert hat.
    Bild: © ORF
  • Adrian (Max Alberti, r.) bietet Clara (Jeannine Michèle Wacker, l.) seine Unterstützung für den Werbefilm an.
    Manipulation
    Adrian (Max Alberti, r.) bietet Clara (Jeannine Michèle Wacker, l.) seine Unterstützung für den Werbefilm an.
    Bild: © ARD/Marco Meenen