Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1598

Sturm der Liebe

D, 2005–

Sturm der Liebe
 Serienticker
  • Platz 21598 Fans  29%71% jüngerälter
  • Serienwertung3 13172.66Stimmen: 217eigene Wertung: -

"Sturm der Liebe"-Serienforum

  • Klaus G. schrieb am 02.02.2023, 19.31 Uhr:
    Hallo, ich wollte mal hier die Frage in die Runde werfen, ob nur mir das aufgefallen ist, dass zwei verschiedene Küchen der Sonnenbichlers gezeigt werden. Einmal mit diesem hässlichen Sofa und einmal ohne. Mit den Proportionen kommt das nämlich nicht hin!!
    • Déjà-vu schrieb am 02.02.2023, 20.12 Uhr:
      🙂Klaus G._Perfekt beobachtet: Diese Frage ist wahrlich berechtigt! Vielleicht soll diese Doppel-Darstellung dazu dienen, um zu zeigen, wie groß diese Küche der beiden Bichlers ist... Und Du hast Recht: Das Sofa ist wirklich hässlich! Und welche Schicksale sich auf diesem Canapés schon abgespielt haben? MEI o MEI! Von außen scheint es doch so, als ob das Bichler-Haus dutzende von Zimmern hat. Aber das ganze Leben spielt sich seit nunmehr 18 Jahren wirklich stets ausschließlich in der Küche ab! Entweder Ofen, Tisch, oder Sofa! Oder Chantal? Wer es mag?🍾
  • Chefkritiker schrieb am 02.02.2023, 18.24 Uhr:
    könnten sie sich nicht endlich mal ein bisschen, ein klein wenig nur bemühen und nicht solch abstrus falsche Szenen aus dem Gefängnis zeigen?! Untersuchungshäftlinge haben, sofern es kein Anwaltsbesuch ist, immer eine Person der JVA als Aufsicht zwingend dabei und nicht einfach alleingelassen beim Gespräch und nach 15 Minuten guckt die Wärterin rein und sagt so jetzt ist aber Schluß. Außerdem findet der Besuch nicht in der Zelle statt, sondern in einem Besucherraum. Es ist so nervig, wenn man dauernd und immer wieder solche Märchenstunden sieht.
    Über das "Abenteuer" der beiden Superköche lasse ich mich nicht aus, das ist wirklich zu lächerlich, nee nee so ein Schmonzes, brrr.
  • Anneli K. schrieb am 02.02.2023, 18.05 Uhr:
    Ich fand es unfair von Vanessa, dass sie den Abbruch beschlossen hatte ohne dass Max wusste, dass sie von ihm schwanger ist. Wahrscheinlich hat Michael deswegen so eindringlich mit ihr geredet, weil er sie von einer voreiligen panischen Entscheidung abhalten wollte, die nicht mehr rückgängig zu machen gewesen wäre. Ich finde nicht, dass er sie ÜBERredet hat. Natürlich ist es IHR Bauch, und letztendlich hätte jeder ihre Entscheidung akzeptieren müssen. Aber kann ein werdender Vater da wirklich komplett ausgeklammert werden? Naja, jetzt müssen Max UND Carolin mit dem Baby klarkommen.
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 19.11 Uhr:
      Ist es nicht sogar die Pflicht des behandelnden Arztes, so zu handeln?
  • User Kornblume schrieb am 02.02.2023, 17.58 Uhr:
    War ja klar, dass im deutschen TV ein Schwangerschaftsabbruch nicht vorkommen darf. Es sei denn, es ist eine "Böse" (wir kürzlich bei RR).
  • Ylvie Anjali schrieb am 02.02.2023, 17.34 Uhr:
    Abspann: Gerry zu Andre: Wenn du sie unglücklich machst, Amigo, mach ich dich kalt.
    Ich finde es zwar eigenartig, wie man Gerry zu einem 3jährigen degradiert, weil der erschrocken ist, dass jemand Mama küsst, aber diesen Spruch finde ich schon lustig,
    Noah und Leander,
    die wohnen nur beiander.
    Das heißt, Max ist nicht mehr der Hauptberater in Liebesdingen, jetzt wird jedesmal mit Noah über Eleni bei jedem Aufeinandertreffen in der WG gesprochen,. Die Zweite, die immer das Liebeskarussell andreht, ist die Cousine. Die lässt auch keine Gelegenheit aus, Eleni dem Leander als Beuteobjekt schmackhaft zu machen.
    Ich mag Leander eigentlich, aber schnulzig ist er wirklich.
    Auch ich fand den alten Doc ziemlich übergriffig. Er wollte unbedingt, dass Vanessa Max vom Baby erzählt. Eine schwangere Frau , noch dazu frisch getrennt, muss doch erstmal selbst damit klarkommen. Naja, jetzt hat ja der hässliche Kinderwagen zum Geständnis geführt.
    • Ylvie Anjali schrieb am 02.02.2023, 17.42 Uhr:
      Har Eleni nix anderes anzuziehen als ihr Ringel-T-Shirt? Die Kostümauswahl isstt wohl begrenzt. Ob sie den auch nachts trägt?
    • Stoppelhoppser schrieb am 02.02.2023, 20.06 Uhr:
      Ja, Ringel und Karo. Das sind DIE Hits beim Sturm. Damit will man wahrscheinlich ein wenig Leben in die Tristesse bringen.....
    • Déjà-vu schrieb am 02.02.2023, 20.25 Uhr:
      🙂Ylvie. Du musst die ganze Sache ganz sportlich sehen! Das Ringel-T-Shirt trug sie doch auch schon im Krankenhaus, das nennt man eben Nachhaltigkeit! Und außerdem hat se ja nicht mal Geld, um ihren Kuchen für 17,50 EUR im Cafe Liebling zu bezahlen. Die Miete in ihrer "Golden Girls WG" wird vom Staat bezahlt, denn die "Chefökonomin" ist ja mittellos! Anstatt sich um nen Job zu kümmern, macht se lieber Turnübungen auf der Wiese und schläft den ganzen Tag! Vielleicht hat se auch kein eigenes Bett mehr, denn sie geht ja ihren "TOTEM Träumen" - diesmal ohne Leanders Wunderlampe - stets auf der Pritsche im Museum nach. Wenn ich Herrn Goethe als Bild-Hintergrund hätte, würde ich auch sofort in die ewigen Jagdgründe gehen! 🍾
  • Stoppelhoppser schrieb am 02.02.2023, 16.32 Uhr:
    Die ehebrecherische Alex nannte ihren Markus gefühllos? Weil er versuchte sie zu halten? 
    Ich finde gerade sie das gefühlloseste lügnerische Geschöpf, das am FH rumläuft.
    • gelegentlich gucker schrieb am 02.02.2023, 16.35 Uhr:
      So ist es
      Lexi ist derart gefühllos
      sie müsste eigentlich vor Kälte erstarren
      Ich nehme ihr auch die Gefühle für Christoph nicht ab
      bzw. die Schauspielerin bringt es nicht gut rüber
  • Jenny_1963 schrieb am 02.02.2023, 16.22 Uhr:
    Wow, dass Vanessa ihre Schwangerschaft gegenüber Max so schnell raushaut, hätte ich nun gar nicht gedacht!
  • User 1746367 schrieb am 02.02.2023, 16.11 Uhr:
    Hat schon mal jemand bemerkt, wie Christoph läuft? Es ist mir heute besonders aufgefallen, wie er mit seinen Steppschuhen (klack, klack, klack) durch die Bar getänzelt kam.
    • Stoppelhoppser schrieb am 02.02.2023, 16.25 Uhr:
      Das wurde vor langer Zeit hier schon mal geschrieben, dass er einen unmännlichen Gang hat. Der oder die Verfasser/in bekam dermaßen eins auf den Deckel, dass man sich gar nicht traute ihm oder ihr recht zu geben.
      Heute traue ich mich: Du hast vollkommen recht!
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 16.35 Uhr:
      Und ich traue mich auch. Warum auch nicht? Josie wurde wegen einer körperlichen Eigenart auch ständig und immer noch Zappel-Josieodrr so  genannt  Es sieht bei Christoph so aus, als würde er schweben. Da er ein großer, wuchtiger Mann ist, fällt es besonders auf. Aber den Gang hatte er schon immer. So etwas kann und will sich niemand abtrainieren, warum auch
    • User 1746367 schrieb am 02.02.2023, 20.11 Uhr:
      Das habe ich damals nicht mitbekommen.
  • Paatzsch Ellen schrieb am 02.02.2023, 16.07 Uhr:
    War lange meine Lieblingsserie, wirklich spannend u  mit Herz Schmerz. Jetzt nur noch auf Mediathek zu ertragen da kann ich vorspulen, damit der Schmalz bei Eleni u Leander nicht aus dem Fernseher tropft. UNERTRÄGLICH, KITSCHIG!! Robert u Andre sind mit Vorliebe nur am An schreien, da freut man sich wenn die Fernbedienung in der Nähe liegt. Die wirkliche Vallentina fehlt ebenfalls. Nicht mehr zu vergleichen mit den Staffeln aus vergangenen Zeiten. SCHADE! Wenn rs mit diesem Niveau weiter geht wars das mit dieser Serie.
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 17.31 Uhr:
      Ich steh auf dem Schlauch. Wer oder was ist rs?
    • Stoppelhoppser schrieb am 02.02.2023, 17.40 Uhr:
      Da ist doch ohne Zweifel ein Typfehler passiert. Jeder sieht doch dass statt rs  ES gemeint ist.
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 21.46 Uhr:
      Upps :))
  • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 15.21 Uhr:
    Was? Vanessa ist in der 8. SSW? Das heißt, sie war vor 6 Wochen noch mit Max in der Kiste. Und ist sich nach so kurzer Zeit mit Carolin ihrer neuen Gefühle schon so sicher, dass sie alle Zelte in Bichlheim abbrechen und mit Carolin nach Kopenhagen abdüsen will!! Sehr unglaubwürdig, aber mal schaun, wie's weitergeht. Dass sie das Baby doch behalten will, war absehbar. Vielleicht bleibt sie dann doch bei Max? Ich hätte nicht gedacht, dass sie es ihm so schnell sagt. Carolin ist ja not amused und macht gleich dem Max wieder eine Ansage (Nachspann)! :)
    • Chefkritiker schrieb am 02.02.2023, 18.34 Uhr:
      ja und ja, es war abzusehen, dass hier in SdL nicht abgetrieben wird und natürlich ist es für die Dramatik der Konstellation des schiefen Dreiecks Max-Vanessa-Carolin eine extreme Wendung. Max hat jetzt wohl wieder Oberwasser bei Vanessa. Lass diese mal mehr Muttergefühle bekommen und Max will ja gern der Vater sein, da bleibt für Rehäuglein Caro am Ende nur der Pferdestall - in Dännemark - übrig.
  • Isa Bella schrieb am 02.02.2023, 15.08 Uhr:
    Ich glaube, jeder Mensch würde erstmal nachgucken, ob ein Boot, das vollkommen unbewacht und vernachlässigt in der Gegend rumliegt, ob das überhaupt fahrbereit ist. Und nicht gleich reinspringen und auf den See rausrudern. Das hätte doch vollkommen morsch sein können. Warum werden Andre und Robert wie zwei kleine Kinder dargestellt, die sich auch streiten und piesacken, genau wie kleine Kinder?
    Warum lassen sie sich überhaupt von Hildegard zum Angeln schicken, wenn sie will, dass sie sich zusammenraufen? Wer ist denn der Küchenchef? Es kann ihnen doch egal sein, wenn Hildegard ihre Streitereien nicht mehr ertragen kann. Sie hat doch in der Küche nicht mehr zu sagen als Robert oder Andre. Ich finde sie sehr übergriffig, das war sie schon immer. Nur immer gut getarnt in vermeintlich guten Ratschlägen.
    • gelegentlich gucker schrieb am 02.02.2023, 15.15 Uhr:
      Was willste machen schöne Isa
      die Unterhaltung soll offensichtlich so leicht wie möglich sein. Lässt für meinen Geschmack aber jeglichen Humor vermissen. Ja klar, was wollen die nach so vielen Jahren auch noch neues hervorbringen ausser Darsteller. Am besten du lässt die Serie nur so nebenbei laufen, dann ist es halbwegs zu ertragen.
    • Paatzsch Ellen schrieb am 02.02.2023, 16.12 Uhr:
      Stimmt genau. Warscheinlich schon zu ausgenuckelt u keine spannenden Geschichten mehr in Aussicht.
  • Katinka schrieb am 01.02.2023, 23.53 Uhr:
    Die Vermissten Robert und Andre nehmen es teils auch noch mit Humor, was ihnen passiert ist. Dabei kann sowas wirklich böse ausgehen.
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 11.50 Uhr:
      Mit "Humor"? Da wollte man zwei Folgen lang den blödesten Blödsinn zeigen, den ich seit langem gesehen habe. Diese überflüssige Story war ein reiner Lückenfüller. Das kann mMn kein Mensch noch mit Humor nehmen, noch nicht mal die beiden oder deren Darsteller. Geschweige denn die Zuschauer. :(
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 12.44 Uhr:
      Das stimmt. Der Bootsunfall hätte schon so passieren können, aber was daraus gemacht wurde und auch die Darstellung der beiden war wieder einmal vollkommen übertrieben und einfach nur öd und blöd. Für Helenes ersten Kuss hätten die Autoren sich auch noch etwas weniger Spektakuläres ausdenken können.
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 15.20 Uhr:
      Ach menno! Wir meckern und die zwei Bekloppten hätten tot sein können. Die wären doch in der Wildnis nie gefunden worden👀💀🦴zum Gruseln der Gedanke.
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 15.26 Uhr:
      Naja, es wären bestimmt Hubschrauber losgeschickt worden, um die beiden zu suchen. Dann hätte man sie schon gefunden. So groß ist der See nicht, und das Inselchen mittendrin überschaubar. Und schwimmen wäre notfalls auch ne Option gewesen.
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 16.38 Uhr:
      Du sagst es.😄
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 17.36 Uhr:
      Alles zu einfach und zu naheliegend. Dann hätten sie nicht so einen Klamauk drumherum machen können und die Lücken anders füllen müssen. Wer weiß, was dann dabei rausgekommen wäre. :) Mich würde mal interessieren, ob die ihre "witzigen" Ideen und Späßchen wirklich lustig finden!
    • Chefkritiker schrieb am 02.02.2023, 18.38 Uhr:
      man sah doch, wie weit bzw. nahe liegend das andere Ufer, also das Festland von der Insel aus gesehen lag, da wäre Robert ganz sicher in zehn Minuten schwimmen drüben gewesen. Aber ach was war das Wasser so kalt, na dann lieber die Nacht über frieren oder was? Jaja wir sollen alles glauben.
  • Katinka schrieb am 01.02.2023, 23.51 Uhr:
    Auf das Duo Leander und Noah freue ich mich.
    Max kommt bestimmt noch dahinter, dass Vanessa schwanger ist. Sollte sie in Bichlheim bleiben und das Baby bekommen, dann wird es spannend mit dem WG-Bewohner Max mit Baby.
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 11.53 Uhr:
      Leander und Noah, neue best friends? Warum nicht, die Zwei passen ganz gut zusammen. Und wollen beide nur das beste für Eleni.
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 15.11 Uhr:
      Bin gespannt, ob Valentina und Noah zusammenkommen und ob und welche Steine ihnen in den Weg gelegt werden. Leander und Eleni sind gesetzt, da muss nur abgewartet werden. Die beiden sind ein sehr nettes Gespann.  Wenn Eleni noch ein bißchen weniger gestelzt sprechen würde und Leander nicht so arg schnulzig daher käme, wäre alles paletti. Die Stories müssen sie spielen, ob sie wollen oder nicht.
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 15.31 Uhr:
      Ich finde den schnulzigen Leander ganz putzig. Er hat ja trotzdem alles im Blick. Und gegenüber seinem Opa Werner gibt er ja selbst zu, dass er ein Romantiker ist. Er wird schon trotzdem "seinen Mann" stehen, da bin ich mir sicher (wenn die Schreiber es nicht komplett verhunzen). :)
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 16.40 Uhr:
      Nicht dass er am Ende nur noch "putzig" ist. Welcher Mann will das schon sein?
  • Marlon39 schrieb am 01.02.2023, 20.31 Uhr:
    Konopka und der Oberkoch auf ner ganz einsamen Insel...mitten in Bayern.
    Leute Leute, das ist ja Wahnsinn.
    Man sieht schon die Häuser auf der anderen Seite, aber es gibt für beide keine Möglichkeit
    dieser "Insel" zu entkommen...
    Wenns nicht so traurig wäre könnt man wirklich darüber lachen.

    Das Ende der Folge+Vorspann läßt das Unheil schon erahnen.
    Küssende Leander/Eleni und als Dreingabe noch Konopka/Helene.
    Jetzt wirds bitterernst.
    Leander hats so früh schon geschafft den Josie-Nerv-Status einzunehmen.
    Als willenloses ich-will-die-Frau-ich-hab-kein-Gehirn-mir-ist-alles-egal-solange-ich-sie-küssen-darf-Schwachmat.
    Wenn ich den sehe geht der Blutdruck hoch. Komisch aber es ist so.
    • Ananas schrieb am 01.02.2023, 23.47 Uhr:
      Ja, das vollkommen schwachsinnige gekünstelte Getue der beiden Superköche war mehr als unerträglich, ich konnt das kaum glauben und war nur am vorspulen. Und immer nochmal ging das los. 🙄🙄🙄🤮💩 Da können einem die Darsteller fast leidtun. Der ganze Quatsch am FH ist momentan noch dämlicher als sonst. Dazu Christophs Gesülze und Liebesgockelgequassel mit der größten Liebe seines Lebens, nicht zum aushalten. 
      Ganz zu schweigen von den jetzt wirklich total nervigen Gutbichlers. Ja mei aber auch! 😈
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 12.02 Uhr:
      Ananas, bei Robert & Andre war ich auch nur am Vorspulen oder hab den Ton weggeschaltet (da konnte man auch sehen, wie gestellt und schlecht gespielt das alles war). Genauso: Vorspulen bei Christoph & Alexandra und bei den Sonnbichlers (kann ich schon lange nur noch schwer ertragen). Meine Schmerzgrenze bei diesen Rollen ist erreicht. Die Rolle Robert - mit ein paar Ausnahmen - mochte ich immer ganz gerne. Aber was man ihm da an die Backe schreibt, ist unterirdisch!
    • Chefkritiker schrieb am 02.02.2023, 18.44 Uhr:
      es ist bei Robert eben nicht einfach nur die zugegeben schlecht geschriebene Rolle, nein es ist bei Robert auch und immer das schlechte Schauspiel welches durch Übertreibung und Pseudowitzigkeiten extrem nervig und unansehlich wirkt. Immer diese "Kindersprache" von Robert, selbst in einer angeblichen Ausnahmesituation, Notsituation auf der ach so einsamen Insel, da muss er selbst ohne Publikum und rein gegenüber Andre immer noch kasperhaft reden und übertrieben agieren - ich glaube es einfach nicht, dass die Rolle im Skript oder per Regieanweisung das erfordert, nein ich nehme an das kommt vom Schauspieler selbst, dass der eben so ist und meint das wäre so wie er spielen soll und wie es gut sei, brrr ganz fürchterliches Klamottenkino.
  • User 1734769 schrieb am 01.02.2023, 19.51 Uhr:
    Eric und Yvonne einfach nur zum Fremdschämen!
    • Déjà-vu schrieb am 01.02.2023, 20.27 Uhr:
      🙂Für die beiden Clowns gibts wirklich nur noch eine einzige Alternative!🤡 Den nächsten Fürstenhof-Shuttle schnappen, auf zum Münchner Flughafen und dann ganz schnell nach Lissabon zu Super-Dschosie! Aber vielleicht kann es da ein Problem geben, denn die ist immer noch nicht bei Herrn LaLeLu angekommen und immer noch mit Paulchen und der Schwalbe unterwegs!🛵Aber das sollte eigentlich auch kein Problem sein: Der Imperiums-Hotelier Christofferl hat doch überall seine Kontakte! Nicht nur in Spanien, sondern auch im schönen Portugal! Hauptsache die beiden ständig Knutschenden sind weg!💋✈️🍾
    • kakadu schrieb am 01.02.2023, 20.42 Uhr:
      User 1734769, stimmt! Muss man sich nicht antun!
    • UnschuldvomLand schrieb am 02.02.2023, 09.47 Uhr:
      neiiiiiin, Erik darf nicht rausgeschrieben werden. Er ist ein genialer Schauspieler, der nur ein gutes Drehbuch braucht! Yvonne kann weg.
    • Déjà-vu schrieb am 02.02.2023, 11.03 Uhr:
      ☘️Unschuld. Vielleicht haste Recht und die SDL Schreiber erhören Deinen Wunsch! Mal so gesehen, hat Erik wirklich zahlreiche Facetten, wie sonst keiner am Hofe... Aber diese ganzen "GAGs" mit Gerry und Yvonnsche sind echt schon grenzwertig! Da gibts doch nichts zu ergänzen, oder? Dann soll die Theken-Queen eben allein davon düsen, mit ihrer Vita findet sie sicherlich im Handumdrehen einen neuen Job & einen Mäzen! Oder sie wird auch auf "Dienstreise" nach Spanien geschickt, und soll den Barkeepern beibringen, wie man ordentlich Gläser poliert und ohne Tippelschritte Champagner serviert? Trinken kann se ihn ja schon...🍾
      Vielleicht werden ja die Karten in der Chefetage irgendwann bald ganz neu gemischt, wovon wir heute noch gar keine Ahnung haben? Und da er sich ja wohl ganz gut mit Wörni versteht: Wer weiß es schon? Vielleicht wird er ja sogar der neue Geschäftsführer, wenn sich Super-Mutti Alexis mit Romantik-Christofferl unter den Palmen von Formentera tummeln, oder etwa gar im Knast? Die Knastliegen sind ja noch da, also spart man sich Kosten & Zeit und braucht die Zellen von Ariane und Markus nicht mehr zu putzen, also einfach "feierliche Schlüsselübergabe"! Aber bitte mit Doppelbett: King Size! So können se sich den ganzen Tag hemmungslos lieben, bis die Pritsche kracht! Bleibt ja eh wie immer alles in der Familie!🙂
    • -SonnhiIde- schrieb am 02.02.2023, 12.09 Uhr:
      Ich stimme dir zu, User 1734769. Den Hype eine Zeit lang um Erik konnte ich nie verstehen, aber das ist ja "Geschmack"sache. Andere hat er unterhalten, ist auch okay. Jetzt zeigt sich aber halt so langsam, wie ausgelutscht seine tumben Gags sind, und seine kriminelle Neigung kommt wieder mehr zum Vorschein. Yvonne wiederum ist wirklich nur noch zum Fremdschämen. So "dumm" war sie doch am Anfang nicht, oder ist das nur untergegangen?
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 12.54 Uhr:
      Yvonne war am Anfang keineswegs dumm. Sie hat Christoph nicht nur während seiner Rechenschwäche unterstützt, sie hat sogar Christophs Verhandlungen mit einem Russen übersetzt. Irgendwie verblöden bei SdL alle ein wenig, wenn sie verliebt sind. Aber missen möchte ich sie und Erik nicht.
    • Stoppelhoppser schrieb am 02.02.2023, 13.28 Uhr:
      Das ist doch gerade das "Tolle" beim Sturm, man kann sich jeden zurecht schneiden wie es im Moment gebraucht wird. Die Klugen werden zu Blöden, die Verbrecher zu Gutmenschen, die Wahrheitsfanatiker zu Lügner, die Dicken zu Dünnen, so wie es der Kritzler im Hinterzimmerchen gerade braucht. Dass sowas den Zuschauern auf Dauer auf den Senkel geht, das interessiert den doch nicht, Hauptsache seine Tantiëmen treffen pünktlich ein.
    • Youandi schrieb am 02.02.2023, 16.42 Uhr:
      Gut gebrüllt und Punkt!